Wisam Albady Aktiver Einsatz der Solartechnik in der Architektur / Passiver Einsatz der Solartechnik in der Architektur

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aktiver Einsatz der Solartechnik in der Architektur / Passiver Einsatz der Solartechnik in der Architektur“ von Wisam Albady

Als natürlicher Vorteil stellt sich heraus, dass die arabische Region im Gebiet der stärksten Sonneneinstrahlung (2500 kWh/m²a) liegt. Auch die lange Dauer der Sonnenstunden bezogen auf Tag und Jahr - die maximalen Werte in den Wüstengegenden z.B. in der Sahara betragen 4000 Stunden pro Jahr - bietet die Möglichkeit, die Wirtschaft dieser Länder bzw. die behaglichen Einrichtungen des Wohnraumes auf diese unerschöpfliche und umweltfreundliche Energiequelle zu stützen. Für einen optimalen Einsatz der aktiven Solartechnik benötigen die solarthermischen Kollektoren und photovoltaischen Module eine direkte Sonnenstrahlung und erreichen den maximalen Leistungsertrag, wenn die Sonnenstrahlung im rechten Winkel einfällt. Die klimatischen Bedingungen in der arabischen Region erfordern hier eine andere Vorgehensweise bei der städtebaulichen und architektonischen Planung. In dem langen Sommer müssen Maßnahmen ergriffen werden, um die direkte Strahlung der Sonne zu vermeiden und die Überhitzungsgefahr bzw. Kühllasten zu verringern. Die Anforderungen der üblichen Bauweise in den ariden Zonen: Direkte Bestrahlung des Gebäudes in der langen Sommerzeit zu vermeiden. Und die Anforderungen der aktiven Solartechnik: ein direkter Zugang des Sonnenlichts auf die Solarmodule für die gesamte Jahreszeit zu gewährleisten. Durch die Entwicklung eines neuen Gebäudekonzeptes können neue architektonische Perspektive entfaltet werden. Womit ein erträgliches Leben mit der Sonne, höherer Wohnkomfort, umweltbewusstes Bauen und reduzierter Heiz- und Kühlenergiebedarf erreicht werden kann.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen