Willy Lindwer Anne Frank

(71)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(35)
(28)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anne Frank“ von Willy Lindwer

Sieben jüdische Frauen, die Anne Frank und ihrer Familie nahestanden, berichten in diesem Buch von ihrem Leben vor dem Krieg, von der Verfolgung, Verhaftung und Deportation und von ihrem Überleben in den Konzentrationslagern. Manche kannten die Franks aus der Zeit vor dem Untertauchen, andere lernten Anne erst auf dem Transport oder in den Lagern kennen, sahen sie noch Mitte 1945 und sprachen mit ihr: »In den letzten Tagen stand Anne vor mir, in eine Decke gehüllt. Sie hatte keine Tränen mehr ... und sie erzählte, es hätte ihr so gegraut vor den Tieren in ihren Kleidern, daß sie alle ihre Kleider weggeworfen hätte ... Zwei Tage später bin ich hingegangen, um nach den Frank-Mädchen zu sehen. Sie waren beide tot.« Willy Lindwer ist es zu danken, daß er diese Zeuginnen aufgespürt hat und mit großer Behutsamkeit dazu brachte, von sich zu erzählen. Was sie erlebt und gefühlt haben, hat auch Anne Frank erfahren. Diese Frauen haben das letzte, »ungeschriebene« Kapitel von Anne Franks Tagebuch öffentlich gemacht.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Anne Frank" von Willy Lindwer

    Anne Frank

    Nathalie

    11. May 2009 um 19:59

    Ein Buch was mich bewegt hat, aber trotzdem nur 3 Sterne bekommt. Leider hat das Buch nicht viel mit Anne Frank zu tun, sondern eher wie die 6 Augenzeuginnen die Monate in den Konzentrationslagern verbracht haben. Anne Frank und ihre Familie werden nicht oft erwähnt, immer nur mal nebenbei. Die Eine hat mir aus einem Becher Kaffee getrunken, die Andere hat mir in einer Baracke gelebt. Ich habe mir mehr erhofft. Wenn das Buch mit einem anderen Titel verkauft würde, hätte ich es auch besser bewertet. Der Name Anne Frank wird leider immer dazu benutzt um den Verkauf anzukurbeln. Ich hätte das Buch auch ohne den Zusatz Anne Frank gelesen, da man nie vergessen sollte was im 2. Weltkrieg passiert ist. Es ist wahnsinnig ergreifend wie die Frauen unter den miesesten Umständen gelebt haben und es trotzdem geschafft haben den 2. Weltkrieg zu überleben.

    Mehr
  • Rezension zu "Anne Frank" von Willy Lindwer

    Anne Frank

    Belladonna

    08. January 2009 um 10:22

    Da ich nachdem ich das Tagebuch der Anne Frank gelesen hatte unbedint wissen wollte wie es mit ihr weitergeht habe ich dieses Buch gelesen und war schokiert wie es in dieser Zeit zugegangen ist...

  • Rezension zu "Anne Frank" von Willy Lindwer

    Anne Frank

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. March 2008 um 18:03

    informativ

  • Rezension zu "Anne Frank" von Willy Lindwer

    Anne Frank

    Caro88

    20. May 2007 um 14:23

    ein wirklich gelungens buch, welches beschreibt, was anne erlebte, nach dem sie ihr tagebuch nicht mehr fortsetzen konnte.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks