Buchreihe: Simon Brenner von Wolf Haas

 4 Sterne bei 708 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

7 Bücher
  1. Band 1: Auferstehung der Toten

     (180)
    Ersterscheinung: 01.01.1999
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2000
    In Zell am See geht es etwas langsamer zu als im Rest der Welt. Hier wird man nicht erschossen., sondern tiefgefroren. So ist es einem steinreichen amerikanischen Ehepaar ergangen, das man an einem klirrend kalten Wintermorgen in einem Sessellift findet. Die Polizei beißt sich an der Sturheit der Zeller schnell die Zähne aus. Licht in diesen Fall kann nur ein Mann wie Privatdetektiv Brenner bringen, ein ehemaliger Polizist, der wegen seiner nervenzermürbenden Langsamkeit aus dem Job geekelt wurde. Brenner hat das Gespür für den Rhythmus der österreichischen Provinz.

    Der Roman erhielt den Deutschen Krimipreis 1997.

    'So viel Spaß, Weisheit und Spannung um einen wohlfeilen Preis, das gibt's normal gar nicht.' (Der Standard, Wien)
  2. Band 2: Der Knochenmann

     (150)
    Ersterscheinung: 01.08.2000
    Aktuelle Ausgabe: 18.02.2009
    Jetzt ist schon wieder was passiert … Der Löschenkohl, eine Grillstation mit dem Flair einer Möbelhalle, ist in der ganzen Steiermark berühmt für seine Massenausspeisungen. Die Gäste lassen sich ihren Heißhunger auf die gigantischen Backhendl so leicht nicht verderben. Auch nicht von den menschlichen Gebeinen, die man in den Abfallbergen aus Hühnerknochen entdeckt. Doch bevor der Brenner beim steirischen Hendl-König herumschnüffeln kann, fließt schon das nächste Blut … Die Bücher von Wolf Haas sind Kult. Die Filme auch. Nun wurde „Der Knochenmann“ verfilmt – mit Josef Hader und Josef Bierbichler u.v.a. „So etwas hat die deutsche Literatur überhaupt noch nicht gesehen.“ (FAZ)
  3. Band 3: Komm, süßer Tod

     (201)
    Ersterscheinung: 01.08.2000
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2000
    'So schön wie Haas hat lange keiner hingelangt.' (Spiegel Kultur extra)

    Der Rettungsfahrer Hansi Munz kann es nicht fassen, wie gierig das Liebespaar vor dem Krankenhaus übereinander herfällt. Doch die Küssenden sinken nicht vor Leidenschaft zu Boden, sondern weil sie Opfer eines wahren Kunstschusses geworden sind. Den neuen Kollegen bei den Kreuzrettern, Brenner, läßt dieser Mord kalt - er hat den Privatdetektiv an den Nagel gehängt. Doch sein Chef ist froh, dass er einen ehemaligen Schnüffler in seinen Reihen hat. Im erbitterten Kampf um die Nummer eins im Wiener Rettungswesen will er den üblen Machenschaften der Konkurrenz ein für allemal einen Riegel vorschieben.

    Der Roman wurde mit dem Deutschen Krimipreis 1999 ausgezeichnet.
  4. Band 4: Silentium!

     (181)
    Ersterscheinung: 01.08.2000
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2000
    'Ein wahrhaft köstlicher Roman.' (ORF)
    Wieder einmal ein Bischofskandidat, der aus dem ehrwürdigen Marianum hervorging – darauf ist man in dem Salzburger Knabeninternat aufrichtig stolz. Wenn nur nicht die hässlichen Gerüchte um den aufstrebenden Kirchenmann wären. Und die 23 Plastiktascherln voller Leichenteile…

    Für 'Silentium' hat Wolf Haas schon zum dritten Mal den Deutschen Krimi-Preis bekommen. Er spielt auch in der Verfilmung seines eigenen Buches mit. Außerdem dabei: Joachim Król, Udo Samel, Christoph Schlingensief, Anne Bennent und natürlich Josef Hader als Detektiv Brenner.

    'Wolf Haas hat tintenschwarzen Humor und jenen Blick für die Abgründe der Spezies Mensch, wie sie nur in der Alpenrepublik sich auftun, weil da die Brutalität besonders hartnäckig in der Gemütlichkeit nistet. 'Silentium!' führt den lebensklugen Wiener Privatdetektiv Brenner in ein Salzburger Knabeninternat, wo einst im Duschkeller befriedigte und inzwischen vertuschte Lust einen ehrwürdigen Bischofskandidaten um das ersehnte hohe Amt zu bringen droht. 23 Plastiktaschen mit zerstückelten Leichenteilen gefährden gar den Ruf der Festspielstadt.' (WAZ)
  5. Band 5: Wie die Tiere

     (126)
    Ersterscheinung: 02.12.2002
    Aktuelle Ausgabe: 02.12.2002
    Von Kampfmüttern und Killerhunden

    Wolf Haas geboren 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer, war Universitätslektor und Werbetexter, bevor er sich mit 'Auferstehung der Toten' auf Anhieb 'in die erste Liga der deutschsprachigen Krimiautoren' (FACTS) schrieb. Mehrfach wurde Haas mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet.Die Verfilmung von 'Komm, süßer Tod' war ein großer Erfolg.

    Der beste Freund des Hundes ist der Pensionist - und das Kleinkind sein natürlicher Feind. Aber müssen militante Mütter die Vierbeiner deshalb gleich mit präparierten Keksen umbringen? Privatdetektiv Brenner zweifelt daran, als er die Fährte des Hundemörders aufnimmt. Doch Mensch und Hund haben in diesem Fall auch etwas gemeinsam, denn plötzlich sterben nicht nur die treuen Vierbeiner.
  6. Band 6: Das ewige Leben

     (105)
    Ersterscheinung: 11.02.2003
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2015
    Der Brenner, Privatdetektiv und ehemaliger Polizist, kehrt zurück in seine Heimatstadt Graz. Dort holt ihn die Vergangenheit in Form einer Jugendsünde aus Polizeischultagen wieder ein. Und befördert ihn auf direktem Wege in die Intensivstation ...
  7. Band 7: Der Brenner und der liebe Gott

     (149)
    Ersterscheinung: 27.08.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2011
    Der Brenner, Expolizist und Exdetektiv, hat endlich einen guten Job gefunden – als Chauffeur. Noch nie im Leben hat er sich so wohlgefühlt. Aber er wäre nicht der Brenner, wenn es lange dauern würde, bis wieder was passiert. Eine an der Tankstelle gekaufte Tafel Schokolade sorgt für eine Kette von dramatischen Ereignissen. Es beginnt mit einer Kindesentführung, und am Ende stehen sieben Begräbnisse …
Über Wolf Haas
Werbung, Witz und Kriminalliteratur: Wolf Haas wurde 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer geboren. Nach seinem Schulabschluss studierte er in Salzburg Psychologie, Germanistik und Linguistik. Er schließt sein Studium mit einer Doktorarbeit in Linguistik ab. Im Anschluss arbeitet Haas ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks