Winston Graham

(109)

Lovelybooks Bewertung

  • 108 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 71 Rezensionen
(26)
(50)
(21)
(10)
(2)

Lebenslauf von Winston Graham

Winston Mawdsley Graham wurde am 30.6.1908 in Manchester geboren. Er lebte in Cornwall und London. Am 10.Juni 2003 starb Graham in London. 1955 wurde ihm der Crossed Red Herrings Award für The Little Walls (Abgrund des Herzens) verliehen.

Bekannteste Bücher

Tödlicher Dank

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Rätsel der Anya Stonaris

Bei diesen Partnern bestellen:

Debbie

Bei diesen Partnern bestellen:

Poldark-Saga (Reihe in 7 Bänden)

Bei diesen Partnern bestellen:

Poldark - Von Anbeginn des Tages

Bei diesen Partnern bestellen:

Poldark - Abschied von gestern

Bei diesen Partnern bestellen:

Marnie

Bei diesen Partnern bestellen:

Marnie

Bei diesen Partnern bestellen:

THE ANGRY TIDE(POLDARK BOOK 7)

Bei diesen Partnern bestellen:

Demelza

Bei diesen Partnern bestellen:

Demelza

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Klassiker des 18. Jahrhundert - im 20. Jahrhundert geschrieben

    Poldark - Abschied von gestern

    nicekingandqueen

    16. March 2017 um 18:53 Rezension zu "Poldark - Abschied von gestern" von Winston Graham

    Das perfekte Buch für jeden Jane Austen Fan, der sich nach weiteren Büchern aus dem 18. Jahrhundert sehnt in einer einfach gehaltenen Sprache, wobei natürlich dennoch auf die Historie geachtet wurde und Neumodernes wie Handys etc natürlich nicht existieren, stattdessen aber Reiter,... In "Poldark" geht es nun inhaltlich ebenfalls um Familienfehden im 18. Jahrhundert, die natürlich im Happy End enden, jedoch hier mit einem teilweise offenen Ende, da es noch sechs weitere Nachfolgewerke gibt. Inhaltlich will ich nicht zu viel ...

    Mehr
  • Unterhaltsam

    Poldark - Von Anbeginn des Tages

    nicekingandqueen

    16. March 2017 um 18:36 Rezension zu "Poldark - Von Anbeginn des Tages" von Winston Graham

    Wenn man mit der Poldark Reihe begonnen hat, hat man eigentlich gar keine Chance mehr die Reihe ungelesen zu lassen. Der zweite Band ist genauso fantastisch wie der erste und ich kann es kaum erwarten, bis der Ullstein Verlag die weiteren fünf Bände neu auflegt, was mir sehr gut passt, denn nachdem ich nun die Werke gelesen habe, habe ich zufällig auch erfahren, dass gerade eine Serie in den USA in Produktion ist, die auf den Büchern basiert. Dennoch denke ich nicht, dass die Serie mit den Werken mithalten kann, da sicher vieles ...

    Mehr
  • Poldark - Abschied von gestern

    Poldark - Abschied von gestern

    Tigerbaer

    01. February 2017 um 10:11 Rezension zu "Poldark - Abschied von gestern" von Winston Graham

    „Poldark – Abschied von gestern" markiert den Einstieg in die Poldark-Saga von Winston Grahahm. Das Buch hat mit seinem Cover sofort meinen Blick auf sich gezogen und der Inhalt tat dann sein übriges.  Ross Poldark kehrt 1783 aus dem britisch-französischen Krieg in Amerika zurück. Das heimatliche Anwesen in Cornwall findet er verwahrlost vor, der Vater ist kurze Zeit vor seiner Rückkehr verstorben, seine Jugendliebe Elisabeth ist inzwischen mit seinem Cousin Francis verlobt und die Hochzeit steht kurz bevor. Ross muss sein ...

    Mehr
    • 7
  • Serienauftakt mit Suchtpotential

    Poldark - Abschied von gestern

    SummseBee

    21. November 2016 um 11:22 Rezension zu "Poldark - Abschied von gestern" von Winston Graham

    Eine Familiensaga, die im 17. Jahrhundert in Cornwall spielt in dessen Mittelpunkt Ross Poldark steh. Ross kehrt aus dem Krieg zurück und erfährt, dass sein Vater gestorben ist. Außerdem ist sein Familienanwesen in einem miesen Zustand und seine Auserwählte Elizabeth bereits mit seinem Vetter verlobt ist. Seiner Cousine Verity gelingt es ihn wieder aufzurichten. Er versucht dem Anwesen wieder zu altem Glanz zu verhelfen und nimmt das kleine Mädchen Demelza bei sich auf. Und weiß da noch nicht, dass sie sein Leben grundlegend ...

    Mehr
  • Suchtgefahr!

    Poldark - Abschied von gestern

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. October 2016 um 13:46 Rezension zu "Poldark - Abschied von gestern" von Winston Graham

    Ich bin froh über diese unvergleichliche Saga gestolpert zu sein! Eine Saga, die im 17. Jhd in Cornwall beginnt und einen sofort in seinen Bann zieht.Als Ross Poldark aus dem Krieg zurück in die Heimat kommt hat er nichts mehr. Das Anwesen in miesem Zustand, die Auserwählte vergeben an den Vetter, der Vater tot. Nur mit viel Feingefühl gelingt es seiner Cousine Verity ihn wieder aufzurichten und das Leben nicht mehr als ganz so sinnlos und aussichtslos zu betrachten. Als er zufällig über die kleine Demelza stolpert und sie von ...

    Mehr
  • Beeindruckende Familiensaga geht weiter.

    Poldark - Von Anbeginn des Tages

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. October 2016 um 13:45 Rezension zu "Poldark - Von Anbeginn des Tages" von Winston Graham

    Beeindruckende Familiensaga geht weiter. Ross und Demelza sind glücklich, auch wenn es ihnen das die wenigsten von Herzen gönnen. Ihre Tochter Julia scheint das Glück noch vollkommen zu machen. Doch es ziehen dunkle Wolken auf. Gerade Demelza hat es nicht leicht in der Gesellschaft als Lady akzeptiert zu werden, aber mit viel Charme und einem starken Willen setzt sich gegen jeden Widerstand durch. Und auch Ross nimmt den Kampf mit einem starken Gegner auf sich, dessen Niederlage sein Ruin werden könnte. Auch macht er sich mit ...

    Mehr
  • Recht inhaltslos

    Poldark - Von Anbeginn des Tages

    Letizia

    13. October 2016 um 18:39 Rezension zu "Poldark - Von Anbeginn des Tages" von Winston Graham

    Die Geschichte von Ross und Demelza geht weiter. Endlich ist etwas Ruhe in ihre Ehe eingekehrt, trotzdem müssen sie mit viel Widerstand der Leute kämpfen. Nicht jeder ist mit der Ehe von Ross mit einer Standesniederen einverstanden. Doch Demelza lässt sich davon nicht unterkriegen und versucht sich in die Gesellschaft einzufügen. Der Großteil der Geschichte handelt von Ross und Demelza, ihren Leben und wie sie mit den Anfeindungen umgehen. Es tauchen auch viele andere bekannte Charaktere aus dem ersten Band auf, aber es werden ...

    Mehr
  • durchschnittlich

    Poldark - Von Anbeginn des Tages

    monster

    12. October 2016 um 20:53 Rezension zu "Poldark - Von Anbeginn des Tages" von Winston Graham

    Ich bin enttäuscht von der Fortsetzung dieser Reihe. Ich hatte ehrlich gesagt gehofft, dass die Geschichte nach dem etwas langatmigen Beginn des ersten Teiles doch noch Tempo aufnimmt und die Personen mehr Tiefe bekommen. Mir wäre es auch recht gewesen, wenn noch mehr auf die schwierige Liebesbeziehung eingegangen worden wäre. Ein bisschen mehr Hin und Her. Ein bisschen mehr Gefühl. Demelza ist nicht unsympathisch. Ihr Engagement wirkte aber auf mich immer etwas aufgesetzt. Und ihr Mann reagiert darauf ebenfall immer etwas ...

    Mehr
  • Zweiter Teil der Poldark-Saga

    Poldark - Von Anbeginn des Tages

    leni-klaudi

    28. September 2016 um 03:15 Rezension zu "Poldark - Von Anbeginn des Tages" von Winston Graham

    Inhalt Cornwall 1788-1790 Gegen alle Widerstände sind Ross und Demelza zwar gemeinsam glücklich. Allerdings haben weder Ross‘ Freunde noch seine Feinde ihm diese unstandesgemäße Heirat verziehen, und das junge Paar muss täglich um seine Ehe und seine Liebe kämpfen. Vor allem Demelza muss ihren ganzen Mut, aber auch ihren Charme und ihr liebevolles großes Herz einsetzen, um Vorurteile und Standesunterschiede endgültig zu überwinden. Und aufgeben wird sie nie ... Meine Meinung Der zweite Teil der Poldark-Saga schließt ...

    Mehr
  • Lesbarer Wiederaufguss

    Poldark - Abschied von gestern

    anchel

    21. September 2016 um 10:38 Rezension zu "Poldark - Abschied von gestern" von Winston Graham

    Historische Romane gehören normalerweise nicht in mein Beuteschema ,aber alles muss man mal auspobieren. Total überrascht war ich, als ich durch Rechercher herausfand, dass es ja gar kein neues Buch ist. Bereits 1945 geschrieben und inzwischen verfilmt. Ross und Demelza als Traumpaar und Grundlage einer Familiensaga. Er aus reicherem Hause, auch wenn nicht so anerkannt, sie total aus der anderen Seite der Gesellschaft. Ich muss sagen, das Buch habe ich einfach schnell durchgelesen, so manche historische Tatsache war neu, aber ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks