William Shaw

(106)

Lovelybooks Bewertung

  • 114 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 68 Rezensionen
(24)
(51)
(25)
(6)
(0)
William Shaw

Lebenslauf von William Shaw

William Shaw begann seine Karriere als Redakteur des Punk-Magazins ZigZag. Heute schreibt er für Zeitungen wie The Observer und The New York Times über Themen zwischen Pop- und Subkultur. Die Reihe um die Ermittler Breen und Tozer umfasst inzwischen die Bände »Abbey Road Murder Song«, »Kings of London« und »History of Murder«.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von William Shaw
  • Kings of London

    Kings of London

    DarthEni

    13. March 2018 um 19:15 Rezension zu "Kings of London" von William Shaw

    "Kings of London" ist die Fortsetzung des Kriminalromans "Abbey Road Murder Song". Man kann den zweiten Band jedoch auch dann lesen, wenn man den ersten Roman nicht kennt. Es werden zwar Andeutungen bezüglich des Vorgängers gemacht, aber diese versteht man auch ohne Vorkenntnisse. Auf den Inhalt möchte ich gar nicht weiter eingehen, da jedes Wort hier zu viel verraten wäre. Der Klappentext gibt hier einen guten ersten Eindruck, um zu entscheiden, ob man die Geschichte ansprechend findet. Ich möchte lediglich sagen, dass ich ...

    Mehr
  • Ein leiser, intensiver, ein besonderer Roman

    Der gute Mörder

    Havers

    24. October 2017 um 18:16 Rezension zu "Der gute Mörder" von William Shaw

    William Shaw, Autor der von mir sehr geschätzten Breen-und-Tozer Reihe, hat mit „Der gute Mörder“ (Originaltitel „The Birdwatcher“) einen Stand-alone "Thriller" geschrieben, in dem sich alles um William South dreht, nicht nur ein passionierter Vogelbeobachter sondern auch Streifenpolizist, seit vielen Jahren verantwortlich für die Halbinsel Dungeness in der englischen Grafschaft Kent. South ist ein sympathischer Mann, ruhig und freundlich, der kein Interesse daran hat, mit großartigen Ermittlungsergebnissen zu glänzen. Er liebt ...

    Mehr
  • Flüssig, aber auch ein stückweit bieder verfasst

    Der gute Mörder

    michael_lehmann-pape

    28. September 2017 um 15:06 Rezension zu "Der gute Mörder" von William Shaw

    Flüssig, aber auch ein stückweit bieder verfasstEs ist vor allem die sehr differenzierte, Personen und Orte gut beschreibende, Sprache, die den Leser durchaus gut mitten hinein in die Ereignisse an diesem, was die festen Anwohner angeht, eher ruhigen, überschaubaren Küstenstreifen in Kent.An dem sowohl der Polizist William South als auch einer seiner Nachbarn, Bob, ihre Freizeit ausgiebig mit der Beobachtung von Vögeln zubringen. Im Nachgang betrachtet, viel über sich haben die beiden da nie gesprochen und so ist South auch ...

    Mehr
  • Kings of London are corrupted Cops

    Kings of London

    DoreenGehrke

    28. July 2017 um 07:04 Rezension zu "Kings of London" von William Shaw

    „Als müssten sie ständig vögeln, um frei zu sein. … Ich finde das unheimlich, weißt du. Die machen das nicht, weil sie wollen. Jedenfalls nicht die Mädchen. Die müssen das machen, wenn nicht, sind sie spießig. Verstehst du, was ich meine? Ich könnte das nicht. Ich könnte mich selbst nie so gering schätzen. … Unheimlich daran ist nur, dass die alle denken, sie würden die Welt verändern. Dabei reden und streiten sie die ganze Zeit. Sitzen bis zwei Uhr früh zusammen und labern dummes Zeug. … Aber die glauben, wenn du möglichst viel ...

    Mehr
  • All you need is ...

    Abbey Road Murder Song

    Janinezachariae

    11. May 2017 um 22:43 Rezension zu "Abbey Road Murder Song" von William Shaw

    Wenn man ein Buch liest, das mit einer sehr bekannten und wahnsinnig geliebten Band zu tun hat, dann muss man es einfach verschlingen.Das hab ich bei ‘Abbey Road Murder Song’ von William Shaw gemacht.Es ist wirklich sehr spannend und faszinierend erzählt. Natürlich kommen die Beatles nur am Rande vor:werden hier und da erwähnt. John Lennon wird allerdings, zusammen mit Yoko Ono wegen Drogenbesitz verhaftet und erhalten somit den einzigen richtigen ‘Auftritt’. Ansonsten aber dreht sich das Buch mehr um die Fans. Wir gelangen so in ...

    Mehr
  • Eine Zeitreise in die 60er und die Demaskierung des Flower Power Mythos

    History of Murder

    Havers

    15. February 2017 um 09:58 Rezension zu "History of Murder" von William Shaw

    Es sind ungewöhnliche Kriminalromane, die der Brite William Shaw schreibt, denn er setzt seine Leser in eine Zeitmaschine, die sie direkt mitten hinein in die Swinging Sixties katapultiert. Flower Power, Hippies, Joints und Afghanenmäntel kennzeichnen diese Ära, und Shaws Verweise auf Popmusik und -musiker dieser Zeit bringen zusätzlich das entsprechende Flair in die Krimis der Breen und Tozer-Reihe, die mit dem vorliegenden „History of Murder“ mittlerweile auf drei Bände angewachsen ist. Aber es wären keine Kriminalromane, wenn ...

    Mehr
  • Tod eines Mädchens

    Abbey Road Murder Song

    Greedyreader

    29. January 2017 um 16:49 Rezension zu "Abbey Road Murder Song" von William Shaw

    “Abbey Road Murder Song“ (im Original: A Song From Dead Lips) ist der Debütroman des unkonventionellen Journalisten William Shaw. In St. John´s Wood, einer gepflegten Wohngegend in der Nähe der berühmten Abbey Road Studios, wo sich ständig die begeisterten Fans der Beatles aufhalten, wird in einem Hof unter einer Matratze die nackte Leiche einer jungen Frau gefunden. Detective Sergeant Cathal Breen ermittelt, unterstützt von seiner Assistentin Helen Tozer, die als Neuzugang und einzige Frau im Team einen schweren Stand hat und ...

    Mehr
  • Mord mit Vorgeschiche

    History of Murder

    Matzbach

    04. December 2016 um 09:58 Rezension zu "History of Murder" von William Shaw

    Cathal "Paddy" Breen kuriert die Schussverletzung, die er im letzten Roman erlitten hat, auf der Farm der Eltern seiner Ex-Kollegin Helen Tozer aus. Auf deren Bitten sichtet er noch einmal die Unterlagen zum Mord an ihrer Schwester, der sich fünf Jahre zuvor ereignet hat und der ihre Familie noch immer belastet. Eher aus Langeweile denn aus Pflichtgefühl kommt Breen dieser Aufforderung nach und kann zunächst keine übersehene Spur entdecken, offensichtlich hat die zuständige Polizeistelle sorgfältig, aber eben auch erfolglos ...

    Mehr
  • Die Kehrseite des "Swinging London der Sixties

    Kings of London

    guybrush

    22. June 2016 um 10:19 Rezension zu "Kings of London" von William Shaw

    Das ist kein Buch für die Liebhaber des schnellen harten Thrills. Ich bin mir noch nicht einmal sicher, ob es als Krimi durchgeht. Eher vielleicht als spannender Gesellschaftsroman.Wer einen romantisch nostalgischen Blick auf die „Swinging Sixties“ erwartet, wird ebenfalls enttäuscht sein. Zwar spielen all die Künstler, die diese Zeit und somit auch meine Jugend geprägt haben, als Randfiguren mit, aber der Hauptfokus liegt eher auf der Kehrseite, Drogenmisbrauch, Korruption, Gewaltbereitschaft und Diskriminierung. Ein relativ ...

    Mehr
  • Rezension zu "Abbey Road Murder Song"

    Abbey Road Murder Song

    Schatzdose

    29. February 2016 um 10:43 Rezension zu "Abbey Road Murder Song" von William Shaw

    Bei Büchern, die in Großbritannien spielen, schreie ich immer gleich "hier" - schließlich ist das mein Lieblingsland. Da ich außerdem sehr gerne Krimis lese, hatte ich mich ganz besonders auf "Abbey Road Murder Song" gefreut. Aber genau da tauchen die Probleme auf, die ich mit diesem Buch hatte: es zog sich in die Länge, ich hatte nicht wirklich Spaß daran, den Kriminalfall zu verfolgen. Zwischendurch dachte ich schon, es läge an Conny Lösch. Sie hat auch Bücher von Don Winslow übersetzt, mit denen ich genauso wenig anfangen kann ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.