Willy Mertl Wild Willy Westbahn, Ned ois bloß Rock-n-Roll

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wild Willy Westbahn, Ned ois bloß Rock-n-Roll“ von Willy Mertl

Wild Willy Westbahn, mit bürgerlichem Namen Willy Mertl genannt, beschreibt in seiner Autobiografie seine Liebe zum Rock-’n’-Roll, zu einer Zeit als Rock-’n’-Roll noch gleichbedeutend mit Heroin, Alkohol und „nicht gesellschaftsfähig“ war. In umwerfend komischen, oft aber auch bewegenden Bildern erzählt er uns von den Höhen und Tiefen seiner Karriere. Angefangen vom ersten Open Air auf dem Mistkarren seines Freundes bis hin zu seinen Erfolgen als Musiker und Produzent lässt uns der „Bayrische Guitarhighlander“ auf eindrückliche Weise an seinem ungewöhnlichen Leben teilhaben. Witzig - echt - frech!

Stöbern in Biografie

Im Himmel wurde ich heil

Ein Lebensbericht, der mich tief berührt hat

MissSophi

Die amerikanische Prinzessin

Die bewegende Geschichte einer starken, außgerweöhnlichen Frau, in einer Zeit voller Umbrüche. Sehr lesenswert.

Saphir610

Kein Dach über dem Leben

Selten so ein ehrliches Buch gelesen. Großen Respekt dafür.

Arabelle

Penguin Bloom

Eines der wunderbarsten Bücher, die ich gelesen habe. Die Fotos sind wundervoll, die Geschichte dahinter berührend, traurig und mutmachend.

Buecherhexe

Unorthodox

Berührend, beeindruckend, beklemmend...

Germania

Nachtlichter

Eine schöne Geschichte über Selbstfindung und die heilenden Kräfte der Natur.

La_Stellina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die etwas andere Biografie

    Wild Willy Westbahn, Ned ois bloß Rock-n-Roll

    Evschen

    21. March 2014 um 20:53

    Eigentlich bin ich überhaupt kein Freund von Biographien, jeder meint heutzutage er müsse eine über sich schreiben – das ist so öde, wie eine alte Socke. Weit gefehlt - Nicht DIESE! Willy Mertl aka Wild Willy Westbahn „Ned ois blos Rock´n´Roll…(m)eine Biografie” ist keine im herkömmlichen Sinne. Der Autor bringt mit viel Esprit und Gefühl dem Leser Anekdoten aus seinem Leben dar. Humoristisch spiegelt er den Lifestyle der damaligen Zeit wieder. Fast immer hatte ich beim Lesen eine Träne in den Augen, meist vor Lachen, manchmal aber auch aufgrund eines, der vielen erlebten Schicksalsschlägen. Alles mit der Grundaussage NUR NICHT AUFGEBEN! Von mir gibt’s für dieses Werk beide Daumen hoch und freue mich schon auf Band 2! Das Perfekte Buch für alle die bavarischen Humorismus mögen und das turbulente Leben eines „Rebellen-Musikers“ von Kindesbeinen in der bourgeoisen Gesellschaft miterleben wollen.

    Mehr
  • hat was

    Wild Willy Westbahn, Ned ois bloß Rock-n-Roll

    loewe

    31. January 2014 um 21:25

    Verlagsinfo, Klappentext “Ich war immer schon ein wilder Vogel – ein Highlander – ein „anderer“ eben. Und das fing schon ganz früh an. In meiner Kindheit nämlich. Ich werde Dir jetzt etwas über mein Leben erzählen, damit Du mich und meine Musik etwas besser kennenlernst und mich vielleicht verstehst. Ich bin an einem Punkt, an dem es schwierig ist, in die Zukunft zu schauen. Ich weiß nicht, was passieren wird und eigentlich will ich’s gar nicht wissen, weil ich Angst, ja manchmal sogar so etwas wie Panik davor habe. Aber das steht auf einem anderen Blatt. Doch bleiben wir beim Anfang meiner „Lebensgeschichte“…” ISBN: 9783941485129 Traumfänger Verlag Mein Eindruck Wir haben Willy Mertel letztes Jahr auf der Leipziger Buchmesse kennengelernt. Gesehen haben wir ihn eigentlich schon ein Jahr vorher  Wir sind im selben Hotel über die Messezeit eingemietet und haben Willy Mertel bereits vor zwei Jahren des öfteren im Hotel gesehen. Man hat sich dann im zweiten Jahr einfach mal vorsichtig gegrüßt, aber wir wussten bis dahin nicht dass wir ihm dann auch auf der Messe begegnen werden. Das war dann vielleicht ein Hallo und eine Freude und schon kamen wir mit ihm ins Gespräch. Ich bin bisher nicht wirklich der Leser von Biographien, aber diese hier hat mich doch begeistert. Willy Mertl gelingt es in einer unbeschreiblichen Leichtigkeit über seine zuweilen nicht ganz einfache Kindheit bis hin zum erwachsenen Alter zu berichten. Nie hat er sich und seine Musik aufgegeben. Auf 149 Seiten gehen wir den Lebensweg des Wild Willy Westbahn. Spannend und mit eindringlichen Worten lädt uns Willy in sein Leben ein. Es war wirklich spannend und interessant. Zuweilen witzig und komisch und mitunter auch leise und traurig. Der Schreibstil ist so angenehm und leichtgängig, dass das Lesen einfach nur Spaß macht. Von meiner Seite vergebe ich gute 4,5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks