William Trevor

(59)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(15)
(25)
(16)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Turgenjews Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe und Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Haus in Umbrien

Bei diesen Partnern bestellen:

Mister Birds Vermächtnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Felicias Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod des Professors

Bei diesen Partnern bestellen:

Felicias Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod im Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Geborgtes Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

Miss Gomez und die frommen Brüder

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kinder von Dynmouth

Bei diesen Partnern bestellen:

Seitensprung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte der Lucy Gault

Bei diesen Partnern bestellen:

Last Stories

Bei diesen Partnern bestellen:

Silence in the Garden

Bei diesen Partnern bestellen:

Miss Gomez and the Brethren

Bei diesen Partnern bestellen:

Mrs Eckdorf in O'Neill's Hotel

Bei diesen Partnern bestellen:

Love Department

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Lesen ist ein ruhiger Fluss

    Ein Traum von Schmetterlingen - Meistererzählungen
    JohannesGroschupf

    JohannesGroschupf

    09. January 2017 um 21:29 Rezension zu "Ein Traum von Schmetterlingen - Meistererzählungen" von William Trevor

    Was geschieht, wenn man Trevors Erzählungen liest? Man kommt zur Ruhe. Atmet langsamer. Spürt die eigenen Herzschläge. Man folgt auf zehn bis zwanzig Seiten den Lebenswegen unauffälliger, doch eigenartiger Menschen. Die meisten stehen an einem Scheideweg. Eine existentielle Entscheidung ist fällig, mit der Wert und Wahrhaftigkeit des bisherigen und künftigen Lebens stehen und fallen. Merkwürdige, unscheinbare und doch unvergessliche Existenzen bevölkern Trevors Erzählungen – Außenseiter, Exzentriker, die an die Leute im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Felicias Reise" von William Trevor

    Felicias Reise
    HelmutPoell

    HelmutPoell

    20. October 2012 um 17:10 Rezension zu "Felicias Reise" von William Trevor

    Die junge Felicia lebt in Irland in einfachsten Verhältnissen. Naiv. Arbeitslos. Mutter tot. Vater erzkatholischer irisch-nationalistischer Holzkopf. Oma fast hundert. Opa von der britischen Besatzungsmacht abgeknallt. Das ganze irische Elend in einem Buch. Diese Felicia wird jetzt schwanger von ihrem Freund, der in England arbeitet, als Soldat der Unterdrücker. Felicia läuft davon und sucht den Mann ihres Kindes in England. Die Adresse hat sie nicht. Bei ihrer Suche kreuzt sie den Weg verpeilter Sektenmitglieder und von Mr. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Geborgtes Glück" von William Trevor

    Geborgtes Glück
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    03. December 2011 um 22:06 Rezension zu "Geborgtes Glück" von William Trevor

    Das Hörbuch hab ich von einer Freundin geschenkt bekommen und war erst recht skeptisch, ob das als Hörbuch funktioniert... Es funktioniert, die Geschichten sind genau richtig, nicht zu kurz, nicht zu lang, sehr angenehm gelesen und bergen einige Überraschungen. Still und leise sind die eigentlich ganz normalen Erzählungen, aber nie langweilig, langatmig und immer bedeutungsvoll. Ich hatte vorher von Trevor noch nichts gelesen, werde das jetzt aber auf jeden Fall nachholen, für alle Hörer, die auch die leisen Töne der Literatur zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Felicias Reise" von William Trevor

    Felicias Reise
    leserin

    leserin

    12. July 2010 um 21:39 Rezension zu "Felicias Reise" von William Trevor

    Die Irländerin Felicias reist ihrem Freund, ihrer großen Liebe, nach England nach, der angeblich in einer Rasenmäherfabrik beschäftigt sein soll. Sie irrt in der Gegend umher, trifft die eigenartigsten Menschen, bis sie auf Mr. Hilditsch, einen besorgten älteren Herrn stößt. Er ist stets zur Stelle, wenn sie Hilfe bei der Suche nach ihrem Freund benötigt. Da sie schwanger ist, möchte er ihr auch in dieser Richtung helfen. Das Buch fängt als ganz normale Geschichte an, steigert sich aber zunehmend und nimmt ein unerwartetes Ende.

  • Rezension zu "Tod des Professors" von William Trevor

    Tod des Professors
    oblomov

    oblomov

    10. March 2010 um 12:29 Rezension zu "Tod des Professors" von William Trevor

    Er erzeugt sehr gelungen Atmosphäre.

  • Rezension zu "Die Geschichte der Lucy Gault" von William Trevor

    Die Geschichte der Lucy Gault
    Kurile

    Kurile

    30. December 2008 um 14:49 Rezension zu "Die Geschichte der Lucy Gault" von William Trevor

    Erst dachte ich, das Buch sei sehr traurig. Was es auch ist. Aber nicht nur und nicht mal in erster Linie - vielleicht. Lucy Gault darf alles, was wir nicht dürfen: Stillstehen, nichts ändern, alles so lassen, wie es schon war. Alles Leid ist, wie es ist - hinzunehmen. Veränderung tritt nur ein durch das Vergehen der Zeit. Und weit und breit kein Freud, der analysiert und repariert.

  • Rezension zu "Seitensprung" von William Trevor

    Seitensprung
    emeraldeye

    emeraldeye

    18. August 2008 um 17:10 Rezension zu "Seitensprung" von William Trevor

    Wlliam Trevor, preisgekrönter irischer Autor, schreibt Geschichten, die weh tun. Sie tun weh, weil sie direkt an den Ursprung der Probleme gehen, die zwischen Menschen, die Gefühle füreinander hegen, entstehen können. Es ist nicht angenehm, zu lesen, wie Männer und Frauen einander belügen und betrügen, nur um das zu bekommen, was sie eigentlich nicht haben können oder um das zu behalten, was sie eigentlich doch schon längst nicht mehr wollen. Es geht in Trevors Geschichten oft um Angst, Unsicherheit, Festhalten und um Sehnsucht. ...

    Mehr