Wolf Erlbruch Die große Frage

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die große Frage“ von Wolf Erlbruch

Auf die große Frage "Warum bin ich auf der Welt?" weiß Wolf Erlbruch auch keine Antwort, darum lässt er andere antworten. "Um Geburtstag zu feiern, bist du auf der Welt", sagt der große Bruder und pustet alle fünf Kerzen auf seinem Kuchen aus. "Zum Essen ist man auf der Welt", sagt der dicke Mann und die Großmutter, die mit einem Bonbon wedelt, antwortet: "Natürlich bist du auf der Welt, damit ich dich verwöhnen kann." Jeder gibt seine persönliche Antwort. Nur die Ente hat keine Ahnung. Mit wenigen Worten und in wunderbar einfachen Bildern sammelt Wolf Erlbruch die verschiedensten Ansichten über das Warum ein und alle sind sie es wert.

Was ist eigentlich der Sinn des Lebens? Ein süßes, witziges & philosophisches Bilderbuch um mit Kindern über die große Frage zu reden

— MrsSchoenert
MrsSchoenert

Ein anspruchsvolles Bilderbuch für kleine und große Leser!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Warum ist man auf der Welt?

    Die große Frage
    DieTina2012

    DieTina2012

    28. December 2014 um 13:39

    Die große Frage - Warum oder wofür man auf dieser Welt ist- beantwortet jeder anders. Dieses Buch besteht nur aus den Antworten der gefragten Personen. Zu Wort kommen die Familie, aber auch ein Boxer, ein Pilot, eine Ente, der Tod und andere. Jeder vertritt seine eigenen Interessen, was zeigt, dass es keine eindeutige Antwort auf die Frage gibt. Oft muss man schmunzeln, z.B. wenn die Oma auf dem Bild mit einem Bonbon winkt und sagt, das Kind sei auf der Welt, um verwöhnt zu werden. Oder wenn die Ente antwortet, dass sie keine Ahnung hat. Für mich ist dieses Buch witzig und rührend zugleich. Und auf den letzten Seiten kann das Kind, dem das Buch gehört, auflisten, was für eigene Gründe es kennen gelernt hat. Spätestens da vergießt man dann auch ein Tränchen. :)

    Mehr
  • "Warum bin ich auf der Welt?"

    Die große Frage
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. May 2014 um 11:36

    „Warum bin ich auf der Welt?“ Wolf Erlbruch greift diese Frage auf, um sie aus unterschiedlicher Sicht zu beantworten. Dabei findet jeder einen anderen, persönlichen Grund, weshalb der Fragestellende auf der Welt ist. Der Bruder zum Beispiel meint: „Um Geburtstag zu feiern, bist du auf der Welt.“ Für die Katze ist es auch ganz klar: „Zum Schnurren bist du auf der Welt. – Höchstens noch zum Mäuse fangen.“ Der Pilot meint: „Du bist da, um die Wolken zu küssen.“ Und die Großmutter: „Natürlich bist du auf der Welt, damit ich dich verwöhnen kann.“ Alles dreht sich um die große Frage. Dabei kommen so unterschiedliche Antworten heraus, dass man hin und wieder schmunzeln muss. Denn es wird klar, dass derjenige, der sie beantwortet seine eigenen Interessen und Gefühle zum Ausdruck bringt. Teils philosophisch, teils humorvoll, teils verrückt. Während der Boxer meint, man sei auf der Welt, um zu kämpfen, behauptet der Soldat, man sei da, um zu gehorchen. Selbst der Tod kommt zu Wort: „Du bist auf der Welt, um das Leben zu lieben.“ Gestaltet ist das Bilderbuch als Collage. Es sieht aus, als seien die Figuren ausgeschnitten und auf den leicht gelblichen Hintergrund des Bilderbuches draufgeklebt. Der Text besteht lediglich aus den Antworten der jeweiligen Personen, Tieren und Gegenständen. Auf diese Weise schafft es Wolf Erlbruch mit seinem Bilderbuch „Die große Frage“ aufzuzeigen, dass man keine allgemeingültige Antwort finden kann. Denn jeder hat seinen eigenen Grund, um auf der Welt zu sein. Welchen hast du? Am Ende des Bilderbuches ist ausreichend Platz, um die große Frage selbst zu beantworten. Ein anspruchsvolles Bilderbuch für kleine und große Leser. © Bücherstadt Kurier

    Mehr