Wolf Uecker Landluft

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Stöbern in Biografie

Embrace

Sowohl als Buch als auch als Film echt beeindruckend! Kann Embrace jedem empfehlen :)

Kiwi33

Nachtlichter

Ehrlich, schonungslos und informativ

silvia1981

Hass gelernt, Liebe erfahren

Die bewegende Geschichte einer Verwandlung, von jemandem der voller Hass ist, zu jemandem, der seinen Feinden hilft

strickleserl

'Suche Mann für meine Eltern'

Sehr amüsantes und kurzweiliges Buch, das trotz allem ein nachdenklich stimmendes Thema anschneidet. Absolut lesenswert!

Seehase1977

Penguin Bloom

Eine berührende Geschichte die wirklich passiert ist.

HannahsBooks

Der Lukas Rieger Code

Der Lukas Rieger Code

ArnoSchmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Landluft" von Wolf Uecker

    Landluft

    Lonice

    23. April 2010 um 22:33

    Wolf Uecker - Journalist, leidenschaftlicher Koch und vor allem: Großstädter. Jedenfalls bis zu dem Zeitpunkt, an dem sein kleines Büchlein "Landluft" beginnt. Denn Herr Uecker packte Hund, Frau, Sack und Pack und zog mit ihnen auf einen Resthof in einem 64-Seelen-Dorf mitten in der Lüneburger Heide. Und das, was er hier, als "Alien" inmitten von eingefleischten Heidjern, erlebte, erzählt er in diesem Buch. Ich lese es inzwischen immer ein bisschen mit Wehmut, weil dieser tolle Geschichtenerzähler leider nicht mehr lebt. Ich hätte ihn gerne mal live erlebt, wohnte er doch quasi um die Ecke. Leider starb er, bevor ich alt genug war, um den Mut zu haben, Leute anzusprechen, den ich heute habe. Aber er hat seine Bücher hinterlassen. seine Geschichte von einem Großstadtmensch, der mit Belustigung und häufig auch mit Unglauben den Umzug aufs Land erlebt. Der mit Entsetzen die Auswirkung von einigen Gläsern Schnaps (Schluck) auf den Feuerwehrhauptmann mit ansehen muss, der aus dem Stand auf seinen tollen neuen Granittisch springt - wie gut, dass der Tischverkäufer vorgesorgt hat - kennt er seine Landsleute ja doch nur zu gut. Die Geschichtchen, die Uecker hier erzählt, regen einfach zum Schmunzeln, hin und wieder auch wirklich zum Lachen an. Seine Erlebnisse mit Mücken, Teichen, Hühnern, Hunden, Heidschucken und eben diesen merkwürdigen Heidjern. Einem Menschenschlag, der vor vielen Jahren nur mit Mühe dem kargen Boden etwas abringen konnte und der sich bis heute eine gewisse Schrulligkeit bewahrt hat. Ein jeder, der jemals von der Großstadt aufs Land ziehen wollte, oder es vorhat, sollte dieses Büchlein gelesen haben, allein um zu wissen, was ihn alles erwartet. Meine höchste Empfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks