Wir sind Helden Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 13 Rezensionen
(24)
(8)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen“ von Wir sind Helden

Was machen Wir sind Helden, wenn ihnen Plattenfirmen drohen: »Wir breaken euch topdown!« oder wenn sie auf Festivals als »angemessener Ersatz für Limp Bizkit« angekündigt werden? Wenn sie erfahren, dass man, egal wie groß man ist, im Tourbus nur klein darf? Sie lassen sich nicht ins Bockshorn jagen. Und dann, wenn sie das Bockshorn verjagt haben, schreiben sie ein Buch. Über Träume, die wahr werden, Videodrehs, die Weichteile gefährden, rasante Hubschrauberfahrten und wellige Käsebrötchen in miefenden Fünfquadratmeterräumen, kurzum: über Hysterie und Alltag einer Band, die größer wurde, als sie dachte. Albern wie ein entgleister Abend im Backstage, melancholisch wie eine Nacht im Tourbus, erhellend wie ein Praktikum in der Musikbranche und wundersam wie ein Roman. »Es ist ja nicht zum Aushalten! Reicht es denn nicht, dass diese Band ausschließlich aus liebenswerten und schlauen Menschen besteht, die drei wunderbare Alben mit das Herz massierenden Songs gemacht haben? Nein, die feinen Damen und Herren müssen ihr Handwerk auch noch auf dem literarischen Sektor (nicht zu verwechseln mit dem russischen Sektor!) einwandfrei beherrschen. Es ist zum Haare raufen, mit wie viel Gag und Ernst, Selbstkritik und Charme und vor allem Information dieses Buch gefüllt ist. Wäre ich nicht so schrecklich neidisch – ich würde es mir kaufen!« Sarah Kuttner

Es handelt sich eher um ein Logbuch, und tatsächlich besteht das Buch auch aus alten Einträgen des offiziellen Blogs.

— TrenchcoatGirl

Judith heißt in Wirklichkeit Judith Holfelder.

— Holden

Ihr lest euer eigenes buch grade?

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Hab es mir vorgestern im Urlaub gekauft...liest sich echt gut...

— Littlemia

Es ist lustig zu schauen, welche Bücher als "ähnliche Bücher" angegeben werden: Tagebuch der Anne Frank, Berlin Alexanderplatz, Fleisch ist mein Gemüse, Herr Lehmann... wobei, wenn ich so darüber sinnieren, hat es doch schon was von Herr Lehmann Flisch ist mein Gemüse, kann das grad schwer ist Worte fassen...

— JulieJulie

Die Erklärung von "Wir breaken euch top-down in GSA" ist wirklich gut!

— Andras

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein (Log)Buch

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    TrenchcoatGirl

    15. August 2015 um 18:39

    Es hat lang gedauert, dieses Buch fertig zu lesen, hauptsächlich weil der Leser im ersten Teil des Buches die "Autoren" noch nicht so gut kennt, um sich arg für ihre Ereignisse und die älteren Touren und Einzelheiten zu interessieren (außer, wenn es um richtige Fanatiker geht, was nicht mein Fall ist). Klar kennt man die Gruppe sehr gut, was die Musik und die Songs angeht, aber man ist anfangs nicht sicher, ob man wirklich alles über sie unbedingt wissen will. Durch das Lesen habe ich jedoch eine meiner Lieblingsgruppen besser kennen gelernt, es hat sich schon gelohnt, es fertig zu lesen. Und es geht nicht um sensationelle geheime Details über sie, sondern um ihre Geschichte im Laufe der Jahre, um ihre 3 Alben, die unzähligen Touren und wie sich das ganze Entwickelt hat. Es war schon interessant, die Welt der Musik aus ihrer ironischen Perspektive zu betrachten. Seite nach Seite wird man tatsächlich von den Geschichten der Helden mehr und mehr hineingezogen, was in den ersten Seiten kaum passiert. Es handelt sich eigentlich um kein richtiges Buch, schon eher ein Logbuch, das könnte man genauso im Internet finden in der Form eines Blogs, und tatsächlich besteht das Buch auch aus alten Einträgen des offiziellen Blogs. Der Register ist daher sehr direkt und informell, so hat man das Gefühl, die Helden hätten gerade gechattet oder in einem Café zusammen geschwätzt (die Einträge sind oft sehr kurz und in Form eines Dialogs zwischen ihnen), und das hat das Lesen sehr leicht fallen lassen. Im Nachhinein kann man sagen, dass ich den ersten Teil des Buches wahrscheinlich jetzt besser schätzen könnte, da ich die Gruppe einigermaßen besser kenne und somit schneller in die Erzählungen hineingezogen wäre.

    Mehr
  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von null null

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    Holden

    27. December 2010 um 19:40

    Das haben die beiden Musikexpress-Töffels Koch und Winkler schon ganz gut hingekriegt. Immer unterhaltsam und manchmal auch sehr persönlich.

  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von null null

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    Lyra

    31. July 2010 um 22:14

    Ein Tagebuch von den Helden? Das musste ich natürlich haben und ich bekam es von meiner Freudin zum Geburtstag. Mit ihr war ich schon zweimal auf einem Heldenkonzert. Ich mag die Helden, eine sympatische Band mit schönen Liedern, guten Texten und wie es scheint ohne große „Starallüren“. Hmm erstmal klingt so ein Tourtagebuch ja gar nicht so spannend. Aber es liest sich erstaunlich gut und ist zudem stellenweise sehr witzig und erfrischend. Zudem ist das Tourtagebuch erstaunlich ehrlich und bietet einige interessante Infos. Man lernt die Leute neben und um die Helden drumrum kennen und hat einen guten Einblick in den Alltag der Band zwischen Touren, Proben, Aufnehmen, Songsschreiben, Tv-/Radioauftritten und was da sonst noch so ansteht. Das Buch besteht aus den Original Tagebucheinträgen, die hauptsächlich von Judith regelmäßig auf der Heldeninternetseite veröffentlich wurden und wird immer wieder durch Kommentare, Erklärungen und Bilder (schwarz-weiß) ergänzt. Das Tagebuch beginnt im März 2000 und endet im Sommer 2007. Ein bisschen noch etwas zum Inhalt, was mir besonders gefallen hat/ ich besonders interessant fand. Aber Vorsicht sicht könnte eventuell !!! SPOILER !!!! enthalten! - Die Helden lernen sich beim „Kontaktstudiengang Popularmusik“ kennen. - Zunächst haben sie einen anderen Bassisten, weil Mark „eigentlich“ Arzt ist und eine zunächst ganz andere „Zukunft“ in Aussicht hat. Schließlich gelingt ihm aber doch beides, er wird Arzt und geht mit den Helden auf Tour. - Die Helden haben Robins. So wie jeder Held eben einen Robin haben muss, so wie Superman einen hat. Die Robins erledigen „Geheimaktionen“ für die Helden. (gerade diesen Teil fand ich unglaublich spannend – erleuchtet mir nun auch „Denkmal“ *g*) - Am Anfang haben die Helden noch alle T-Shirts in Secondhandläden gekauft und selbst bemalt! Die späteren T-Shirts waren Scans der handgemalten „Guten-Tag Shirts“ - Der Bittebitte-Mann lol - Verwechslungen bei den Videodreharbeiten – Judith stellt eine Verkäuferin in einer Imbissbude dar und es gab doch tatsächlich Passanten, die sich über die schlechte Bedienung beschwerten….

    Mehr
  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von null null

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    FranziKeks

    11. February 2010 um 20:50

    Geile Band ... geiles Buch!

  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    Phina

    01. February 2009 um 16:09

    Ich mochte schon immer die Musik und die ausgefallenen Ideen der Band (Auftritt in diesem aufgehängten Zimmer, mit Max Raabe beim Echo, und, und, und), spätestens seit dem hautnah-Konzert auch die Band und nach dem Buch bin ich nun restlos begeistert! Das Buch ist persönlich, aber nicht zu Yellow-Press-Privat, zeigt, dass die Band nicht weiß, wie man Staa-Ahlüüren schreibt. Man bekommt eine Einsicht in das Musikerleben der Band und die Arbeitsweise. Die Aufmachung des Buchs ist Wir-sind-Helden-grandios und geschrieben, wie der Bericht von Freunden, man möchte gar nicht mehr aufhören. Es ist nicht überheblich, dafür extrem sympathisch und sehr witzig. Bei diesem Buch stellt sich die Frage gar nicht: es darf, nein muss, in meinem Bücherregal wohnen bleiben! Jetzt fehlt mir nur noch das Hörbuch. Da die Band selbst liest, bestimmt ein weiteres Vergnügen und optimal für müde Augen.

    Mehr
  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    aurelie

    26. September 2008 um 20:53

    Indie um des Indie willens ist überhaupt nicht Indie.
    Wir sind Helden haben's geschnallt. Scheinbar dahingewischte Tagebucheinträge zeugen von Intelligenz und Genialität. Joy and misery!

  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    Lyd

    25. July 2008 um 17:47

    Ein Blick hinter die Kulissen einer unkonventionellen deutschen Kombo. Einfach genial. LESEN!

  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. July 2008 um 23:00

    Die Helden wie sie leiben und leben. :-)
    Macht viel Spaß zu lesen. Es zeigt die nicht ganz so glamourösen Seiten des Rock(/Pop-)stardaseins.
    Mindestens für Helden-Fans nur zu empfehlen!

  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    euleila

    17. June 2008 um 11:01

    Junge, direkte Sprache. Kurzweilig. Ein super Buch für Strand, verregnete Wochenenden....

  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    Caro88

    18. May 2008 um 16:23

    Ein tolles Buch mit vielen, vielen witzigen Anekdoten und sooo vielen Infos. Es macht super viel Spass es zu lesen und am Ende ist man traurig, dass das Buch schon vorbei ist.

  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    Rainbow

    18. May 2008 um 13:32

    Ich gehörte bislang nicht zu den glühenden Helden-Verehrern, gewisse Sympathien waren da, die durch das Buch nur ausgebaut werden konnten. Auf eine unvergleichliche Art erzählen Wir sind Helden von den Höhepunkten und auch den nicht ganz so hohen Punkten im Bandalltag. Durch die tolle Aufmachung mit Fotos, Kommentaren und dazwischen den Online-Tagebüchern bekommt man immer wieder Lust, das Buch einfach noch mal in die Hand zu nehmen, ein bisschen zu blättern, mal hier und da zu lesen...absolut toll. Dementsprechend schnell ist man dann auch mit der Lektüre durch. Judith und ihre Mit-Helden erzählen superwitzig, spielen mit den Klischees vom Rockstar, "quatschen" charmant "dazwischen" und nehmen die Leser einfach mit hinein. Es macht einfach Spaß das Buch zu lesen. Lohnt sich für alle Helden-Fans und die, die es werden wollen.

    Mehr
  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    JulieJulie

    17. May 2008 um 17:56

    Wo fang ich an? Diese Buch ist "kein FAnbuch", aber meiner Meinung nach müssen gewisse Sympathien für die Band doch vorhanden sein. Da es bei mir ganz ganz große Sympathien für die Band gibt, hat mir dieses Buch supi gefallen!!! Mir gefallen die 4 Mitglieder, mir gefällt die Musik, mir gefallen die Texte, mir gefällt einfach deren gesamte Präsentation! So ghets mir auch mit dem Buch: Die Aufmachung ist klasse, schön geschrieben und kommentiert, es fügen sich für mich letzte Puzzelteile zum Verständnis der Helden zusammen! Ich hatte viel Spaß mit dem BUch, werde zukünftig die Musik noch mehr genießen und bin ganz traurig, dass es bei mir im Raum (südliches HH) keine Lesung gibt! Helden, ihr seid klasse!

    Mehr
  • Rezension zu "Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen" von Wir sind Helden

    Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen

    Schassi

    07. April 2008 um 21:22

    Superwitzig und sehr informativ! Möchte da auch mitmachen und im roten Bus durch Deutschland touren >< =)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks