Wolf Schneider

 4 Sterne bei 216 Bewertungen
Autor von Deutsch für junge Profis, Speak German! und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Züge zu meiner Zeit
Neu erschienen am 01.10.2018 als Hardcover bei DGEG Medien.

Alle Bücher von Wolf Schneider

Sortieren:
Buchformat:
Wolf SchneiderDeutsch für junge Profis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Deutsch für junge Profis
Deutsch für junge Profis
 (34)
Erschienen am 02.05.2011
Wolf SchneiderDeutsch für Profis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Deutsch für Profis
Deutsch für Profis
 (29)
Erschienen am 01.02.1999
Wolf SchneiderSpeak German!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Speak German!
Speak German!
 (32)
Erschienen am 02.05.2009
Wolf SchneiderDeutsch fürs Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Deutsch fürs Leben
Deutsch fürs Leben
 (14)
Erschienen am 01.06.1994
Wolf SchneiderWörter machen Leute
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wörter machen Leute
Wörter machen Leute
 (13)
Erschienen am 01.08.1986
Wolf SchneiderDeutsch für Kenner
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Deutsch für Kenner
Deutsch für Kenner
 (11)
Erschienen am 01.08.2005
Wolf SchneiderMythos Titanic
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mythos Titanic
Mythos Titanic
 (11)
Erschienen am 01.03.2012
Wolf SchneiderGewönne doch der Konjunktiv!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gewönne doch der Konjunktiv!
Gewönne doch der Konjunktiv!
 (8)
Erschienen am 01.12.2009

Neue Rezensionen zu Wolf Schneider

Neu
KerstinThs avatar

Rezension zu "Deutsch für junge Profis" von Wolf Schneider

Unterhaltendes Lehrbuch zum Thema professionelles Schreiben
KerstinThvor 2 Jahren

Ich hatte selten ein so unterhaltendes und dennoch sehr lehrreiches Sachbuch in Händen! Eine hervorragende Aussage ist: „Denken vor dem Schreiben hat noch keinem geschadet.“ Wolf Schneider erklärt in diesem Buch mit Hilfe von 32 Rezepten, was man beachten muss, um einen guten, verständlichen und lesenswerten Text zu verfassen. Zum Beispiel, wie das mit dem richtigen Satzbau funktioniert, welche Wörter man verwenden und welche lieber gemieden werden sollten. Das ganze Buch hindurch werden sehr viele Satzbeispiele aufgezeigt, welche aus unterschiedlichen thematischen Bereichen kommen. Diese Satzbeispiele helfen einen dabei, die gezeigten Richtlinien anzuwenden und zu verstehen. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich werde es mit Sicherheit noch einige Male zur Hand nehmen und etwas nachlesen. Dieses Buch richtet sich nicht nur an Berufsschreiber, sondern eignet sich auch gut für Schüler und Studenten.  Es ist wirklich leicht zu lesen (was daran liegt, der Herr Schneider seine eigenen Regeln befolgt!).

Kommentieren0
4
Teilen
Divina_Commediantes avatar

Rezension zu "Gewönne doch der Konjunktiv!" von Wolf Schneider

Lehrreich und mit einem Augenzwinkern
Divina_Commediantevor 3 Jahren

Gewönne doch der Konjunktiv ist eine ausführlichere Version von Deutsch für junge Profis, das später geschrieben wurde und die Themen kompakter, aber auch mit mehr Struktur behandelt.

Trotz der Wiederholungen, die man allerdings nur hat, wenn man beide Bücher liest, ist Gewönne doch der Konjunktiv eine einladende Lektüre.  Vor allem für versteckte Sprach-Snobs wie mich, bei denen der letzte Unterricht in deutscher Grammatik Jahre zurück liegt und die wenigstens wieder etwas Ahnung haben wollen, wie nur so zu tun als hätten sie sie. Immerhin haben die Wiederholungen den Vorteil, dass die angesprochenen Punkte einem länger im Gedächtnis bleiben. 

Schneider schreibt lehrreich, mit Augenzwinkern. Seine Schlenker in Richtung der Gruppen, die er sprachlich ein bisschen auf dem Kieker hat, - vornehmlich Soziologen und, militante, Feministinnen, - sind amüsant, rutschen jedoch nicht ins Unsachliche ab: Die Spitzen sind scharf, aber nie bösartig.  Schade nur, dass Wolf Schneider mit den immer gleichen Beispielen hantiert. Da hätte Abwechslung gut getan.

Wirkung zeigt sein Buch; ich starre gerade jeden Satz dieser Rezension misstrauisch an und frage mich, wie groß der grammatikalische Murks ist, den ich gebaut habe. ^^ 

Kommentare: 1
3
Teilen
Divina_Commediantes avatar

Rezension zu "Deutsch für junge Profis" von Wolf Schneider

Für das Denken beim Schreiben
Divina_Commediantevor 3 Jahren

Schreib, wenn du etwas zu sagen hast und sag, was du sagen willst: Wie schreibe ich Leserfreundlich?

 

Formulierungshilfe, Tipps zur Wahl der Wörter und zum Satzbau. Zum Abschluss Unterschiede in den einzelner Textgattungen. Schneider macht Lust darauf die deutsche Sprache mit mehr Sorgfalt zu verwenden.

 

Seine Tipps nennt Wolf Schneider Rezepte und verkauft sie nicht als starre Regeln. Warum es sich lohnt sie anzuwenden zeigt das Buch selbst. Es lässt sich mühelos in einem Rutsch durchlesen und lädt dazu ein es öfter in die Hand zu nehmen, um einzelne Abschnitte noch einmal nachzuschlagen. Besonders hilfreich fand ich die Fazit-Kapitel, die alle Punkte des jeweiligen Abschnitts noch einmal zusammenfassen.

 

Ein kurzweiliges Sachbuch das mir lang im Gedächtnis bleiben wird; ich habe gemerkt, wie viel ich noch lernen muss. Das Buch spornt mich an - jetzt will ich es lernen!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Das Herz des Wolfes" von Lukas Bayer (ebook, Bewerbung bis 14. Oktober)
- Leserunde zu "Unglaublich Magisch - Süßes oder Saures" von Sandro A. Weiß (Bewerbung bis 21.Oktober)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung Leserunde bis 15. November, Bewerbung Buchverlosung bis 17. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 331 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 18 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks