Wolf Kunik Ich wär so gern wie du

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich wär so gern wie du“ von Wolf Kunik

Kein Grund, neidisch zu sein? Eigentlich fehlt es Lena an nichts. Sie hat nette Eltern, eine süße kleine Schwester, eine beste Freundin. Und dann gibt es noch Tante Irmtraud, deren Pferd Lena reiten und pflegen darf und die ihr immer mal wieder ein Kleidungsstück oder einen Geldschein zusteckt. Bei ihr sitzt das Geld nämlich lockerer als bei Lenas Eltern. Lena fühlt sich trotzdem von ihren Eltern zurückgesetzt, immer dreht sich alles um ihre kleine Schwester Anna. Und auch in der Schule bekommt sie nicht die Aufmerksamkeit, die sie sich wünschen würde - warum merkt denn niemand, dass sie viel mehr weiß als viele andere aus ihrer Klasse. In Geschichte zum Beispiel ist sie unschlagbar! Angela, Lenas beste Freundin, hängt an Lenas Lippen, wenn sie mal wieder eine Geschichte aus dem Mittelalter zum Besten gibt. Aber was gäbe Lena darum, auch einmal so tolle Klamotten zu haben wie Angela oder auch nur annähernd so gut auszusehen wie sie. Kein Wunder, dass David, für den Lena auf der Klassenfahrt so richtig zu schwärmen beginnt, sich mehr für Angela als für sie zu interessieren scheint. Als Angela und David dann abends am Lagerfeuer auch noch Händchen halten und Lena am nächsten Abend wegen ihres super schicken T-Shirts, das Tante Irmtraud ihr aus Paris mitgebracht hat, ausgelacht wird, ist für Lena das Maß voll. Sie zieht sich zurück, beginnt eine Geschichte übers Mittelalter zu schreiben. Und dabei merkt sie, dass sie mit ihrem Neid riskiert, ihre beste Freundin zu verlieren. Eine tiefsinnige Geschichte über wachsendes Selbstbewusstsein und eine ungleiche Freundschaft zweier Mädchen. Ab 10 Jahren

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks