Wolf S. Dietrich Fische lügen nicht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fische lügen nicht“ von Wolf S. Dietrich

Hauptkommissarin Hanna Wolf will einfach nur Urlaub machen, am schönen Müritzsee. Aber ihr Beruf holt sie auch hier ein. Während sie zusammen mit ihrem Freund die Seenlandschaft entdeckt, gerät sie in einen mysteriösen Kriminalfall – ausgelöst durch einen räuberischen Fisch und einen makabren Fund. Zusammen mit ihren Kollegen vor Ort begibt sich Hanna auf Spurensuche. Doch eine einflussreiche Geheimorganisation versucht, die Ermittlungen zu behindern und schreckt dabei auch vor gewaltsamen Mitteln nicht zurück.

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Fiona

Ein komplexer Pageturner mit einer beeindruckend starken und verkorksten Ermittlerin

Liebeslenchen

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen