Neuer Beitrag

Arwen10

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Und weiter geht es mit der Duck Commander Familie. Der SCM Hänssler Verlag stellt uns für die Leserunde drei Exemplare zur Verfügung. Vielen Dank an den SCM Hänssler Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Willie & Korie Robertson Die Duck Commander Familie





Zum Inhalt:


Glaube, Familie, Enten und Geld. Passt das zusammen? Ein Blick hinter die Kulissen der bekanntesten amerikanischen Großfamilie zeigt: ja!

 

Endlich auch in Deutschland erhältlich: Der zweite Band zur weltweit erfolgreichsten TV-Reality-Serie "Duck Dynasty" jetzt aus Sicht von Sohn Willie. Nicht fehlen dürfen natürlich Insider-Infos.Verrückte Alltagsepisoden werden gepaart mit Tipps für ein gelingendes Familienleben.

Er hat es geschafft eine Wohnzimmerfirma in eine Firma mit Millionenumsätzen zu verwandeln: Willie Robertson ist heute Geschäftsführer des Familienunternehmens "Duck Commander". Mittlerweile sind die Robertsons längst international als Stars der TV-Reality-Serie Duck Dynasty bekannt (ProSieben Maxx, A&E). In diesem Buch packen sie aus: Wie sie Fernsehstars wurden und doch die netten Entenjäger von nebenan bleiben. Was ihnen ihre Familie bedeutet und warum sich so viel um die Küche dreht. Willie erzählt, wie er beinahe den Schulkiosk in den Ruin trieb oder auf der Veranda sitzend Wasserschlangen schoss. Korie plaudert darüber, wie Willie um ihre Hand anhielt. Schnell wird klar: hinter den Robertsons steckt mehr als die skurrilen Stars der erfolgreichsten Reality-Serie aller Zeiten. Dennoch, "Man braucht ein gesundes Selbstbewusstsein, um mit einem Robertson verheiratet zu sein!", sagt seine Frau Korrie zu Willies Enthüllungen. Abheben will Robertson deswegen aber nicht: "Die Wahrheit ist: Gott hat uns immer versorgt."


Und wer die Robertsons kennt, weiß: Essen ist mehr. Essen ist Gemeinschaft. Ein Lebensgefühl. Deshalb wurde jedes Kapitel mit einem Gericht der Südstaaten-Küche garniert. Von Enten-Gumbo – einem echten Südstaaten-Eintopf – bis zur Pizza mit Entenwurst. Ein Hoch auf Miss Kay's Küche!


 

Die Autoren
Willie Robertson ist Geschäftsführer des Familienunternehmens "Duck Commander", das Produkte für die Entenjagd herstellt. Zusammen mit seiner Frau Korie gehört er zu den Stars der gleichnamigen TV-Reality-Serie, die auch in Deutschland immer mehr Fans gewinnt (ProSieben Maxx, A&E). Mit ihren fünf Kindern leben sie in West Monroe, Louisiana.

 


Falls ihr ein Exemplar dieses Buches gewinnen möchtet, bewerbt euch bis zum 05.02.2015 hier im Thread und beantwortet die Frage, ob ihr die Serie Duck Dynasty schon kennt ?




Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:

Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca. 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern in allen Leseabschnitten sowie zur Veröffentlichung einer Rezension (möglichst auch auf anderen Plattformen).

Bewerber mit privatem Profil, ohne Rezensionen , sowie Bewerber, die ihren Verpflichtungen in der Vergangenheit nicht nachgekommen sind , werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.


Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benachrichtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost. Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert.

Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.
Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.



Autor: Willie Robertson
Buch: Die Duck Commander Familie

Curin

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Serie ,,Duck Commander " kenne ich zwar noch nicht, aber diese Familie macht mich sehr neugierig. Mich interessiert der Alltag dieser ungewöhnlichen Familie und wie sie ihren Glauben ausleben. Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei!

Arwen10

vor 3 Jahren

Wer möchte hier noch mitlesen ?

Beiträge danach
24 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nele75

vor 3 Jahren

Kapitel 7 bis 12
Beitrag einblenden

conneling schreibt:
Ich empfand es auch so als ob sie es auch oh e Erlaubnis gemacht hätten

So kam es auch bei mir an, sie hätten sicherlich auch ohne die Zustimmung der Eltern geheiratet. Ich fand nur diese Episode irgendwie seltsam erzählt.

Nele75

vor 3 Jahren

Kapitel 13 bis Ende
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt hat mir eigentlich am besten gefallen, hier wird erzählt, wie sich die ganze Geschichte mit der Realityshow entwickelt hat und die Familie dadurch sehr bekannt wurde. Allerdings bin ich bis zum Ende immer noch nicht so ganz von den Rezepten überzeugt, aber dafür fand ich die Idee mit den vielen Fotos am Ende sehr schön, gefällt mir besser als bei manchen Büchern, bei denen diese in der Mitte des Buches zu finden sind. Hier hatte man nochmal die Gelegenheit, sich alles etwas genauer zu betrachten (hatte ja vorher noch nie über diese Familie gehört) und meiner Meinung nach bildet das einen schönen Abschluss für das Buch.

Nele75

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Willie-Robertson/Die-Duck-Commander-Familie-1126538312-t/rezension/1136752970/

auch gleich noch auf Wasliestdu, Amazon, Weltbild, der SCM-Seite und auf meinem Blog elasbookinette.wordpress.com

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen konnte.

Curin

vor 3 Jahren

Kapitel 13 bis Ende
Beitrag einblenden

Nele75 schreibt:
Allerdings bin ich bis zum Ende immer noch nicht so ganz von den Rezepten überzeugt, aber dafür fand ich die Idee mit den vielen Fotos am Ende sehr schön, gefällt mir besser als bei manchen Büchern, bei denen diese in der Mitte des Buches zu finden sind. Hier hatte man nochmal die Gelegenheit, sich alles etwas genauer zu betrachten (hatte ja vorher noch nie über diese Familie gehört) und meiner Meinung nach bildet das einen schönen Abschluss für das Buch.

Die Fotos fand ich auch sehr schön, weil man da einfach mal alle Familienmitglieder sieht und sich ein Bild von ihnen machen kann.
Die Rezepte sind auch nichts für mich. Wahrscheinlich kommen die in den USA einfach besser an als bei uns.

conneling

vor 3 Jahren

Kapitel 13 bis Ende
Beitrag einblenden
@Curin

Mir geht es da wie euch. Schön, die Familie so bildlich kennenzulernen, ich hatte auch noch nie von Ihnen gehört und konnte mir nun ein genaueres Bild machen.
Die Rezepte wären interessant, aber halt nichts für mich und meine Familie. Junior isst Nudeln und Spätzle in jeglichen Vatiationen und ich bin Vegetarier, mein Mann deckt die Fleischseite ab.

conneling

vor 3 Jahren

Kapitel 13 bis Ende
Beitrag einblenden
@Nele75

Mir hatte der letzte Abschnitt auch am besten gefallen, man weiß nun wie die Geschichte sich entwickelt hat, die Reality Dhow zustande kam.

conneling

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

hier nun auch der link zu meiner Rezension, danke, dass ich mitlesen konnte http://www.lovelybooks.de/autor/Willie-Robertson/Die-Duck-Commander-Familie-1137271363-w/rezension/1137304763/1137305421/
bereits auf Facebook und gleich auch auf Amazon eingestellt

Neuer Beitrag