William Shakespeare Sonette

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sonette“ von William Shakespeare

Die 154 Sonette des unübertroffenen englischen Schriftstellers William Shakespeare als Hörbuch.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sonette, 2 Audio-CDs" von William Shakespeare

    Sonette
    Dora Lugninbühl

    Dora Lugninbühl

    29. November 2012 um 23:11

    Ein Massstäbe setzendes Buch und Hörbuch! Der ganze Kosmos der Liebesgedichte Shakespeares wird von Peter Matic mit einmaliger Diktion gelesen, ergänzt durch Musik des Zeitgenossen John Dowland. Auf 335 Booklet-Seiten wird aber auch der Originaltext wir die gelesene Übersetzung von Stefan George gedruckt, dazu eine Alternativübersetzung, ein Kurzkommentar zu jedem Sonnet und ein Glossar zur Aufschlüsselung des englischen Textes. Noch nie wurden Shakespeare epochale Sonette in deutscher Sprache so umfassend präsentiert. Ein grosses Lob für den Schweizer Verlag!

    Mehr