Willy Russell The Wrong Boy

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Wrong Boy“ von Willy Russell

Raymond Marks is a normal boy, from a normal family, in a northern town. Until, on the banks of the Rochdale Canal, the flytrapping craze begins and, for Raymond, nothing is ever quite so normal again.

very moving

— suse9
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn man nur richtig zuhören würde

    The Wrong Boy

    suse9

    16. September 2015 um 15:11

    Der Roman „The Wrong Boy“ ist ein Brief oder mehrere Briefe und Notizen, die Raymond an Morrissey richtet. In ihnen beschreibt und erzählt er alles, was ihn bewegt, was ihm widerfährt und widerfahren ist, jetzt und in der Vergangenheit. Ob er die Briefe jemals abschicken wird, weiß selbst Raymond nicht, denn darum geht es auch nicht vordergründig. Er weiß, dass Morrissey ihn verstehen würde, auch ohne die Briefe persönlich gelesen zu haben.  Der Sänger der Band Smith nimmt einen großen Platz im Herzen Raymonds ein. Seine Texte geben ihm Halt und Kraft. Kraft braucht Raymond auch und nicht zu wenig. Denn was er alles erlebt, ist schon für mich als Leser oft an der Grenze des Erträglichen. In Rückblenden erfahren wir von Zufällen, Begebenheiten und Missverständnissen, die dazu führen das der Weg, den der Junge gehen muss, alles andere als geradlinig ist. Obwohl Raymonds Geschichte traurig ist, musste ich oft aufgrund des schwerelosen Humors schmunzeln. Beim Lesen wechselten meine Gefühle ständig. Vom Weinen über Lachen bis hin zur Wut – war alles vertreten. Stellenweise ahnte ich nahendes Unheil schon voraus und wollte nicht weiterlesen. Aber alleine lassen konnte ich Ray auch nicht. Lautloses Mitleiden war in diesem Fall nicht möglich, ich musste meinen Emotionen freien Lauf lassen und war nur froh, dass ich den Roman nicht im Zug gelesen hatte. Ach, wenn ich ihn doch nur einmal richtig in den Arm hätte nehmen können! „The Wrong Boy“ ist eine locker leichte Geschichte mit Tiefgang über die Auswirkungen, die Intoleranz, Arroganz und Egoismus haben können. Der Humor bleibt nicht auf der Strecke, das Lachen dem Leser jedoch manchmal im Halse stecken. Besonders gut hat mir gefallen, dass sich die Handlung erst nach und nach, nur stückchenweise zu einem Ganzen zusammensetzt. Dadurch bleibt genug Spielraum für eigene Gedanken. Und jetzt feuchte ich das Stempelkissen an und verpasse dem Roman ein „Besonders Wertvoll“.

    Mehr
  • Rezension zu "The Wrong Boy" von Willy Russell

    The Wrong Boy

    Chaosmädchen

    28. February 2010 um 10:50

    Wie man aus ein paar Fliegen einen ganzen Hofstaat aus Elefanten macht. Raymond Marks ist ein kleiner Mensch am großwerden, ist einer, der mit so weit offenen Augen durch die Welt geht, dass er zu viel sieht und weil er nur ein Junge sein will, einer, der ein paar Fliegen fängt am Kanal unten mit seinen Freunden, vergisst er, dass die Dinge, wenn man sie aus anderen Augen sieht, gleich überhaupt ganz anders sein können. Eine missverstandene Kindheit und Jugend beginnt. Ich will überhaupt nichts von der Geschichte verraten, spoilen ist nicht meins. Aber: dieses Buch wird so eines sein, das ich an all den Geburtstagen auf die Tische legen werde, als Geschenk. Es ist nämlich so unfassbar komisch, dass ich beim Lesen im Bus laut gelacht habe und gleichzeitig so unfassbar traurig, dass ichs tagelang im Herzen mit mir herumgeschleppt habe. So ein Buch. Das ist was großartiges. Es ist gar nicht super literarisch und auch nicht nobelpreisverdächtig. Es ist aber trotzdem so gut, so groß, dass es jeder lesen sollte. Weil man auch etwas lernt: Zwei Mal, wenn es sein muss hundert Mal hinsehen, bevor man sich ein Bild macht, denn das Bild ist aus jeder Perspektive ein anderes.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks