Wladimir Obrutschew Plutonien

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Plutonien“ von Wladimir Obrutschew

Eine Expedition russischer Wissenschaftler stößt im Polargebiet auf eine Senke, in deren Inneren sie auf einen Hohlraum stoßen. Auf abenteuerliche Weise stellen sie nach und nach fest, dass es sich um eine prähistorische Welt im Inneren der Erde handelt... Kompletter Nachdruck der Serie, die 1981/82 in der TROMMEL, mit einem neuen Titelbild von Hagen Flemming und mehreren redaktionellen Beiträgen.

Stöbern in Comic

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Plutonien" von Wladimir Obrutschew

    Plutonien

    Ameise

    02. August 2008 um 00:39

    Hey, kennt niemand "Plutonien" von Wladimir Obrutschew? Das ist schade, ich habe es bestimmt 5mal gelesen. Im Grunde ist es ähnlich wie Jules Vernes "Reise zum Mittelpunkt der Erde". Ein paar russische Wissenschaftler begeben sich auf eine Nordpol-Exkursion und geraten dabei immer näher in Richtung Erdkern. Dabei bewegen sie sich auch immer weiter in der Erdgeschichte zurück: Anfangs sind sie noch in der Eiszeit, später müssen sie sich mit Dinosauriern und mit Riesenameisen umherschlagen (nein, nicht mit mir), aber auch den Launen der Natur wie z.B. Vulkanausbrüchen trotzen. Das alles ist wirklich ziemlich unterhaltsam geschrieben und auch für jüngere Leser geeignet, jedenfalls habe ich als 12jährige das Buch regelrecht verschlungen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks