Neuer Beitrag

DieBuchkolumnistin

vor 5 Jahren

Im Rahmen meiner "Shakespeare-Challenge 2012" lesen wir im Monat Januar die Tragödie "Romeo und Julia" - wohl das bekannteste Werk William Shakespeares - eine Liebesgeschichte, die bis heute noch von zahllosen Autoren als Vorlage verwendet wird.
http://de.wikipedia.org/wiki/Romeo_und_Julia

Es ist jeder herzlich eingeladen mitzulesen, mitzudiskutieren und sich zu beteiligen, egal ob über das Originalstück, den Film oder die Liebesgeschichte an sich.

Hier der Link zur Shakespeare-Challenge 2012: http://www.buchkolumne.de/shakespeare-challenge-2012/

Autor: William Shakespeare
Buch: Romeo und Julia

Hikari

vor 5 Jahren

Wer macht alles mit und warum?

Romeo und Julia hab ich schon in der 8. Klasse gelesen ;) Aber ich würd trotzdem gern mitmachen. Es ist so ein schönes Stück, auch wenn ich Ein Sommernachtstraum besser finde (und ich es daher bereits 4 Mal gelesen hab...). Stehen die folgenden Monats-Themen schon fest?

DieBuchkolumnistin

vor 5 Jahren

Wer macht alles mit und warum?
@Hikari

Für Februar und März stehen schon Hamlet und MacBeth fest - ansonsten erst einmal offen, da wollte ich auch auf Vorschläge der Mitlesenden warten! :-) http://www.buchkolumne.de/shakespeare-challenge-2012/

Autor: William Shakespeare
Buch: Romeo und Julia
Beiträge danach
102 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

suse9

vor 5 Jahren

@Penelope1

Dann auf ein Neues :)

Katja

vor 5 Jahren

Vierter Aufzug
Katja

Oh doch. Das Theaterleben damals ist sogar noch krasser: Wenn ein Stück 3 Tage lang lief, dann war es schon unglaublich erfolgreich und der Autor hat eine Prämie bekommen. Wenn ein Stück noch länger lief, dann wurde es mit großer Wahrscheinlichkeit auch von einer anderen Theatergruppe geklaut und "verbessert" und die Orignalgruppe konnte es dann auch vergessen.

LeKu

vor 5 Jahren

Wo ist eigentlich die Hamlet Leserunde? Habe die hier leider total verschlafen, da könnte ich es da wieder wett machen;).

suse9

vor 5 Jahren

@LeKu

Die Runde ist noch nicht eröffnet. Ich warte auch schon drauf. Am Wochenende werde ich spätestens mit Hamlet anfangen und dann wäre es schön, wenn ich gleich meine viiiieeeelen Fragen stellen könnte ;)

LeKu

vor 5 Jahren

@suse9

Jepp, habe ich mir schon gedacht, weil die auf dem Blog nicht verlinkt war. Will nur auf jeden Fall noch eine Leserunde verschlafen!

suse9

vor 5 Jahren

Hat sich wohl ausgechallanged? Schade!
Dann bringe ich den Hamlet wohl wieder in die Bibliothek zurück, damit sich ein anderer Leser darüber freuen kann.

DieBuchkolumnistin

vor 5 Jahren

Leider war ich im Februar wegen Krankheit völlig ausser Gefecht gesetzt, aber jetzt geht es mit MacBeth weiter - wer also wieder mitmachen will, hier die passende Leserunde:
http://www.lovelybooks.de/leserunde/Macbeth-von-William-Shakespeare-901517530/?liste=modern
Und hier der Blogbeitrag: http://www.buchkolumne.de/2012/03/01/shakespeare-challenge-macbeth-3/

Autor: William Shakespeare
Buch: Macbeth
Neuer Beitrag