Wolf Serno

(1.113)

Lovelybooks Bewertung

  • 952 Bibliotheken
  • 25 Follower
  • 12 Leser
  • 138 Rezensionen
(376)
(430)
(228)
(56)
(23)
Wolf Serno

Lebenslauf von Wolf Serno

Wolf Serno wurde 1977 in Hamburg geboren und ist Autor zahlreicher historischer Romane und Krimis. Vor seiner Tätigkeit als Schriftsteller arbeitete er als Werbetexter in großen Agenturen und war 20 Jahre lang Creative Director in einer großen Hamburger Agentur. Nach knapp 30 Jahren im Bereich Werbung entstand in Serno der Wunsch, nicht mehr nur für andere, sondern ab jetzt für sich selbst zu arbeiten, 1997 setzte er diesen Wunsch in die Tat um und schrieb "Der Wanderchirurg". Gleich sein erster historischer Roman wurde zu einem Bestseller und seitdem beglückt Serno seine Leser mit vielen weiteren Romanen aus dem Geschichtsbereich. Wolf Serno lebt mit seiner Frau, einer Richterin, und seinen drei Hunden in Hamburg.

Bekannteste Bücher

Die Gesandten der Sonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wanderchirurg

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Medicus von Heidelberg

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolf Serno - Der Wanderchirurg

Bei diesen Partnern bestellen:

Hexensarg

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Medica von Bologna

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Lied der Klagefrau

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Puppenkönig / Hexenkammer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Giftmischerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Puppenkönig

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod im Apothekenhaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Balsam Träger

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Liebe des Wanderchirurgen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Spiel des Puppenkönigs

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hitzkammer oder Hexenkammer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Balsamträger

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Mission des Wanderchirurgen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Chirurg von Campodios

Bei diesen Partnern bestellen:

Hexenkammer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wanderchirurg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Wolf Serno
  • "Die Medica von Bologna" - Wolf Serno

    Die Medica von Bologna

    Marjuvin

    10. August 2017 um 21:36 Rezension zu "Die Medica von Bologna" von Wolf Serno

    Klappentext: Mit einem entstellenden Feuermal - für die Inquisition ein Schandmal der Sünde - kommt Carla zur Welt. Um sich von diesem Makel zu befreien, träumt sie davon, eine Medica zu werden. Doch ein Medizinstudium ist ihr als Frau verwehrt. Carla gibt nicht auf und setzt all ihre Hoffnung in den jungen, charismatischen Chirurgen Gaspare Tagliacozzi. Sie verliebt sich rettungslos in ihn... Rezension: Ich bin von diesem Buch hin- und hergerissen. Ich finde es eine fantastische Buchidee Medizin des 16. Jahrhunderts mit ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin

    leucoryx

    zu Buchtitel "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je ...

    Mehr
    • 260
  • Tod im Apothekenhaus

    Tod im Apothekenhaus

    jackdeck

    19. June 2017 um 17:47 Rezension zu "Tod im Apothekenhaus" von Wolf Serno

    Ich war von dem Roman ehrlich gesagt enttäuscht. Vor allem war ich über die mangelhafte Einbindung Hamburgs enttäuscht. Zu Beginn und am Ende des Romans klar die kriminalistischen Elemente, während der Mittelteil den Fokus auf die historischen Aspekte legt.Manchmal ist die Gewichtung derart stark verschoben, dass man sich auch sehr oft in Nebensächlichkeiten verliert. So werden in aller Ausführlichkeit die verschiedenen Millieus Hamburgs beschrieben, Rapp berichtet sehr detailverliebt über seine Sammlung und seine Medizin und die ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Hexensarg von Wolf Serno

    Hexensarg

    D.S.

    02. June 2017 um 22:41 via eBook 'Hexensarg' zu Buchtitel "Hexensarg" von Wolf Serno

    Sehr erfrischende und kurzweilige Geschichte. Spannend erzählt, mit Witz und Esprit. Die Charaktere sndvsehr gut verwoben. Die Bücher von Wolf Serno sind einfach klasse und unschlagbar gut

  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1140
  • Rezension "Tod im Apothekenhaus"

    Tod im Apothekenhaus

    Doscho

    03. April 2017 um 13:21 Rezension zu "Tod im Apothekenhaus" von Wolf Serno

    Als der Apotheker Teodorus Rapp im Hamburg des 18. Jahrhunderts von einem Galaabend nach Hause kehrt, wird er unverhofft Teil einer Schlägerei. Wieder bei Bewusstsein macht er sich auf den Weg zu seinem Apothekenhaus, nur um festzustellen, dass sich dort bereits ein Doppelgänger von ihm breitgemacht hat. Rapp wird gezwungen, das Spiel des Imitators mitzuspielen, bei dem es um seine kostbare Kuriositätensammlung geht. Leider gelingt es Wolf Serno nicht, in seinem historischen Krimi eine ausgewogene Mischung aus beiden Elementen ...

    Mehr
  • Die Gesandten der Sonne

    Die Gesandten der Sonne

    Kleine8310

    27. January 2017 um 01:24 Rezension zu "Die Gesandten der Sonne" von Wolf Serno

    "Die Gesandten der Sonne" ist ein Roman von Wolf Serno. In diesem Buch spielt die Geschichte in Bagdad im Jahre 797. Nach einem Auftrag von Karl dem Großen knüpft eine Gruppe mutiger Männer gute Kontakte zum Kalifen Harun al - Raschid. Sie nennen sich "Die Gesandten der Sonne" und ihre Rückkehr ins Frankenland stellt sie vor einige abenteuerliche Herausforderungen.  Einer der Männer, der junge Arzt Cunrad von Malmünd, wächst nach einer Weile immer mehr in die Rolle des Anführers hinein, doch auch er stößt schon bald an seine ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2381
  • Medizin im Mittelalter

    Der Medicus von Heidelberg

    Euridike

    29. December 2016 um 21:34 Rezension zu "Der Medicus von Heidelberg" von Wolf Serno

    Schon der Beginn mit der vom Vater an der Stiefmutter durchgeführten Kaiserschnittentbindung, bei der der junge Lukas assistieren muss, ist sehr fesselnd. Das ist der Grund warum Lukas ein Medicus werden will. Die Kapitel danach handeln von seinen Studien in Basel und Erfurt. Der Zufall führt ihn danach durch seine Geliebte, die Prinzessin Odilie nach Heidelberg, an den Hof ihres Vaters, Philpps des Aufrichtigen. Dort praktiziert er eine gewisse Zeit als Medicus, bevor er von  ihrem Ehemann heimlich in den Kerker gesteckt wird. ...

    Mehr
  • Große Längen, aber interessante Idee

    Die Medica von Bologna

    Kirschbluetensommer

    25. December 2016 um 16:04 Rezension zu "Die Medica von Bologna" von Wolf Serno

    Carla trägt von Geburt an ein Feuermal im Gesicht - das Zeichen der Sünde, wie die Vertreter der katholischen Kirche glauben. Die Nachbarskinder hänseln sie und die Kundinnen ihrer Mutter haben deswegen Angst vor ihr. So wächst Carla auf. Als Erwachsene entdeckt sie ihre Faszination für die Medizin. Doch als Frau darf sie nicht studieren und so sucht sie nach Wegen, um sich doch noch ihren Traum zu erfüllen und Medica zu werden.Die Idee hinter dem Buch ist gut - eine junge Frau, die ihre Unabhängigkeit entdeckt und ihr Leben in ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks