William Sutcliffe Achtung, Mama ante portas

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Achtung, Mama ante portas“ von William Sutcliffe

Mütter und Söhne, das ist wie Krieg und Frieden! Was tun, wenn der eigene Sohn um keine Ausrede der Welt verlegen ist, um sich seine Mutter vom Hals zu halten? Einfach vor seiner Tür auftauchen! Schließlich ist es ja das gute Recht jeder Mutter, zu wissen, was der Sprössling so treibt – und mit wem. Gillian, Helen und Carol beschließen, der einseitigen Kontaktsperre ein Ende zu bereiten, und starten den direkten Angriff auf die Gästesofas ihrer Söhne. Überraschung! Fragt sich nur, für wen … • Ein launig-liebenswertes und urkomisches Generationenporträt • Drei Mütter suchen ihre Söhne heim: Chaos vorprogrammiert! • Amüsanter, hitziger und lebensnaher haben Mütter und Söhne noch nie aneinander vorbeigeredet … • Für alle Leser von Nick Hornby

Stöbern in Krimi & Thriller

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

Geheimnis in Rot

Ein Krimi wie ein weihnachtliches Familientreffen: mit Licht- und Schattenseiten.

hesi

Spectrum

Etwas langatmiger Lesestoff. Habe oft die Lust am Weiterlesen verloren. Dafür ein Top Cover.

oztrail

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mütter, wie sie sind! Tolles Buch!

    Achtung, Mama ante portas

    Leseherz

    27. February 2016 um 08:04

    Wir alle wissen, wie nervig unsere Mütter sein können. Besonders wenn WIR (besonders wir Mädels) in die Pubertät kommen und das Teenagerleben mit Partys und Co. genießen wollen! Was ist aber, wenn sich drei Mütter, die sich seit eh und je kennen, dazu entschließen ihre Söhne aufzusuchen und ohne jegliche Ankündigung vor der Tür stehen? Blankes Entsetzen? Pure Freude? Oder massive Ängste, die sich in regelrechter Panik umwandeln, man wolle doch niemals der eigenen Mutter das wahre Leben präsentieren, worin sich der Sohn befindet? Der liebe kleine süße Sohn mit den wunderbaren, unschuldigen blauen Augen, der wohlerzogen wurde? Wer das Buch genau ab diesem Moment weiter liest, dem lasse bitte gesagt sein: DENKSTE! Der eine arbeitet bei einer Zeitschrift BALLS!, wo sich auch mal schicke Frauen halbnackt auf irgendetwas räkeln oder was in den Händen halten. Oder der andere wechselt Liebestechnisch das Ufer und ist so glücklich, für die Mutter aber in dickes Ding, was sie erstmal verarbeiten muss, aber später noch was in Erfahrung bringt, was da noch alles geschah… Oder man nehme Sohnemann Nr. 3 der übelst von einer Frau “abserviert” wurde und seines Erachtens zu spät zu ihr zurückkehrte, wo schon, zumindest für seine Exfreundin, alles Aus und Vorbei war. Drei Söhne, drei Mütter, die nicht unterschiedlicher sein können. Zwischen Witz, Humor, aber auch leichte Ernsthaftigkeit sowie auch minimale Emotionen runden dieses Buch ab. Natürlich taucht die Frage auf, ob genau dies auch im wahren Leben abläuft, wenn man in eine andere Stadt zieht und sich all die Jahre kaum bis gar nicht mehr gesehen hat? Drei Mütter, die versuchen ihre Söhne neu kennen zu lernen, was sich nicht nur als schwierig erweist, sondern auch in manchen Moment im totalen Chaos endet! Ich selber lass es mal so offen stehen und lasse Euch in den Genuss dieses Buches kommen! Sehr zu empfehlen, wenn man/Frau was anderes lesen MUSS! Wunderbar zum abschalten vom turbulenten Alltag! :)

    Mehr
  • Rezension zu "Achtung, Mama ante portas" von William Sutcliffe

    Achtung, Mama ante portas

    Kirsten1896

    23. November 2009 um 13:24

    3 mütter ziehen ungefragt für eine woche bei ihren söhnen ein und kritisieren alles was sie tun oder auch nicht tun - wie das nun mal so ist wenn mütter einen besuchen kommen... die reaktionen sind oft sehr absehbar und auch beim bloßen lesen können die mütter einen in den wahnsinn treiben!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks