Wilma Bögel Bei Anruf Arschloch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bei Anruf Arschloch“ von Wilma Bögel

Manchmal ist es gut, wenn eine Geschichte mit »… es war einmal« endet und nicht beginnt. Davon ist Wilma Bögel nicht zuletzt aus eigener Erfahrung überzeugt. Immer wieder hat sie andere Frauen getroffen, die ihr über miese Verhaltensweisen von Männern berichteten. Elf der unglaublichen Erlebnisse hat die Autorin in ihrem Buch festgehalten. Da ist zum Beispiel Andrea, die zum »Auswärtskick« eines Fußballers wird, der ihr die große Liebe vorspielt, dabei aber scheinbar vergisst, dass zu Hause die Ehefrau in spe mit der gemeinsamen Tochter wartet. Oder Lara, die die ständigen Eifersuchtsdramen ihres Freundes ertragen muss, bis sie herausfindet, dass er sie immer wieder mit anderen Frauen hintergeht. Doch selbst die schlimmsten Erfahrungen mit Männern haben stets ein Gutes – sie machen eine Frau stärker. Und so erzählen die Protagonistinnen sogar von den krummsten Touren immer auch mit einem lachenden Auge.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen