Venus und Adonis

von William Shakespeare 
4,0 Sterne bei4 Bewertungen
Venus und Adonis
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Venus und Adonis"

Shakespeares Verserzählung, auf Ovid basierend, handelt von der Liebe zwischen der Göttin und dem "schüchternen" Jüngling, der dann bei einem Jagdunfall tragisch ums Leben kommt - ein poetischer Geniestreich des künftigen Dramatikers. Der ausführliche Kommentar erläutert die Freiligrath-Übersetzung von 1850, die auch heute noch überzeugt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783150182550
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:139 Seiten
Verlag:Reclam, Philipp
Erscheinungsdatum:01.04.2003
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.03.2005 bei Argon erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Venus und Adonis" von William Shakespeare

    Shakespeares Verserzählung 'Venus und Adonis' handelt, wie der Name schon verrät, von der griechischen Mythologie und bedient sich zwei ihrer Liebesgestalten, der Liebesgötting Venus und dem menschlichen aber unglaublich schönen Adonis.
    Venus trifft im Wald auf den Jäger Adonis und verliebt sich augenblicklich in dessen Schönheit. Adonis jedoch ist von Venus nicht angetan und lehnt sie ab, so wie er auch die Wolllust ablehnt. Als dieser kurz darauf von einem Eber getötet wird, beginnt das Klagelied der Venus, die den Tod dafür verantwortlich macht, dass der Welt die Schönheit geraubt wurde und Lieben nie mehr dasselbe sein kann.
    Da ich schon immer sehr interessiert war an den antiken griechischen Mythen, hat mich Shakespeares Werk hier sichtlich in seinen Bann gezogen und ich war traurig, als ich mit dem Buch schon nach kurzer Zeit fertig war. ''She is love, she loves and yet she is not loved'' - 5 Sterne für ein wahnsinnig tolles Werk!

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Buechermaus96s avatar
    Buechermaus96vor 5 Jahren
    Rabenfraus avatar
    Rabenfrauvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks