Winter Morgan

 4.1 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von Winter Morgan

Winter Morgan ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin mehrerer Bücher für Kinder und Erwachsene. Bekannt sind im Netz vor allem ihre Minecraft-Abenteuer wie „Die Suche nach dem Diamantschwert“, aber sie schreibt auch zahlreiche Artikel für Zeitungen und Zeitschriften. Zu den Minecraft-Romanen wurde sie inspiriert durch ihren Sohn, einem begeisterten Minecraft-Spieler, der den Computer in Beschlag genommen hat. Ihre Tochter ist da aber sehr entgegenkommend. Die Familie lebt in Brooklyn, New York.

Alle Bücher von Winter Morgan

Sortieren:
Buchformat:
Das Hardcore Abenteuer

Das Hardcore Abenteuer

 (2)
Erschienen am 27.08.2016
Die Rückkehr der Regenbogen-Griefer

Die Rückkehr der Regenbogen-Griefer

 (1)
Erschienen am 27.08.2016
Die Rache des Griefers

Die Rache des Griefers

 (1)
Erschienen am 27.08.2016
Versteck in der Oberwelt

Versteck in der Oberwelt

 (0)
Erschienen am 01.12.2016
Der Kampf im Nether

Der Kampf im Nether

 (0)
Erschienen am 01.12.2016

Neue Rezensionen zu Winter Morgan

Neu

Rezension zu "Die Suche nach dem Diamantenschwert" von Winter Morgan

Minecraft-Hörerlebnis
ClaudisGedankenweltvor 2 Jahren

Inhalt:
Steve lebt auf einer kleinen Farm und verbringt dort friedliche Tage beim Anbauen von verschiedenen Gütern wie Weizen und Karotten. Er hat viele Freunde unter den Dorfbewohnern und schlüpft jeden Abend in sein kuscheliges Wollbett. Doch dann wird das Dorf von Zombies angegriffen und einzig ein Diamantschwert kann die Dorfbewohner retten und den Zombie in Rüstung vernichten. So zieht Steve los um 40 Diamanten zu finden und das Schwert zu schmieden. Doch wird er es schaffen und die Dorfbewohner retten können?
Rezension:
Nun gibt es das Buch auch als gekürzte Hörbuch-Ausgabe und mein Sohn, der selbst gerade erst mit Minecraft angefangen hat, musste die Cds natürlich gleich haben. Gelesen wird das Abenteuer von Tim Gailus, der das KiKa Medienmagazin „Timster“ moderiert. Er bringt richtig Lebens ins Buch durch verschiedene Stimmlagen und Betonungen und so machte es meinem Sohn viel Spaß hier zuzuhören.
Steve bleibt im Laufe der Erzählung natürlich nicht alleine, sondern er trifft auf Max, Lucy und Henry, die in einer Tempelruine nach Schätzen suchen. Die drei schließen sich Steve an und so erleben sie ein gigantisches Abenteuer.
Geprägt ist die Geschichte vor allem durch Minecraft. Ich selbst musste schon manchmal ein wenig schmunzeln, wenn zum Beispiel etwas aus dem Inventar geholt wird oder diverse Rezepturen erklärt werden. Selbst die Zähmung eines Wolfes wird erläutert. So verstecken sich neben dem Abenteuer auch noch einige Spieletipps hier.
Es geht auch von Anfang bis Ende sehr rasant zu hier. Ein Angriff jagt den nächsten und Steve hat alle Hände voll zu tun um sich gegen Wölfe, Creeper, Zombies und allerlei andere Wesen zu verteidigen, die ihm den Gar ausmachen wollen. Dazu kommen noch jede Menge verschiedener Welten, die es im Minecraft-Universum gibt. Da ist von Lava über Wüste bis Schnee alles dabei.
Mein Sohn fand das Hörbuch so spannend, dass er damit in seinem Zimmer verschwand und erst nach beiden Cds wieder herauskam. Und abends hat er gleich nochmal von vorne angefangen.
Fazit:
Eine gut erzählte Geschichte aus der Minecraft-Welt für Hörer ab 8 Jahren. Mein Sohn sagte: Ich möchte gerne mehr als 5 Sterne geben als ich ihn gefragt habe. Actionreich, fantasievoll und spanendes Hörerlebnis.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Das Geheimnis des Griefers - Roman für Minecrafter" von Winter Morgan

Abenteuer für Minecrafter im Alter von 9-10 Jahren
Irmi_Bennetvor 3 Jahren

Die Buchreihe von Winter Morgan ( 6 Teile - bisher 3 Teile für Panini Deutschland übersetzt ) ist genau das Richtige für kleine Minecrafter im Alter von 9-10 Jahren. Das Abenteuer ist einfach geschrieben und lässt sich gut lesen. 

Meinen Sohn begeistert die Reihe, obwohl er selbst keinen eigenen PC hat ( nur ein Tablet bisher ) und deshalb auch das Computergame Minecraft noch nicht selbst spielt. Kennen tun es aber alle Jungs in dem Alter, denke ich mal. Bei einem Freund durfte er dann auch schon mit 9 Jahren im Baumodus spielen ... nicht online. 
Auf der weiterführenden Schule gibt es aber nun sogar eine "Minecraft AG" und ich habe gelernt, dass dieses Spiel sehr umfangreich ist und die Kids fürs Programmieren begeistert. 

Der kleine Roman, den ich hier vorstelle, spielt also demnach im Minecraft Universum. Der Weizenfarmer Steve und seine Freunde erleben in jedem Band ein neues Abenteuer. Hier werden sie bestohlen und Steves Farm wird zerstört. Auf der Suche nach dem Übeltäter gerät einer der Dorfbewohner in eine Falle aus Grundsteinen. Während ich mir von meinem Sohn die Zusammenhänge und das Fachvokabular erklären lassen muss, versteht sich die Story für Minecrafter offenbar von selbst. 

Wer sich in jungen Jahren für das Computer Game begeistern kann oder sich dafür interessiert, dem wird die Erzählung Spaß machen. Wermutstropfen ist der Preis ( 9,99 Euro ) für das kleine Buch, das auch recht preisgünstig verarbeitet ist. 

Kommentieren0
4
Teilen

Ein echt gutes Buch was ich an einem Tag durch hatte. Es ist eine Geschichte die in der Minecraft Welt spielt. Manchmal wenn ich Lust habe spiele ich auch ein bisschen Minecraft! Aber man muss Minecraft nicht gespielt haben um das Buch zu verstehen. Wie der Abenteurer im Buch Steve hatte ich auch schon oft in Minecraft mit Griefern zu tun, die mein Haus abbauen - oder mich ausrauben wollten. Die Welt war genauso wie sie in Minecraft ist, so das man es (besonders Minecraftspieler) gut verstehen konnten!

Kommentieren0
34
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 4 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Winter Morgan?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks