Winfried Taube Cirruswolken

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cirruswolken“ von Winfried Taube

„Menschliche Gehirne können solche komplexen Sachverhalte wie Lichtgeschwindigkeit grundsätzlich nur in einem beschränkten Umfang durchdenken. So wie Einstein. Die zweite Seite der Wirklichkeit beruht auf Formen von Raum, Zeit und Vernetzung, die Terranerhirnen völlig abgeht. Wir freuen uns, Leon, dass du bereits in der Lage bist, durch das Schlüsselloch der Verrücktheit von Quanten einen winzigen Ausschnitt der anderen Seite zu erkennen.“

Stöbern in Science-Fiction

Rat der Neun - Gezeichnet

Faszinierendes Science-Fiction-Abenteuer mit Anlaufschwierigkeiten

ConnyKathsBooks

Die Androidin - Auf der Flucht

Ein geniales Setting, eine starke Protagonistin und einiges an Action & eine Thematik, die zum Nachdenken anregt ...

Uwes-Leselounge

Die Überlebenden - Blut und Feuer

Gelungener Abschluss einer tollen Trilogie!

may_court

Dark Universe - Der Aufbruch

Absolut spannend und gleichzeitig philosophisch relevant! Ein echter Schatz von einem Sci-Fi Klassiker!

StSchWHV

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein wunderbarer Roman, der neben einer interessanten Story und ebensolchen Charakteren auch viel Nachdenkenswertes bietet

PMelittaM

Galaktische Mission

Kann mit den anderen Bänden der Reihe nicht mithalten, erscheint vergleichsweise weniger unterhaltsam, der politische Diskurs ist ermüdend.

Talathiel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen