Wolf von Angern

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Todeszeit und Cholera.

Alle Bücher von Wolf von Angern

Cover des Buches Todeszeit (ISBN:9783959580175)

Todeszeit

 (2)
Erschienen am 03.09.2015
Cover des Buches Cholera (ISBN:9783959580618)

Cholera

 (1)
Erschienen am 22.08.2016

Neue Rezensionen zu Wolf von Angern

Neu

Rezension zu "Cholera" von Wolf von Angern

Mordversuche
makamavor 9 Monaten

Möbelhändler, Fabrikant  und Baron Oscar von Jouquiers kommt schwer erkrankt aus Hamburg zurück. hat er sich etwa mit der dort wütenden Cholera angesteckt......
Dank gute Pflege ist der werte Baron bald wieder gesund .... doch dann überlebt er einen schweren Kutschunfall.
Gleichzeitig muss er sich mit einem Betrüger herumschlagen, der ihn raffiniert übers Ohr gehauen hat.....
Kirminal-Inspektor Louis von Angern ermittelt...
Doch es bleibt nicht dabei - einen witeren schweren Anschlag in Form eines Raubüberfalls bezahlt der Baron mit dem Leben.... vor den Augen des Kriminal-Inspektors.
Was  und wer steckt dahinter - und war es am Ende gar nicht die Cholera.....
Louis von Angern weiß nicht mehr weiter, gut dass ihm da sein väterlicher Freund Theodor Fontane auf die Sprünge hilft und er dieses perfide Komplott auflösen kann....
Fazit und Meinung:
Das Buch reicht nicht an den Vorgänger TODESZEIT heran und es dauert bis endlich etwas Spannung auftaucht.
Trotzdem macht es Spaß das Buch zu lesen, was auch am Humor des Urgroßenkels und Autors Wolf von Angern liegt.
Mir hat es gefallen und ich vergebe knappe 4 Sterne.

Kommentieren0
18
Teilen

Rezension zu "Todeszeit" von Wolf von Angern

Falsche Zeit
makamavor 9 Monaten

Berlin Frühling 1893. Der Mord an einer Prostuierten zieht weite Kreis.
Louis von Angern der Urgroßvaters des Autors ermittelt, denn es scheint Querverbindungen zu geben, die in die höchsten Kreise der damalgen Gesellschaft reichen.
Ein Großindustrieller und sogar ein Richter ist betroffen --- beide sterben eines nicht natürlichen Todes .....
doch der Täter scheint ein von Zeugen bestätigtes Alibi zu haben .... es geht um wenige Minuten
Wer lügt hier .....
Doch das Rätsel ist nicht so einfach....
Erst Theodor Fontane, väterliche Freund des Kripobeamten kommt auf die Lösung --- die Zeit wurde just an dem Datum um gestellt. In Berlin gilt jetzt die MEZ - Die mitteleuropäische Zeit - die der alten Berliner Ziet um wenige Minuten voraus ist......
Doch der Täter versucht mit allen Mitteln seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen..... und ie Beamten geraten in Gefahr.
Fazit und Meinung:
Gelungener Kurzkrimi - das Buch hat nur 160 Seiten. Der Autor hat einen teils erfrischenden Schreibstil und ich habe mich auch öfter amüsiert.
Und nicht nur ein Krime - ein Roman nach einer wahren Begebenheit. Wolf von Angern hat aus den Aufzeichnungen seines Urgroßvaters einen unterhaltsamen Krimi geschrieben, der uns nicht nur ins pulsierende Berlin des ausgehenden 19. Jahrhunders führt.
Von mir gibt es 4 Sterne und iene Leseempfehlung

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks