Wolf Schneider

 4 Sterne bei 246 Bewertungen
Autor*in von Deutsch für junge Profis, Speak German! und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Wolf Schneider arbeitete mehrere Jahrzehnte lang als Journalist, Fernsehmoderator und Autor erfolgreicher Sachbücher und war zudem Leiter der Henri-Nannen-Schule. Seit 1995 hielt er Sprachseminare für Presse und Wirtschaft und war Ausbilder an verschiedenen Journalistenschulen. Im Jahr 2014 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Der Publizist und Sprachkritiker verstarb im November 2022.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Wolf Schneider

Cover des Buches Deutsch für junge Profis (ISBN: 9783499626296)

Deutsch für junge Profis

 (44)
Erschienen am 01.05.2011
Cover des Buches Deutsch für Profis (ISBN: 9783442161751)

Deutsch für Profis

 (36)
Erschienen am 31.01.1999
Cover des Buches Deutsch fürs Leben (ISBN: 9783499196959)

Deutsch fürs Leben

 (15)
Erschienen am 31.05.1994
Cover des Buches Wörter machen Leute (ISBN: 9783492204798)

Wörter machen Leute

 (14)
Erschienen am 31.07.1986
Cover des Buches Deutsch für Kenner (ISBN: 9783492244619)

Deutsch für Kenner

 (12)
Erschienen am 31.07.2005
Cover des Buches Mythos Titanic (ISBN: 9783499627811)

Mythos Titanic

 (11)
Erschienen am 29.02.2012
Cover des Buches Deutsch! (ISBN: 9783644437210)

Deutsch!

 (8)
Erschienen am 11.03.2011
Cover des Buches Glück! (ISBN: 9783644001015)

Glück!

 (9)
Erschienen am 05.10.2009

Neue Rezensionen zu Wolf Schneider

Cover des Buches Speak German! (ISBN: 9783868201956)
Jorokas avatar

Rezension zu "Speak German!" von Wolf Schneider

Plädoyer gegen die unbedachte Flut an Anglizismen
Jorokavor einem Jahr

Mit missionarischem Eifer versucht Wolf Schneider (Jahrgang 1925) uns die Liebe zu einer möglichst reinen deutschen Sprache nahe zu bringen. So verteufelt er nicht das Fremdwort an sich, sondern nur dort, wo es überflüssig erscheint und leicht durch eine deutsche Entsprechung zu ersetzen wäre. Wichtig sind ihm dabei auch immer die Anzahl der Silben, ganz nach dem Motto „In der Kürze liegt die Würze“.


Wir erfahren, dass gerade in der Werbeindustrie ein völliger Wildwuchs mit englischen Begriffen herrscht und dass 75 % der Bevölkerung Sprüche wie „stimulate your senses“ nicht verstehen und z.B. mit „stimuliere deine Sense“ übersetzten.


Er stimmt ein Loblied auf die Vielfalt der deutschen Sprache an, die Sprache der Dichter und Denker und ein Hoch auf die wunderbare deutsche Vorsilbe „zer“.


Mit drei Mitstreitern hat er die Aktion „Lebendiges Deutsch“ ins Leben gerufen, mit der er die Öffentlichkeit für sein Anliegen zu sensibilisieren sucht und natürlich im Buch wirbt.


Regelmäßig veröffentlichen sie deutsche Vorschläge für in die Alltagssprache eingegangene englische Wörter und Wendungen, so z.B. Prallkissen für Airbag, Hingeher für Event, Eilmampf für Fast Food, E-Müll für Spam.


Ein ambitioniertes Buch, durchaus mit gewissem Unterhaltungswert zu lesen.


Ich denke aber, dass es sicherlich dringlichere Probleme in unserer Gesellschaft gibt.

Cover des Buches Deutsch für Profis (ISBN: 9783442161751)
SylviaKochs avatar

Rezension zu "Deutsch für Profis" von Wolf Schneider

Kritisch besehen
SylviaKochvor einem Jahr

Wolf Schneider verkündet „Deutsch für Profis“, er kündigt „Wege zu gutem Stil“ an. Beides erledigt er routiniert, gleichwohl er manchen achtenswerten Gedanken kontextuell eher zu knapp dosiert darlegt.

Das Buch gilt als Klassiker, weshalb ich auf es aufmerksam wurde; letztlich stellt mich sein Inhalt nicht zufrieden.

Einschränkung erleidet sein Werk, da der Autor ausschließlich Journalisten anspricht. Für sie, für sie allein, postuliert er den Anspruch, zunächst verständlich, alsdann in gutem Deutsch zu publizieren. Dem ist nicht zu widersprechen, der Anspruch ist berechtigt, weitergehend jedoch an alle Kommunikatoren zu stellen.

Eigener Empfehlung folgend, dekoriert Wolf Schneider die Ausführungen mit vielen Beispielen. Sie illustrieren seine Kritik an der Schreibe zahlreicher Journalisten, wobei es ihm offensichtlich zwei konkrete Redaktionen besonders angetan haben.

Lösungswege indessen kommen durchweg zu kurz.

Wer sich aufgrund des Titels für das Buch interessiert, erfährt erst im zweiten Anlauf, bestenfalls im Klappentext, dass „Deutsch für Profis“ als Nachhilfe für Journalisten gedacht ist. Wen das Thema guter Sprachstil reizt und das Buch liest, obwohl er sich außerhalb der Zielgruppe wähnt, wird mit einem Bummel durch die journalistische Schreibschule belohnt. Er ist lehrreich für alle, die Texte verfassen. Wenn auch nicht immer beschrieben ist, wie besser, stilsicherer, verständlicher zu formulieren ist, gibt es doch genügend Hinweise, wie nicht artikuliert werden sollte.

Meine Bewertung des Buches liegt zwischen 3 und 4. Weil ich den Zeitgeist berücksichtige, unter dem es Anfang der 1980er Jahre veröffentlicht wurde, runde ich auf.

Cover des Buches Deutsch für junge Profis (ISBN: 9783499626296)

Rezension zu "Deutsch für junge Profis" von Wolf Schneider

Empfehlenswert - für gutes Schreiben!
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Humorvoll geschrieben, mit vielen Beispielen aus der Praxis.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 387 Bibliotheken

auf 32 Merkzettel

von 16 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks