Winfried Bornemann Bornemanns Neue Briefmacken

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bornemanns Neue Briefmacken“ von Winfried Bornemann

Bornemann war weg! Deutschlands berühmtester
Briefschreiber, dessen verrückte Korrespondenz
stets ganz oben in den Bestsellerlisten stand, war
unauffindbar verschwunden. In den Briefkästen
steckten überhöhte Rechnungen, öde Werbung oder
blöde Urlaubsgrüße. Nun aber, nach Jahren humorloser
Briefwechsel wundern sich allüberall verunsicherte
Briefempfänger über seltsame Post. Denn: Bornemann
ist wieder da! Mit frischer Adresse und neuen
Pseudonymen spielt er sein komisch-köstliches
Korrespondenz-Spiel weiter. Fantastische Verrücktheiten
und skurriler Schabernack sind garantiert, ein Schock
für jegliche Betroffenheits-Literatur!

Zum Schmunzeln ist dieses Buch geeignet, wirklich „Brüller“ fehlen leider. Dennoch empfehlenswert.

— StMoonlight

Stöbern in Humor

Amore mortale: Kriminalroman (Florentinische Morde 2) (German Edition)

Romantisch kriminelle Unterhaltung mit interessanten Charakteren

mareikealbracht

Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß

Beste Unterhaltung, wie sie nur Wladimir Kaminer zu Buche bringt ;-)

VeraHoehne

How To Be Irish

6/10

Dealer666

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Wer ein kurzweiliges, amüsantes Buch über die Spezies 'Helikopter-Eltern' sucht, ist hier genau richtig! Sehr witzig!

portobello13

Traumprinz

Wer leichte Kost, nette Unterhaltung, Witz, Liebe und ein HappyEnd sucht, ist hier genau richtig. Ich fand es super!

ErleseneBuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserbriefe der andren Art

    Bornemanns Neue Briefmacken

    StMoonlight

    26. August 2017 um 13:13

    Ich habe dieses Buch auf einem Bücherflohmarkt gesichtet. Da ich selbst gerne mal solche Briefe geschrieben habe (Ich habe z.B. ml bei Haribo nachgefragt warum der Goldbär so heißt, wenn doch auch andere seiner Artgenossen in der Tüte sind, ist doch Diskriminierung!;-))) wollte ich mal sehen auf was für Ideen andere so kommen. Die Auswahl der Briefe ist wirklich vielfältig und deckt ein breites Spektrum ab. So weist Bornemann Blend-a-med darauf hin das die Zahnpasta super zum Felgen polieren sei, worauf die Firma dringend davon abrät das ganze nun auch andersherum auszuprobieren und sich mit Felgenpoliermittel die Zähne zu putzen. Der Post unterstellt er brieflich nicht mehr modisch im Trend zu liegen und mit dem gelb für die Demotivierung der Mitarbeiter zu sorgen. Neue Modevorschläge gibt’s gratis dazu. Bei einer Versicherung möchte sich Winfried gegen das Abschließen von Versicherungen versichern lassen, mit einer Raubkatze in ein Hotel einkehren und bei Pfanni fragt er an wie sich seine Kartoffelpuffertrockenmasse in Kroketten verwandeln konnten. Die Antworten sind total unterschiedlich, meist aber ebenfalls sehr humorvoll. Im ganzen Buch verteilt sind schwarz-weiß Zeichnungen von Arthur Peters. Teilweise sind sie recht witzig, doch meist fand ich sie einfach völlig fehl am Platze und nicht besonders schön. Weniger wäre hier mehr gewesen. Zum Schmunzeln ist dieses Buch geeignet, wirklich „Brüller“ fehlen leider. Dennoch empfehlenswert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks