Winifred Well Der Schöne und das Biest (Teil 1) (Erzähl keine Märchen 3)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schöne und das Biest (Teil 1) (Erzähl keine Märchen 3)“ von Winifred Well

Louis Beaumont ist reich, gebildet und gutaussehend. Der schöne Chef eines großen Verlags gehört deshalb zu den begehrtesten Junggesellen des Landes. Eines Tages schreibt ihm eine alte Rosenzüchterin. In ihrem Brief wirft sie ihm vor, dass ihr durch seine Schuld der erste Preis für eine Neuzüchtung aberkannt worden ist. Die Frau fordert, er möge zu ihr in die tiefste Provinz kommen und sich persönlich entschuldigen. Louis ignoriert ihre Forderung. Was er nicht weiß: Der Brief stammt in Wahrheit von Agnes, der hübschen Enkeltochter der Alten. Agnes und Louis sind vor Monaten ein Paar gewesen, bevor sie ihn ganz plötzlich verließ. Lange konnte sich Louis nicht erklären, warum. Liebesroman nach Motiven des bekannten Märchenklassikers (Dritter Roman der Trilogie „Erzähl keine Märchen“)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen