Winfried Weigelt Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden“ von Winfried Weigelt

An einigen Stellen interessant, an anderen etwas uninteresssanter...

— Blubb0butterfly
Blubb0butterfly

sehr interessantes und lesenswertes Buch

— Vampir989
Vampir989

Ein wirklich sympathisches Buch

— buecherwuermli
buecherwuermli

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hat mir gefallen!

    Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden
    cornflake

    cornflake

    05. June 2017 um 15:31

    Das Buch "Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden" hat mich sehr fasziniert! Man wird auf eine Reise in verschiedene Länder und Kulturen mitgenommen und lernt viele verschiedene Charaktere und Menschen kennen. Der Schreibstil des Autors war gut,sodass man schnell folgen konnte und inmitten der Geschehens war! Für mich war das Buch,im Vergleich zu Krimis oder Romanen,eine gelungene Abwechslung. Hat Spaß gemacht das Buch zu lesen!

    Mehr
  • „Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden“ von Winfried Weigelt

    Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden
    Blubb0butterfly

    Blubb0butterfly

    06. May 2017 um 16:52

    EckdatenPersimplex-Verlag21,90 €ISBN: 978-3-86440-186-22016399 SeitenHardcoverbuchCoverDas gesamte Buch ist in Hellblau und auf dem Cover sieht man eine weiße Erdkugel mit einigen Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel den Eiffelturm. Ein kleines Flugzeug überfliegt diese.Insgesamt finde ich das Cover sehr passend zur Thematik des Buches.Inhalt (Klappentext)Dieses Buch soll in erster Linie als Erzählung seine Daseinsberechtigung finden dürfen. Es führt uns kreuz und quer durch die wunderschöne und vielfältige Welt der unterschiedlichsten Kulturen und Religionen und handelt von Menschen und Charakteren, welche mir in meiner über 30jährigen Reisezeit begegneten.Es gibt zum Glück überwiegend lustige, amüsante, ja geradezu komische Geschichten zu erzählen.Leider gab es auch heikle Situationen zu bewältigen, traurige Momente und Eindrücke [Komma fehlt] die nachdenklich stimmten und zu verarbeiten waren.Es gab einerseits flüchtige, [überflüssiges Komma] Begegnungen, andererseits beziehen sich meine Schilderungen auf Begegnungen mit meinen Kunden beziehungsweise auf Situationen, die ich mit meinen Kunden erleben durfte. Orte, Länder, Zeiten und die Menschen sind nicht austauschbar, da sie real sind.Dieses Buch ist keine Gebrauchsanweisung für Exportleute, gleichwohl prägten diese Erfahrungen mein Weltbild, meine Grundlagen und Vorgehensweisen bei Reisen und Geschäftsabschlüssen.Daher ist es nur zum Teil eine Biografie über mich, eine komplette Biografie wäre auch Blödsinn, da ich weder prominent, berühmt und schon gar nicht berüchtigt bin.Allerdings wird doch einiges über mich bekannt, was aber sekundär ist, da mich wie gesagt eh keiner kennt…MeinungIch war anfangs ziemlich angetan von dem Buch. Denn ich konnte den Autor auf seinen Reisen durch die Welt begleiten. Leider war ich dann doch etwas enttäuscht, weil mir der Schreibstil nicht so ganz gefallen hatte bzw. der Inhalt einiger Kapitel empfand ich als uninteressant. Letztendlich habe ich mir nur die Kapitel mit den für mich interessanten Länder durchgelesen, was ziemlich schade war, aber die anderen Kapitel haben mich eben nicht interessiert.Die Zeichnungen und Fotos fand ich doch ziemlich unterhaltsam und schön.Toll fand ich auch, dass nicht nur Sehenswürdigkeiten genannt wurden, sondern auch kulinarische Besonderheiten hervorgehoben wurden. 

    Mehr
    • 3
  • sehr interssantes und lesenswertes Buch

    Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden
    Vampir989

    Vampir989

    20. April 2017 um 06:33

    Klappentext:Dieses Buch soll in erster Linie als Erzählung seine Daseinsberechtigung finden dürfen. Es führt uns kreuz und quer durch die wunderschöne und vielfältige Welt der unterschiedlichsten Kulturen und Religionen und handelt von Menschen und Charakteren, welche mir in meiner über 30jährigen Reisezeit begegneten. Es gibt zum Glück überwiegend lustige, amüsante, ja geradezu komische Geschichten zu erzählen. Leider gab es auch heikle Situationen zu bewältigen, traurige Momente und Eindrücke die nachdenklich stimmten und zu verarbeiten waren. Es gab einerseits flüchtige, Begegnungen, andererseits beziehen sich meine Schilderungen auf Begegnungen mit meinen Kunden beziehungsweise auf Situationen, die ich mit meinen Kunden erleben durfte. Orte, Länder, Zeiten und die Menschen sind nicht austauschbar, da sie real sind. Dieses Buch ist keine Gebrauchsanweisung für Exportleute, gleichwohl prägten diese Erfahrungen mein Weltbild, meine Grundlagen und Vorgehensweisen bei Reisen und Geschäftsabschlüssen. Daher ist es nur zum Teil eine Biografie über mich, eine komplette Biografie wäre auch Blödsinn, da ich weder prominent, berühmt und schon gar nicht berüchtigt bin. Allerdings wird doch einiges über mich bekannt, was aber sekundär in diesem Buch ist,Gleich zu beginn hat mich dieses Buch faziniert.Der Schreibstil ist leicht und flüsig.Man kommt mit dem Lesen sehr gut voran.Die Seiten fliegen nur so dahin und einmal angefangen mit Lesen,möchte man gar nicht mehr aufhören.Wir reisen mit dem Autor auf verschiedene Kontinente wie zum Beispiel Australien und Asien.Dort führt er uns in die unterschiedlichsten Länder.Er erzählt uns von Menschen denen er begegnet ist.Durch seine Erfahrungen und Erlebnisse die er dabei gemacht hat,erhalten wir sehr viele Informationen und Wissenswertes über deren Kulturen und Lebensweisheiten.Dabei erhalten wir auch einen Einblick über die verschiedensten Religionen und deren Glauben.Der Autor erzählt uns viel über Essgewohnheiten und landestypischen ,traditionellen Gerichten.Teilweise sind diese sehr gewöhnungsbedürftig .Ich fand es einmal sehr interessant davon zu erfahren.Da er als Handelsreisender durch die Länder zieht ,erfahren wir auch einige Details über sein Privatleben und Erlebnissen mit seinen Kunden.Er erlebt so manch Lustiges.Aber auch nicht so schöne Momente sind dabei.Er laßt uns als Leser daran teilhaben.Das macht das Buch auch sehr lesenswert und lockert die Lektüre auf.Auch versteht es der Autor uns die unterschiedlichsten Schauplätze sehr ansprechend und bildlich zu beschreiben.Ich hatte das Gefühl,selbst an diesen Orten zu sein.Durch die interessante und spannende Erzählweise wird es nie langweilig und ich hatte viel Spass beim Lesen.Geschickt baut der Autor auch Witz und Humor in die Geschichte mit ein.So habe ich mich bei einigen Situationen köstlich amüsiert und geschmunzelt.Das hat mir sehr gut gefallen.Mit kenntnissreichen Schilderungen lädt der Autor uns dazu ein,zahlreiche Erlebnisse mit zuerleben und uns zu sehenswerten Land und Kulturstrichen zu führen.Die Darstellung wie er seine Reisen persönlich erlebt hat,hat mich fasziniert.Ich habe es sehr genossen dieses Buch zu lesen und es hat mir sehr gut gefallen.Es ist eine sehr empfehlenswerte Lektüre.

    Mehr
  • Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden - Winfried Weigelt

    Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden
    buecherwuermli

    buecherwuermli

    16. April 2017 um 21:02

    Titel : Die unfreiwilligen Erlebnisse eines HandslungsreisendenAutor : Winfried WeigeltSeitenzahl : 400Verlag : Persimplex VerlagKlappentext:Dieses Buch soll in erster Linie als Erzählung seine Daseinsberechtigung finden dürfen. Es führt uns kreuz und quer durch die wunderschöne und vielfältige Welt der unterschiedlichsten Kulturen und Religionen und handelt von Menschen und Charakteren, welche mir in meiner über 30jährigen Reisezeit begegneten. Es gibt zum Glück überwiegend lustige, amüsante, ja geradezu komische Geschichten zu erzählen. Leider gab es auch heikle Situationen zu bewältigen, traurige Momente und Eindrücke die nachdenklich stimmten und zu verarbeiten waren. Es gab einerseits flüchtige, Begegnungen, andererseits beziehen sich meine Schilderungen auf Begegnungen mit meinen Kunden beziehungsweise auf Situationen, die ich mit meinen Kunden erleben durfte. Orte, Länder, Zeiten und die Menschen sind nicht austauschbar, da sie real sind. Dieses Buch ist keine Gebrauchsanweisung für Exportleute, gleichwohl prägten diese Erfahrungen mein Weltbild, meine Grundlagen und Vorgehensweisen bei Reisen und Geschäftsabschlüssen. Daher ist es nur zum Teil eine Biografie über mich, eine komplette Biografie wäre auch Blödsinn, da ich weder prominent, berühmt und schon gar nicht berüchtigt bin. Allerdings wird doch einiges über mich bekannt, was aber sekundär ist, da mich wie gesagt eh keiner kenntAlso ich fand es wirklich ein sehr sympathisches Buch. Der Autor hat einen tollen Erzählstil der nicht langweilig wird.Ich habe im Laufe des Buches eine Menge gelernt und erfahren. Man lernt andere Kulturen kennen und deren Essen:-)Ich bekam während ich das Buch gelesen habe regelmäßig richtig Hunger.Der Autor erzählt in dem Buch aus seinem Lebens als Handlungsreisendem eines Möbelgeschäftes. Er erzählt lebhaft von Begegnungen die er mit Menschen, Essen und Begebenheiten hatte.Ich habe oft geschmunzelt und herzlich gelacht:-)Ausserdem vermittelt der Autor auch etwas Hintergrundwissen was ich sehr sympathisch fand.Das ein oder andere mal war ich ein wenig neidisch das der Autor die Länder besuchen durfte die ich auch gerne bereisen würde:-)Fazit:Ein tolles Buch das ich sehr gerne gelesen habe!!

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden" von Winfried Weigelt

    Die unfreiwilligen Erlebnisse eines Handlungsreisenden
    winni123

    winni123

    Liebe Leser, nachdem ich eine sehr erfolgreiche Leserunde meines Buches"Ich war noch nicht dran" hier bei lovelyBooks hatte, möchte ich Euch  mein zweites Buch vorstellen. Klappentext:Dieses Buch soll in erster Linie als Erzählung seine Daseinsberechtigung finden dürfen. Es führt uns kreuz und quer durch die wunderschöne und vielfältige Welt der unterschiedlichsten Kulturen und Religionen und handelt von Menschen und Charakteren, welche mir in meiner über 30jährigen Reisezeit begegneten. Es gibt zum Glück überwiegend lustige, amüsante, ja geradezu komische Geschichten zu erzählen. Leider gab es auch heikle Situationen zu bewältigen, traurige Momente und Eindrücke die nachdenklich stimmten und zu verarbeiten waren. Es gab einerseits flüchtige, Begegnungen, andererseits beziehen sich meine Schilderungen auf Begegnungen mit meinen Kunden beziehungsweise auf Situationen, die ich mit meinen Kunden erleben durfte. Orte, Länder, Zeiten und die Menschen sind nicht austauschbar, da sie real sind. Dieses Buch ist keine Gebrauchsanweisung für Exportleute, gleichwohl prägten diese Erfahrungen mein Weltbild, meine Grundlagen und Vorgehensweisen bei Reisen und Geschäftsabschlüssen. Daher ist es nur zum Teil eine Biografie über mich, eine komplette Biografie wäre auch Blödsinn, da ich weder prominent, berühmt und schon gar nicht berüchtigt bin. Allerdings wird doch einiges über mich bekannt, was aber sekundär ist, da mich wie gesagt eh keiner kennt Am 31. März werde ich gerne 4 Exemplare an interessierte Leser verlosen und dann in der Leserunde gerne selbst mitmachen.  Weiteren  6 Lesern sende ich gerne eine pdf Datei des kompletten Buches, damit sie auch an der Leserunde mitmachen können. Ich hoffe auf viele Bewerbungen. Ich bin noch sehr angetan von der ersten Leserunde, deren Ergebnisse mir bei meiner weiteren Arbeit als Autor helfen. Liebe Grüße Winfried Weigelt

    Mehr
    • 57