Aktiver Einsatz der Solartechnik in der Architektur

Aktiver Einsatz der Solartechnik in der Architektur
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Aktiver Einsatz der Solartechnik in der Architektur"

eine erfolgreiche Planungsentscheidung (Flachdach, Schrägdach, Fassade oder Sonnenschutz) zur Integration der Solarmodule in die Gebäudehülle. Abbildung 7.12: Mindestabstände der in Reihen übereinander an einer senkrechten Fassade angeordneten PV-Module.....

Der Schluss, der aus dieser Bewertung folgt, liegt darin, dass dem arabischen Gebäude ein schräges Dach fehlt.
Der klimatische Grund für das Fehlen des Schrägdaches ist, dass das Wetter über das ganze Jahr weder häufige starke Regen noch Schneefälle bietet. Die Temperatur über das ganze Jahr ist allgemein hoch. So braucht man - wie im Kapitel 4 erläutert wurde – keine kompakte Bauform, sondern Gebäude mit freien nutzbaren Elementen, wie Hof, Terrassen und Öffnungen u.ä., um sich gegen die Hitze zu schützen.

In den arabischen Ländern, gibt es im Gegenteil Gebäude, die keine energetischen Vorteile aus der Sonne gewinnen können, sondern nur unter den arabischen Sonnenflammen leiden, da man sich nur mit der Mode beschäftigt hat, ohne den physikalischen Eigenschaften des Glases Aufmerksamkeit zu schenken und das Fenster aus Spiegelreflex- oder Sonnenschutzglas ist, um Schutz gegen die direkte Sonnenstrahlung zu schaffen. In diesen Gebäuden muss infolge der schlechten Lichtdurchlässigkeit das Kunstlicht dauernd brennen und die mechanische Lüftung ist rastlos eingeschaltet.
In den arabischen Ländern, gibt es im Gegenteil Gebäude, die keine energetischen Vorteile aus der Sonne gewinnen können, sondern nur unter den arabischen Sonnenflammen leiden, da man sich nur mit der Mode beschäftigt hat, ohne den physikalischen Eigenschaften des Glases Aufmerksamkeit zu schenken und das Fenster aus Spiegelreflex- oder Sonnenschutzglas ist, um Schutz gegen die direkte Sonnenstrahlung zu schaffen. In diesen Gebäuden muss infolge der schlechten Lichtdurchlässigkeit das Kunstlicht dauernd brennen und die mechanische Lüftung ist rastlos eingeschaltet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745041132
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:23.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks