Winfried Elliger Kantharos. Griechisches Unterrichtswerk

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kantharos. Griechisches Unterrichtswerk“ von Winfried Elliger

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht als Erstlingswerk geeignet.

    Kantharos. Griechisches Unterrichtswerk
    Admiral

    Admiral

    28. April 2013 um 10:50

    Altgriechisches Unterrichtswerk! Fazit Das Buch ist recht dünn und bietet als Beilage lediglich noch ein Vokabelheft. Die Textauswahl ist recht umfassend, eine Einleitung stets gegeben. Viel Originallektüre. Ob sie jedoch vereinfacht, zusammengefasst oder sonst irgendwie verändert ist, ist nicht angegeben. Jede Lektion besteht aus 2 Teilen: Übersetzungstext udn Grammatikteil mit Übungen. Und der Grammatikteil ist eine Katastrophe. Die Reihenfolge, in der grammatische Begebenheiten erklärt werden, erscheint willkürlich, zu schnell, schlecht erklärt oder lediglich absolut oberflächlich. Oft sind sogar Vokabeln im Vokabelverzeichnis mit einem "...?" angegeben, weil sich der Lehrling das selbst überlegen soll. Kann sich ein Erstlingswerk nicht leisten. Und die Übungen sind auch nicht gerade sehr toll.

    Mehr