Weltuntergänge und kleinere Katastrophen

Cover des Buches Weltuntergänge und kleinere Katastrophen (ISBN: 9783899507638)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Weltuntergänge und kleinere Katastrophen"

Wie mittlerweile wohl jedermann weiß, ist das Leben sowohl absurd als auch banal. So findet etwa ein stinknormaler Teufel namens Mephisto sich umständehalber als Weihnachtsmann wieder. So wird einer unauffälligen Radiologin namens Penning die unheimliche Gabe des Röntgenblicks zuteil. So lebt ein Versicherungsvertreter und Dutzendkopf namens Trapp nach seinem Freitod überraschend weiter, und wie! So geraten zwei Verwaltungsbürokraten, der Büroleiter Spranger und der Buchhalter Zwozynski, in einen jeweils apokalyptischen Zustand, den sie, logisch, nicht überleben. So werden fünf Talkshowhabitués namens Jaschke, Fraatz, Karthäuser, Haberkorn und Staniewski, die sonst, wie in solchen Schwatzrunden üblich, vorwiegend hohl und gemeinplätzig labern, auf einmal magisch enthemmt, wirken darum authentisch, lassen konsequent die unverblümte Sau heraus und bewerfen einander mit rhetorischem Schlamm, der sich gewaschen hat. So gehen Herr Schmidt und Frau Schmitt-Schmidt, ein zerstrittenes Ehepaar, von sonderbaren Schicksalsschlägen getroffen, mehr oder weniger trostlos zugrunde. So verliebt sich eine Altertumsforscherin namens Lebelang, die in der Zukunft lebt, versehentlich in einen Roboter, und dieser Irrtum hat Folgen. So leidet ein gewisser Admiral von Schneider, den man als unsichtbaren und stummen Gast von Miss Sophies Geburtstags- und Silvesterparty Dinner for one her kennt beziehungsweise ignoriert, noch immer darunter, daß man ihm seinerzeit den Garaus gemacht hat, und betätigt sich darum als Rachegeist. Zu guter oder unguter Letzt ist noch kurz von einem Herrn Retro die Rede, der rückwärts lebt, also vom Krematorium bis zum Mutterleib, ein eher seltener Vorgang. All das, könnte man meinen, gehe doch durchweg über die rationale Hutschnur, sei also einem vernünftigen Menschen kaum zuzumuten. Aber nicht doch, befinden unsere maßgebenden Nihilisten. Das sei sogar amüsant. Allerdings gehöre zu solchen bodenlosen Geschichten auch ein bodenlos schwarzer Humor. Stimmt. Und dieser Humor kommt hier sogar zehnfach vor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899507638
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:edition fischer
Erscheinungsdatum:01.09.2012

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783899507638
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:256 Seiten
    Verlag:edition fischer
    Erscheinungsdatum:01.09.2012

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks