Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit - jedoch die Nahrung für unsere Seele

Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit - jedoch die Nahrung für unsere Seele
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit - jedoch die Nahrung für unsere Seele"

Dieses Buch ist Beispiel eines gelebten Lebens in konsequenter Selbstbestimmung.

Der Autor hat für sich frühzeitig erkannt, dass Geld, materieller Reichtum und Macht keine Werte an sich sein können und eher zur Sucht nach mehr verleiten und verführen. Sie binden Energie und machen blind gegenüber dem Wesentlichen: wahrnehmender Mensch sein zu dürfen, in ständiger Suche nach Erkenntnis auf unserem vielfältigen, wunderbaren Planeten Erde.

Auf seinem spannenden Weg von der Technik zur gestaltenden Urnatur, den Vulkanen, verblasste seine Begeisterung über das technisch Mögliche immer mehr. Er musste das Fortschrittsdenken vielfältig in Frage stellen, da es die Menschen verführt, sich von dem Machbaren steuern zu lassen und ihre ureigene Individualität abzugeben.

Stattdessen nahm und nimmt ihn die sich stetig ändernde Schöpfung gefangen. Vom „Technik-Macher“ wandelte er sich zum „Ergebenen“ der unberechenbaren Vulkannatur, zu der er sich bekennt. Das unkalkulierbare Vulkangeschehen prägt sein Denken und Sein, wurde zu seiner Lebensphilosophie. Vom protestantischen Christen wandelte er sich zum Pantheisten.

Die gewonnenen Erkenntnisse und Sichten prägen das Leben des Autors. Allgemeingültige Schemata für ein Menschenleben gibt es nicht. Wir sind mittlerweile ca. 7,5 Milliarden individuelle Menschengeschöpfe, wobei jedes seinen eigenen, individuellen Lebensweg suchen, erkennen und beschreiten sollte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946834106
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:242 Seiten
Verlag:VERRAI-VERLAG
Erscheinungsdatum:10.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks