Wladimir Kaminer

 3,5 Sterne bei 1.872 Bewertungen
Autor von Russendisko, Mein deutsches Dschungelbuch und weiteren Büchern.
Autorenbild von Wladimir Kaminer (©  Doris Poklekowski)

Lebenslauf von Wladimir Kaminer

Wenn ein hoher Grad an Bildung und Humor aufeinandertreffen: Der 1967 geborene Autor absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk, bevor er Dramaturgie studierte und aus der Sowjetunion auswanderte. Der Kolumnist veröffentlicht regelmäßig Artikel in verschiedenen Printmedien und gab sein Romandebüt im Jahre 2000. „Russendisko“ verschaffte ihm internationale Berühmtheit und wurde 2012 unter anderem mit Matthias Schweighöfer verfilmt. Er zählt zu den beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands und ist sich seiner Rolle durchaus bewusst. 2018 erschien der Roman „Ausgerechnet Deutschland - Geschichten unserer neuen Nachbarn“, in dem er sich mit der aktuellen Flüchtlingsthematik auseinandersetzt. Der Schriftsteller, der auch Musik-Veranstaltungen organisiert, lebt mit seiner Frau und den beiden gemeinsamen Kindern in Berlin.

Alle Bücher von Wladimir Kaminer

Cover des Buches Russendisko (ISBN: 9783442477838)

Russendisko

 (529)
Erschienen am 19.03.2012
Cover des Buches Schönhauser Allee (ISBN: 9783442545599)

Schönhauser Allee

 (112)
Erschienen am 28.03.2003
Cover des Buches Mein deutsches Dschungelbuch (ISBN: 9783442459452)

Mein deutsches Dschungelbuch

 (113)
Erschienen am 12.09.2005
Cover des Buches Die Reise nach Trulala (ISBN: 9783442457212)

Die Reise nach Trulala

 (103)
Erschienen am 01.06.2004
Cover des Buches Ich bin kein Berliner (ISBN: 9783894804121)

Ich bin kein Berliner

 (100)
Erschienen am 28.07.2010
Cover des Buches Mein Leben im Schrebergarten (ISBN: 9783641098049)

Mein Leben im Schrebergarten

 (89)
Erschienen am 31.10.2012
Cover des Buches Militärmusik (ISBN: 9783442455706)

Militärmusik

 (81)
Erschienen am 01.06.2003
Cover des Buches Ich mache mir Sorgen, Mama (ISBN: 9783442461820)

Ich mache mir Sorgen, Mama

 (73)
Erschienen am 20.03.2006

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Wladimir Kaminer

Cover des Buches Russendisko (ISBN: 9783442477838)
secretworldofbookss avatar

Rezension zu "Russendisko" von Wladimir Kaminer

Kurzweilige Geschichten
secretworldofbooksvor 2 Monaten

Wladimir Kaminer erzählt in seinem Buch "Russendisko " kurzweilige Anekdoten über die Einwanderung von Russland nach Deutschland. Schön übersichtlich in kurzen Kapitel gehalten sind sie einmal mehr und einmal weniger unterhaltsam. Interessantes habe ich auch nicht im Buch gefunden. Wer es nicht liest,verpasst nix.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Wie sage ich es meiner Mutter (ISBN: 9783442316793)
gaby2707s avatar

Rezension zu "Wie sage ich es meiner Mutter" von Wladimir Kaminer

Jetzt weiß auch ich Bescheid
gaby2707vor 3 Monaten

Wladimir Kaminers Mutter versteht die Welt ihrer Enkel nicht mehr. Also versucht der Autor seiner Mutter die neue Welt zwischen Biofleisch und Gendersternchen*** zu erklären.

Es ist so wunderbar zu lesen, wie Wladimir seiner Mutter auf humorige und sehr verständnisvolle Weise versucht, die neue Welt zu erklären und zwischen den Generationen zu vermitteln.


Da ich den charismatischen Autor schon einige Male live erleben durfte, hatte ich beim Lesen dauernd seine Stimme im Ohr und ein Lächeln im Gesicht. Egal, ob es um die ökologische Gerechtigkeit auf dem Raucherbalkon geht; um die sonntäglichen Chickenwings für Tante Inge; den Boykott der Olympischen Spiele 1980 in Moskau; die Einsamkeit im Alter; um Fahrradklau oder ums Wählen. Ich spüre Tante Inges früherem Leben nach und philosophiere über binäre, nichtbinäre Identitäten, den Sittenverfall in Europa und die Tanzlustbarkeit. Ich lerne die russische Nationalspeise Pelmeni kennen und stehe in der Schlange vorm Späti an. Natürlich ist auch Corona ein Thema und wird auf verschiedene Weise behandelt. Im Jahr des Tigers geht Wladimir Kaminer mit seiner Mutter im Alnatura einkaufen und ich nehme an ihrem täglichen Leben teil.

Auch wenn die Alltagsgeschichten, von denen Kaminer hier berichtet, eher lustig und mit Schalk daher kommen, haben sie alle einen eher ernsten Hintergrund und vor allem eine Botschaft, die genau in diese Zeit passt. Diesmal geht es um Corona, um Nachhaltigkeit und die unterschiedlichen Sichtweisen von Generation Oma und Generation Enkel. 

Geschichten, die sehr gut unterhalten und auch zum Nachdenken anregen. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Meine kaukasische Schwiegermutter (ISBN: 9783442473663)
Holdens avatar

Rezension zu "Meine kaukasische Schwiegermutter" von Wladimir Kaminer

Melonenprofis
Holdenvor 4 Monaten

Nordkaukasus ist nur einmal im Jahr: Kaminer schildert dir russische Provinz im Nordkaukasus, besagte Schwiemu kommt in einigen Geschichten vor, genauso wie wunderbar schrullige Leute im Bad-taste-Land, alle sehr trinkfreudig, sicherlich eine Reise wert! Schön sind auch die hellsichtigen Kommentare zu sowjetischem Sozialismus, Mick Jagger usw. Jogi Bitter ist übrigens ein großer Kaminer-Fan, der gerade diese Passagen sehr schätzt.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Wladimir Kaminer wurde am 19. Juli 1967 in Moskau (Russland) geboren.

Wladimir Kaminer im Netz:

Community-Statistik

in 1.598 Bibliotheken

von 209 Leser*innen aktuell gelesen

von 40 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks