Wolf Schneider Das Tao des Wassers

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Tao des Wassers“ von Wolf Schneider

Ohne Wasser würde kein Leben auf der Welt existieren. Wir stammen aus dem Wasser, bestehen zu zwei Dritteln aus Wasser und können nur wenige Tage ohne Wasser auskommen. Die ersten neun Monate schwimmen wir im körperwarmen Wasser der Fruchtblase, und nach dieser wohligen Geborgenheit sehnen wir uns unser Leben lang zurück. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die verschiedenen Arten der Wassertherapie, zum Beispiel Watsu, Aquabalancing oder das Delphinschwimmen. Daneben gewährt der Autor Einblicke in Badekulturen gestern und heute und zeigt das Naturelement Wasser in seinen vielfältigen und faszinierenden Formen. Eine Liebeserklärung an das Wasser und seine heiligen und heilenden Energien.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Eindruck

    Das Tao des Wassers
    Ghostreader

    Ghostreader

    08. March 2014 um 12:21

    "Tao des Wassers" zeigt, wie mit viel Feingefühl und Präzision die Heilung und Entspannung im Wasser als Warmwassertherapie gelingen kann. Wolf Schneider beschreibt in dem von 2004 aufgelegten Buch in 7 Kapiteln, Grundsätzliches über Wasser und deren therapeutische Anwendungsmöglichkeiten. Geschichtliches, z.B. welche Bedeutungen Baden in den einzelnen Kulturen und der Geschichte, von der Antike bis zum Mittelalter hatte, ebenso welchen Stellenwert das Wasser und Baden heute einnimmt. Wassertantra und Floating-Tanks sind auch ein Bestandteil, ebenso Tabuthemen wie Wassergeburt und Intimität im Wasser, beides sehr heikle Themen, werden hier mit der notwendigen Achtsamkeit behandelt. Die Atmungstechnik Rebirthing wird in Verbindung mit Wasser gebracht und kann hier noch eine Steigerung der Wirkung erfahren. Auch Traumata und Mißbrauchsthemen können durch Wasser und den dazugehörigen Warmwassertherapien gelöst bzw. erfolgreich behandelt werden. Die hier genannten Anwendungs- und Heilmöglichkeiten sollten die Krankenkassen in ihr Programm aufnehmen, damit könnte man der Versichertengemeinschaft einen großen Dienst erweisen. Ein Buch für Gesunde und Kranke, wann lassen Sie sich vom Wasser verführen?

    Mehr