Wolf-Ulrich Cropp DuMont Reiseabenteuer Wie ich die Prinzessin von Sansibar suchte und dabei mal: kurz am Klimimanscharo vorbeikam

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont Reiseabenteuer Wie ich die Prinzessin von Sansibar suchte und dabei mal: kurz am Klimimanscharo vorbeikam“ von Wolf-Ulrich Cropp

Das Abenteuer Sansibar beginnt auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg. Auf einem Gedenkstein entdeckt Wolf-Ulrich Cropp den Hinweis auf Emily Ruete, geborene Salme, Prinzessin von Sansibar. Neugierde und Entdeckerdrang wecken in Cropp den Wunsch, die ferne Inselwelt der Prinzessin zu erkunden. Der Weg nach Sansibar führt ihn zunächst zum Fuß des Kilimandscharos, der höchsten Erhebung Afrikas und Lebensraum der Massai. Weiter geht es mit dem Überlandbus an die ostafrikanische Küste, entlang der alten Karawanen-, Sklaven- und Elfenbeinroute, nach Dar es Salaam und Bagamoyo. Auf abenteuerlichen Wegen erreicht Cropp schließlich mit einer schiffbrüchigen Dhau Sansibar, die afroarabische Welt aus Tausendundeiner Nacht. Er erkundet das Inselkleinod im Indischen Ozean, die Tour nach Stone Town wird zu einer Zeitreise zurück in die Welt der Sultane und Kalifen. Schließlich kommt es zu einer unerwarteten Begegnung: An den Palastruinen von il Mtoni erscheint eine geheimnisvolle Frau und berichtet dem Autor aus dem spannenden Leben der Prinzessin Salme ... Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2016 Mehr Informationen, Videos und Bilder unter www.dumontreise.de/reiseabenteuer  

Ein tolles Buch, ich bekam sofort Fernweh. Sehr praktisch als Vorbereitung und um die Insel aus der Ferne schon etwas zu entdecken.

— books_____forever
books_____forever

Das Buch beschreibt eine spannende, ja abenteuerliche Spurensuche, die in Hamburg beginnt, am Kilimandscharo, bei den Massai verweilt ...

— Carl-Conte
Carl-Conte
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Inselwelt aus Tausendundeiner Nacht

    DuMont Reiseabenteuer Wie ich die Prinzessin von Sansibar suchte und dabei mal: kurz am Klimimanscharo vorbeikam
    Carl-Conte

    Carl-Conte

    12. July 2016 um 23:49

    Abenteuer Tansania, Sansibar, PembaDas Buch beschreibt eine ereignisreiche Spurensuche, die in Hamburg seinen Anfang hat, in Tansania am Fuße des Kilimandscharo, bei den Massai verweilt, sich dann durch Tansania bis Bagamoyo begibt. Auf einer maroden Dhau wird Sansibar erreicht. Die Trauminsel mit dem Motorroller bis in die hinteren Winkel erkundet. Auf Pemba erfährt die Reise eine mystische Wende. Wieder auf Sansibar erscheint eine geheimnisvolle Sansibari, die den Autor verzaubert und vom Leben einer Prinzessin erzählt, die schwanger mit einem Hamburger Kaufmann flüchten musste... Einfühlsam, kenntnisreich und spannend wird die Reise und das Leben einer Einwanderin beschrieben. Damit erhält die Handlung eine verblüffende Aktualität zur Problematik unserer Tage.

    Mehr