Venus und Adonis, Tarquin und Lucretia. Zwei Gedichte

Venus und Adonis, Tarquin und Lucretia. Zwei Gedichte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Venus und Adonis, Tarquin und Lucretia. Zwei Gedichte"

Shakespeare gehört zu den Fixsternen der deutschen klassischen Literatur. Oft hat sie ihn als Originalgenie gefeiert. Hier kommt er als Erbe der europäischen Tradition zu Wort: im Langgedicht „Venus und Adonis“, das von der Schönheit und von Leid und Lust der Liebe handelt, greift er auf Ovid zurück, im tragischen Pendant „Tarquin und Lucretia“ auf die Erzählung des Livius über die Schändung der Lucretia: Ihr Selbstmord markiert den Übergang Roms von der Monarchie zur Republik. Und im Gedicht-Autor Shakespeare, der dies Geschehen in Verse fasst, meldet sich zugleich der Dramatiker zu Wort

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783866154063
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:323 Seiten
Verlag:Süddeutsche Zeitung
Erscheinungsdatum:16.03.2007

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks