William Shakespeare Hamlet

(544)

Lovelybooks Bewertung

  • 651 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 12 Leser
  • 24 Rezensionen
(222)
(207)
(92)
(19)
(4)

Inhaltsangabe zu „Hamlet“ von William Shakespeare

"Hamlet" gehört zu den großen Dramen der Weltliteratur. Wenn die Vielfalt der Deutungen, zu denen eine Bühnenschöpfung herausfordert, als Maßstab ihrer künstlerischen Vitalität gelten kann, dann ist dieses Stück gewiß ein lebender Klassiker geblieben.

Bisher meine absolute Lieblingstragödie

— STERNENFUNKELN
STERNENFUNKELN

Einfach nicht mein Ding. Und das, obwohl mir Romeo und Julia so gefiel.

— LillianMcCarthy
LillianMcCarthy

Übersetzung von Christoph Martin Wieland aus dem Jahr 1766. Band 20 der "Zweiten Zürcher Ausgabe"

— seoirse_siuineir
seoirse_siuineir

ein Klassiker der gelesen werden sollte ;)

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Ich lese Hamlet einmal im Jahr und er gehört zu meinen absoluten Lieblingsstücken. Jedes Mal nehme ich etwas neues für mich mit.

— Reni13
Reni13

Genial. Muss man kennen.

— Hallorin
Hallorin

Sein oder Nichtsein... auch ein sehr schönes Buch von dem guten Shakespeare.

— BeautifulFairy
BeautifulFairy

Ein guter Shakespeare in seiner ureigenem Stil. Für mich allerdings nicht der beste Shakespeare, daher nur 4 Sterne. Aber ein Klassiker.

— Chica 75
Chica 75

Ein Meisterwerk ♥

— HeavensBlog
HeavensBlog

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Klassik Einsteiger

    Hamlet
    emilayana

    emilayana

    05. June 2017 um 16:10

    Hamlet   Genre: Drama Autor: William Shakespeare Verlag: Fischer Preis: 8€ Seiten: ca. 150 ISBN: 978-3596900343   1.     Handlung: Im Mittelpunkt der 1602 uraufgeführten Tragödie steht Hamlet, der junge Prinz Dänemarks, der aufgerufen ist den Mord an seinem Vater zu rächen. Mit Intrigen versucht Claudius der unrechtmäßige König den Thron und seine Ehre zu retten. 2.     Schreibstil: Wie ich bei Klassikern immer sage: Ich bin keine Fachfrau und kann deshalb nur als Laie bereichten. Versform und epische Form wechseln sich ab. Man muss natürlich Zeit investieren dieses Buch (Theaterstück) zu lesen, da wir heutzutage diese Sprache nicht mehr gewöhnt sind. Man kommt also nicht drum herum Abschnitte doppelt zu lesen und auch mal das Internet zu rate zu ziehen. 3.     Charaktere: Die Charaktere waren sehr interessant und jeder hatte seine spezifische Rolle zu spielen. Vor allem Hamlet faszinierte mich mit seinen ausschweifenden Monologen. Auch die Geliebte Ophelia durchläuft eine große Entwicklung. Die Charaktere versuchen sich gegenseitig gegeneinander auszuspielen und ihre eigenen Ziele zu verfolgen. Daraus ergeben sich allerdings auch Opfer er Ränkespiele. 4.     Umsetzung: Die Tragödie besteht aus 5 Akten, bei denen der 5. Der finale und entscheidende ist. Der Erste dient als Exposition. Der Spannungsbogen spannt sich nicht nur darüber sondern steigt stetig, bis er abrupt endet. Man kann kaum atmen so sehr fesselt die Geschichte durch diesen Aufbau. 5.     Cover: klassisch Klassiker 6.     Ende: Das Ende war einer solchen Tragödie passend. Natürlich nicht in allen Einzelheiten beschrieben, da es ein Theaterstück ist. Aber eben noch hochdramatisch und endgültig. Danach folgt ein meiner Meinung nach charmanter Ausklang mit einem Hoffnungsschimmer. 7.     Bewertung:   1.     Handlung:           30 / 40 2.     Schreibstil:         15 / 15 3.     Charaktere:        18 / 20 4.     Umsetzung:        10 / 10 5.     Cover:                     3/ 5 6.     Ende                     10/ 10                                                           8,6 / 100   Gesamtwertung:   8.6 P Genrewertung:      9 P   An dieser Stelle möchte ich noch einmal eine absolute Empfehlung aussprechen für dieses Buch wenn man mit Klassikern anfangen möchte oder auch mit Shakespeare. Das Buch ist relativ kurz und man kann selber entscheiden wie tief man in die Materie eindringen möchte. Das funktioniert auch wunderbar ohne Lektüreschlüssel (kommt auf die Tiefe an) und nur mit einer Zusammenfassung. Also, wer mit Klassikern anfangen möchte, Hamlet eignet sich.  

    Mehr
  • Großes Drama

    Hamlet
    Yolande

    Yolande

    30. April 2017 um 20:39

    Die Geschichte vom dänischen Prinzen Hamlet ist wohl das bekannteste Drama des englischen Dichters und Autoren William Shakespeare.Die Rezension bezieht sich auf die Ausgabe des Reclam-Verlages aus dem Jahr 1990.Inhalt: Der dänische König ist tot: Claudius hat seinen Bruder, den alten König Hamlet, ermordet, um selbst den Thron besteigen zu können. Der Geist des Toten erscheint dessen Sohn, dem jungen Hamlet, und enthüllt alles. Prinz Hamlet schwört Rache - und zögert sie auszuführen. Er lässt am Hof ein Stück von einem Königsmord aufführen; dabei verrät sich sein Onkel durch seine Reaktion auf das dramatische Schauspiel. Doch Hamlet lässt die Gelegenheit, Claudius zu töten, verstreichen.In einem Gespräch mit seiner Mutter glaubt er sich von seinem Onkel belauscht; kurz entschlossen ersticht er den Lauscher - und muss feststellen, dass es Polonius, der Oberkämmerer, ist. Daraufhin muss Hamlet Dänemark verlassen. Der König schickt ihn nach England, wo er hingerichtet werden soll. Durch glückliche Umstände entgeht Hamlet jedoch diesem Schicksal und kehrt zurück.Ophelia, die Tochter des Polonius und die Geliebte Hamlets, ist inzwischen wahnsinnig geworden und hat sich ertränkt. Ihr Bruder Laertes fordert Hamlet zu einem Fechtkampf auf, bei dem er den Prinzen mit einer vergifteten Klinge töten will. Doch mit der vertauschten Waffe tötet Hamlet ihn. Sterbend gesteht Laertes aber das Komplott. Bevor der gleichfalls verwundete Hamlet stirbt, ersticht er noch seinen Onkel Claudius, während seine Mutter bereits ein für ihn bestimmtes Gift getrunken hat. Fortinbras, der König von Norwegen, trifft ein und erklärt sich zum neuen König von Dänemark.(Aus Werke der Weltliteratur, Arena Verlag, S. 80)Jetzt kann ich endlich verstehen, warum dieses Theaterstück seit Jahrhunderten so beliebt bei Publikum und auch Schauspielern ist. Die Geschichte selbst ist natürlich völlig irrwitzig, aber so voller Emotion und Dramatik, dass es einen richtig mitreißt. Die Übersetzung von August Wilhelm Schlegel ist, obwohl schon anfangs des 19. Jahrhunderts verfasst, relativ gut zu lesen. Außerdem gibt es wieder einige Zitate, die auch heute noch sehr geläufig sind. Es macht mir immer wieder viel Freude, solche Zitate ("mehr Inhalt, weniger Kunst", "Etwas ist faul im Staate Dänemark") in den Originalwerken zu entdecken.Kurzum, Hamlet ist ein Drama, das man als Fan der klassischen Literatur, einfach gelesen haben muss. Empfehlenswert!

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2170
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Leserunde zu "Hamlet" von William Shakespeare

    Hamlet
    Hallorin

    Hallorin

    HAMLET Gibt es irgendwen, der dieses Werk nicht mindestens mit Namen kennt? Das berühmte Zitat über Sein und Nicht-Sein noch nie gehört hat? Vermutlich nicht. Aber wer hat's auch gelesen bzw. gesehen? Vielleicht doch nicht alle... Daher wollen wir Klassik-Freunde der Gruppe “Wir lesen Klassiker der Weltliteratur”  dies im April gemeinsam tun: dieses Schauspiel lesen. Eingeladen ist wie immer jedermann und jederfrau. Unsere Leserunde startet am 1. April, nein, kein Scherz ;) Wie immer zum Schluß unsere Leserunden-Regeln: 1. Beiträge in den Leseabschnitten mit Spoiler-Haken posten. 2. Beiträge in Kategorien posten, wenn man das vergessen hat, kann man es auch nachträglich ändern.

    Mehr
    • 129
    Daninsky

    Daninsky

    02. May 2015 um 12:30
    Beitrag einblenden
    suse9 schreibt Auf deine Frage, ob Polonius gefunden wurde, würde ich antworten, dass Hamlet zwischen all seinem Dahergerede den entscheidenden Hinweis gegeben hat. Ich hatte das so verstanden, dass er seinen ...

    "if you find him not within this month, you shall nose him as you go up the stairs into the lobby." Ja, ich würde sagen das Hamlet da einen recht klaren Fingerzeig gibt, darauf wo er den Leichnam ...

  • T(w)o be(er) or not t(w)o be(er) - das ist hier die Frage ...

    Hamlet
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    16. April 2015 um 06:33

    Über den Inhalt muss hier wohl nichts mehr gesagt werden ... Den Klassiker so lange nach der schulischen Pflichtlektüre wieder einmal zu lesen, hat echt Spass gemacht! Zuerst habe ich die deutsche Version von Schlegel gelesen. Da hier einige Sätze ein wenig holpern, habe ich die englische Fassung parallel dazu gelesen. Ich gebe zu, dass mir das Lesen der englische Originalfassung fast leichter gefallen ist. Auf englisch lässt sich manches treffsicherer sagen. Sehr nett habe ich die alte Schreibweise der Wörter (thou, thee, tis etc.) gefunden. Das war sehr stimmig (in meiner Ausgabe) Die Aufgabe eine echten Klassiker einfach zum Vergnügen zu lesen, war richtig nett!

    Mehr
  • Rezension zu "Hamlet" von William Shakespeare

    Hamlet
    JessSoul

    JessSoul

    14. December 2012 um 20:40

    Klassiker...

  • Rezension zu "Hamlet, Prinz von Dänemark" von William Shakespeare

    Hamlet
    Penelope1

    Penelope1

    06. June 2012 um 22:00

    Ein Drama aus der Feder Shakespeare’s, das immer wieder lesenswert ist. Hamlet will den Tod seines Vaters rächen, was jedoch schwieriger ist als im ersten Moment gedacht. Von Zweifeln geplagt, mit sich selbst und seiner Umwelt unzufrieden, bringt ihm die Erfüllung seines Eides dem Vater gegenüber nichts als Unglück. Es ist natürlich nicht ganz leicht, dem Stil Shakespeare’s zu folgen und den tieferen Sinn der einzelnen Szenen und Gespräche sofort zu erfassen, nicht selten verlangen die Zeilen eine genauere Betrachtung und ein mehrmaliges Lesen. Aber es lohnt sich: Aussprüche wie „Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage“, „Bereitsein ist alles“ oder „Etwas ist faul im Staate Dänemark“ finden hier ihren Ursprung und ihren Hintergrund. Eine Tragödie, die wohl zu den bekanntesten von Shakespeare gehört und eine Geschichte, die genauso zeitlos wie eindrucksvoll ist!

    Mehr
  • Rezension zu "Hamlet" von William Shakespeare

    Hamlet
    Mii_loves_Snow

    Mii_loves_Snow

    17. January 2012 um 21:51

    Ich fand Hamlet von Anfang bis Ende sehr gut.
    Ich habe es wirklich geliebt es zu lesen. To be or not to be that's the question.
    Aber auch andere tolle Sätze kamen vor. Ich fand es sehr anregend gefiel mir äußerst gut.

  • Rezension zu "Hamlet." von William Shakespeare

    Hamlet
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. January 2011 um 17:41

    Ich habe zu "Hamlet" erst sehr spät einen richtigen Zugang gefunden, obwohl ich es zunächst während der Schulzeit freiwillig gelesen habe und dann im Laufe des Studiums noch dreimal damit konfrontiert wurde. Dabei ist es wirklich eine ganz große Geschichte - Liebe, Tod, Mord, Intrigen, Rache - alle großen Themen sind dabei, verpackt in allerlei Wirrwarr und Spannung bis zum hochdramatischen Ende. Kein Wunder, dass dies unüberschaubar viele Interpretationsansätze bietet - der Ödipuskomplex ist da noch nichtmal der Abgedrehteste. Man kann so viel aus diesem Werk ziehen, es ist bleibt eines der rätselhaftesten der Weltliteratur. Lesen also!

    Mehr
  • Rezension zu "Hamlet" von William Shakespeare

    Hamlet
    sari

    sari

    ich komme mit dem Buch einfach nicht klar.

    • 2
  • Rezension zu "Hamlet." von William Shakespeare

    Hamlet
    Edmont Dantès

    Edmont Dantès

    18. July 2010 um 11:55

    Was erwartet man sich nicht alles von einem Werk wie Hamlet? Unter einer kleinen Offenbarung macht man es da ja eigentlich nicht und ich muss sagen, es war auch eine dabei. Aber zum Anfang. Es ist was faul im Staate Dänemark. Nach dem Tod des Königs hatten dessen Bruder die Macht übernommen und seine ehemalige Schwägerin geheiratet. Daran stört sich niemand außer dem Prinzen Hamlet, dem der Geist des toten Vaters erscheint und enthüllt, dass er von seinem Bruder ermordet wurde. Daraufhin beginnt Hamlets Plan zur Rache, der grob unter dem Motto steht:"Hier kommt keiner lebend raus". Es ist Shakespeare und was soll man dazu sagen. Natürlich ist es ein tolles stilbildendes Werk aber aus heutiger Sicht haut es einen eben nur noch begrenzt vom Hocker. Meine kleine Offenbarung war, dass mein absolutes Lieblingsgedicht von Rudyard Kipling "If" in Hamlet einen Vorläufer hat, was einmal mehr meine Befürchtung bestärkt hat, dass eigentlich alles, was wir kennen, von Shakespeare erfunden wurde.

    Mehr
  • Rezension zu "Hamlet" von William Shakespeare

    Hamlet
    beowulf

    beowulf

    11. March 2010 um 14:39

    Ein Klassiker, den man öfter lesen sollte. Bei mir waren jetzt über zwanzig Jahre seit dem letzten Kontakt zu Hamlet vergangen, es tut gut mal wieder zu wissen, woher die Zitate so kommen, die man täglich verwendet. Denn es ist etwas faul im Staate Dänemark wenn so eine Zuordnung fehlt und der Rest? Nun der Rest ist Schweigen.

  • Rezension zu "Hamlet" von William Shakespeare

    Hamlet
    BigDi

    BigDi

    14. January 2010 um 19:18

    Schonungslose und konsequente Rachegeschichte mit einigen genialen Dialogen und viel Philosophie. "Wo ist Polonius?" - "Bei einem Festmahl." - "Bei einem Festmahl?!" - "Nicht wo er speist, sondern wo er gespeist wird." Hamlet ist ein großartiger Freak, der eigentlich viel zu intelligent für seinen Blutdurst ist - aber somit auch zu faszinieren vermag.

  • Rezension zu "Hamlet" von William Shakespeare

    Hamlet
    annikki

    annikki

    10. January 2010 um 19:10

    Prinz Hamlet erfährt vom Geist seines toten Vaters, daß dieser von seinem Bruder Claudius, jetzigen König von Dänemark, kaltblütig im Schlaf ermordet wurde. Der Geist fordert Hamlet zur Rache an dem Verbrecher auf. Hamlet täuscht Wahnsinn vor um die Wahrheit zu erfahren und schließlich Rache an seinem Onkel nehmen zu können. Der übereifrige Oberkämmerer Polonius hält die Verwirrung des Prinzen für unerfüllte Liebe zu seiner Tochter Ophelia. Die Königin, Hamlets Mutter, glaubt an Trauer über den Tod des Vaters und die allzu rasche Wiedervermählung mit Claudius. Der König schöpft allerdings Verdacht und glaubt nicht an die Erklärungsversuche des dänischen Hofes. Nach einem Schauspiel, in dem Claudius seine Tat vor Augen geführt wird, weiß der König, daß Hamlet ihm gefährlich werden kann. Statt Claudius im Gebet zu ermorden, mahnt er seine Mutter zur Sittlichkeit. Während diesem Gespräch ermordet Hamlet auf ein Geräusch hin, im Glauben der Lauscher sei der König, Polonius. Der König beschließt, Hamlet nach England zu schicken und ihn dort ermorden zu lassen. Auf der Reise kann Hamlet das Schicksal zu seinen Gunsten ändern und nach Dänemark zurückkehren um den Plan seiner Rache fortzuführen. Er kommt gerade zum Begräbnis von Ophelia, die selbst verrückt geworden über Hamlets Wahnsinn und der Ermordung ihres Vaters, im Fluß ertrunken ist. Am offenen Grab bricht Streit zwischen Laertes, Ophelias Bruder und Hamlet aus. Der Streit endet mit einer Aufforderung zum Duell. Laertes tränkt die Spitze seines Degens mit Gift, um Hamlet bei der geringsten Verletzung zu töten. Claudius stellt einen Becher mit vergiftetem Wein bereit, um Hamlets Schicksal zu besiegeln. Beim Duell überschlagen sich die Ereignisse. Laertes verletzt Hamlet. Die Königin trinkt den vergifteten Wein und stirbt. In der Hitze des Gefechts vertauscht Laertes die Degen und wird von Hamlet mit dem vergifteten Degen getötet. Seine letzten Worte gelten der Wahrheit: er verrät Hamlet den Plan von Claudius. Bevor Hamlet in den Armen seines besten Freundes Horatio stirbt, kann er den Auftrag seines Vaters erfüllen und den Mord rächen. Ein wunderbarer Shakespear denn ich gerne gelesen habe.

    Mehr
  • weitere