Neuer Beitrag

Prolibris_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Krimifreunde und –freundinnen,

der Prolibris Verlag Rolf Wagner eröffnet eine weitere spannende Leserunde zu Wolf S. Dietrichs Krimi Windstille. Dafür werden 10 neugierige Spürnasen gesucht. Habt ihr Lust? Dann bewerbt euch jetzt!


Der Klappentext:

Der Tod eines Mädchens beschäftigt die Cuxhavener Kriminalpolizei. Doch Hauptkommissar Konrad Röverkamp und Kommissarin Marie Janssen finden weder Zeugen noch Motive für einen Mord. Sie stoßen überraschend auf eine erste Spur, als sie wegen eines Betriebsunfalls in einem Unternehmen für Offshore-Windkraftanlagen ermitteln müssen. Unterdessen sucht der Bruder des getöteten Mädchens auf eigene Faust nach dem Täter, dabei gerät er in die Fänge der Mörder. Ein Wettlauf zwischen Leben und Tod beginnt.

Mehr zum Autor:

Wolf S. Dietrich lebt heute als freier Autor in Göttingen und an der Nordseeküste bei Cuxhaven. Er studierte in Göttingen Germanistik und Theologie, arbeitete als Lehrer, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der dortigen Universität und als Didaktischer Leiter einer Gesamtschule. Der Müritz-Kreis gehört zu seinen bevorzugten Reisezielen. Der Autor ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur.


Bis zum 14. September suchen wir neugierige Leser und Leserinnen, die Lust haben, die packende Geschichte von Wolf S. Dietrich zu lesen und anschließend eine Rezension zu verfassen. Hierfür verlosen wir 10 Bücher, die wir euch so schnell wie möglich zuschicken werden.

Die glücklichen Gewinner werden direkt am 15. September an dieser Stelle bekannt gegeben und per PN benachrichtigt.

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf eine spannende Leserunde mit euch!

Euer Prolibris Team

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen Teilnahme in allen Abschnitten der Diskussion und zum Verfassen einer abschließenden Rezension

Autor: Wolf S. Dietrich
Buch: Windstille

Igela

vor 3 Jahren

Ich liebe Krimis und rätselhafte Geschichten. Gerne würde ich den beiden Kommissaren bei ihrer Arbeit über die Schulter gucken und miträtseln!

tigerbea

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oha, ein Nordseekrimi! Da muß ich mich bewerben! Ich liebe Krimis, die dort spielen. Und da ich selbst schon in Cuxhaven war, finde ich den Krimi umso interessanter!

Beiträge danach
217 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

janaka

vor 3 Jahren

Kapitel 13-14
Beitrag einblenden

Angie* schreibt:
Daniel wurde im Bunker eingesperrt, Handy funktioniert nicht, zum Glück hatte er sich kurz vorher aus Mamas Kühlschrank Verpflegung besorgt und gegessen ,,,,

Das war ja klar, dass die Racheaktion von Daniel nicht ohne Folgen bleibt... Hoffentlich findet ihn dort jemand...

janaka

vor 3 Jahren

Kapitel 15-16
Beitrag einblenden

Oskar hat Daniel im Bunker gefunden und befreit, irgendwie mag ich diesen Jungen. Bin gespannt, was Daniel nun weiter vorhat.

janaka

vor 3 Jahren

Kapitel 17-18
Beitrag einblenden

Daniel will sich immer noch rächen und fährt zu Steiners Tochter Lea. Dort tischt er ihr eine Geschichte auf, dass er ein Arbeitskollege ihres Vaters sei und dieser einen Unfall hätte. Naja und was macht sie, sie steigt zu ihm ins Auto ein. Leider passiert das täglich in Deutschland. :-(
Daniel bringt sie zu einer alten Scheune und hält sie dort gefangen. Er erzählt ihr die ganze Geschichte über den Unfall seiner Schwester. Lea kann und will es nicht glauben und stellt ihren Vater am Handy zur Rede. Steiner will nun zur Polizei, Bleeker und Scharnagel wissen das zu verhindern und schlagen ihn nieder...

janaka

vor 3 Jahren

Kapitel 19
Beitrag einblenden

Turbulentes und spannendes Ende…
Lea kann Daniel überreden zur Polizei zu gehen und alles zu erzählen, was er weiß.
Steiner kann zum Glück befreit werden.
Katharina ist wach und gibt zu selbst für den Unfall zuständig zu sein.
Puh, bin ich froh, dass Daniel nichts mit dem Unfall zu tun hat.

janaka

vor 3 Jahren

Fazit

Dieses Buch ist ein gelungener Regio-Krimi mit norddeutschem Flair. Er hat mir spannende Lesestunden bereitet.

janaka

vor 3 Jahren

Rezensionen

Hier kommt nun auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Wolf-S.-Dietrich/Windstille-1063973984-w/rezension/1116552500/

Außerdem habe ich sie etwas im Netz verstreut.

Danke, dass ich hier mitlesen durfte, es hat mir viel Spaß gemacht!!!

irismaria

vor 3 Jahren

Rezensionen

Vielen Dank für Buch und Leserunde!
Hier und bei amazon ist meine Rezi zu finden:
http://www.lovelybooks.de/autor/Wolf-S.-Dietrich/Windstille-1063973984-w/rezension/1117308592/

Neuer Beitrag