Wolfgang A. Gogolin

 4,2 Sterne bei 170 Bewertungen
Autor von Französisch von unten, Französisch von unten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Wolfgang A. Gogolin (©C. Gogolin)

Lebenslauf

Wolfgang A. Gogolin, Jahrgang 1957 und von Beruf Rechtspfleger, lebt in seiner Heimatstadt Hamburg, wo er auch zehn Jahre lang als Standesbeamter arbeitete. 2002 wurde er geheiratet. Neben einigen Dutzend Veröffentlichungen in Zeitschriften/Anthologien bisher sieben Bücher: Die Beamtensatire 'Karawane des Grauens' (2002), der Roman 'Der Puppenkasper. Weibliche Macht - Männliche Ohnmacht' (2004) sowie die Kurzgeschichtensammlungen ‚Beamte und Erotik’ (traveldiary/2006) und ‚Beamte und Menschen’ (traveldiary/2007). 2008 folgte ‚Eintritt frei für Männer’ beim Hamburger Pauerstoff-Verlag. Im März 2010 erschienen Feinschmecker-Kurzgeschichten unter dem Titel ‚Geist der Venus’ (Mohland Verlag). Ebenfalls bei Mohland wurde 2011 der Roman 'Schlafen bei Licht' veröffentlicht. Ende November 2013 ist der Paris-Roman 'Dunkles Licht in heller Nacht' bei Oldigor erschienen, im Frühjahr 2019 bringt der Wiener Karina-Verlag den ersten Band der Katzen-Trilogie 'Französisch von unten' heraus. Wenn Gogolin einmal keine Kurzgeschichten oder Romane verfasst, schreibt er Restaurantkritiken über die Hamburger Gastronomie auf Genussgenie.de oder veranstaltet die Spät-Lese im Hamburger Kulturpunkt.

Alle Bücher von Wolfgang A. Gogolin

Cover des Buches Französisch von unten (ISBN: 9783966980869)

Französisch von unten

 (28)
Erschienen am 04.05.2020
Cover des Buches Französisch von unten (ISBN: 9783964439956)

Französisch von unten

 (29)
Erschienen am 05.04.2019
Cover des Buches Dunkles Licht in heller Nacht (ISBN: 9783945016060)

Dunkles Licht in heller Nacht

 (26)
Erschienen am 11.11.2013
Cover des Buches Geist der Venus (ISBN: 9783958150393)

Geist der Venus

 (24)
Erschienen am 09.09.2014
Cover des Buches Schlafen bei Licht (ISBN: 9783866751453)

Schlafen bei Licht

 (22)
Erschienen am 10.01.2011
Cover des Buches Als Jesus aus den Wolken fiel (ISBN: 9783903161849)

Als Jesus aus den Wolken fiel

 (14)
Erschienen am 01.04.2022
Cover des Buches Französisch von unten (ISBN: 9783969664629)

Französisch von unten

 (12)
Erschienen am 14.05.2021
Cover des Buches Rotblaue Nelken - Großdruck (ISBN: 9783845923352)

Rotblaue Nelken - Großdruck

 (6)
Erschienen am 01.07.2017

Videos

Neue Rezensionen zu Wolfgang A. Gogolin

Cover des Buches Als Jesus aus den Wolken fiel (ISBN: 9783903161849)
Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Als Jesus aus den Wolken fiel" von Wolfgang A. Gogolin

humorvoll, anders...
Claudia_Reinländervor 2 Jahren

Klappentext / Inhalt:


Er ist heruntergekommen, der Heiland. Rund 2000 Jahre nach seinem Ende erwacht Jesus Christus in Dithmarschen. In einer Kneipe direkt an der Nordseeküste. Ohne Kreuz, ohne Kirche, ohne Judas und auch der Schwefelige nirgends in Sicht. Dafür sitzt Jesus mit den Stammgästen in der Kneipe. Erkennen sie ihn als Heiland an? Der Wirt samt Gattin, Bauer und Fischer, der Viechdoktor und auch Rentner Hermann – jeder schwört auf seine eigene Philosophie. Und so soll es auch sein, denn Dithmarschen war seit jeher ein freies Land mit aufrechten Bürgern, standhaft in Wort und Haltung.
Allerdings stellt sich die nächste Frage: Wenn er wirklich der ist, der er ist, warum ist er dann hier?


Cover:


Das Cover ist passend und kreativ gestaltet. Farblich und von Design passt es meines Erachtens sehr gut. 


Meinung:


In ein paar Tagen geht es für mich auch wieder nach Dithmarschen an die Nordseeküste. Mit diesem Buch habe ich schon mal einen Vorgeschmack darauf bekommen, denn auch dies spielt im Dithmarschen. Nur ist dieses hier sehr besonders und die Story dahinter grandios. 


Als ein nackter Mann im Watt gestrandet ist, beginnt eine aufregende Zeit an der Nordseeküste. Ob es sich bei dem Mann wirklich um Jesus handelt und warum plötzlich alles Kopf steht und Mensch und Tier auf Trab gehalten werden, erfahrt ihr in dieser Geschichte.


Zu viel vom Inhalt möchte ich hier jedoch noch nicht verraten und halte mich daher mit weiteren Details zurück.  Wer mehr erfahren möchte, sollte also das Buch selbst zur Hand nehmen und dies kann ich nur wärmstens empfehlen. 


Ein gewisse Komik und Slapstik Akrobatik wird hier vom feinsten geboten. Die Charaktere sind alle sehr eigen und speziell und geben dem Ganzen die richtige Würze. 


Eine tolle und lustige Idee, die hier sehr charmant, wortgewandt und humorvoll umgesetzt wurde. Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich gut und flüssig lesen. 


Die einzelnen Kapitel und auch die Gliederung ist gut gewählt. Die Einbindung von poetischen Versen und Bibelsprüchen ist hier sehr gut umgesetzt und mit eingebaut. 


Die Charaktere haben mir gut gefallen. Jeder hat seine Philosophie und bleibt sich treu. Auch die Atmosphäre ist her sehr gut getroffen und umgesetzt. Die Idee dahinter und die Story haben mir gut gefallen und mich sehr gut unterhalten. Eine besondere Geschichte, mit besonderem Humor. 


Fazit:


Eine tolle und lustige Idee, die hier sehr charmant, wortgewandt und humorvoll umgesetzt wurde.

Cover des Buches Als Jesus aus den Wolken fiel (ISBN: 9783903161849)
rewarenis avatar

Rezension zu "Als Jesus aus den Wolken fiel" von Wolfgang A. Gogolin

Wo bin ich da nur gelandet?
rewarenivor 2 Jahren

In Dithmarschen, an der Nordseeküste, geht alles schön gemütlich und ruhig zu, bis zu dem Tag, als plötzlich und unvermutet nach einem scheinbaren Weltuntergang ein nackter Mann im Watt liegt. Zum Glück ist eine Kneipe nicht weit entfernt und der arme Mann kann gerettet werden. Doch wer ist er und sieht er nicht ein wenig wie Jesus aus? Für die Wirtsleute und ihre Stammgäste beginnt nun eine aufregende Zeit.

,,Als Jesus aus den Wolken fiel“ ist der witzige und humorvolle Roman von Wolfgang A. Gogolin, wo sich der Autor wieder einmal selbst übertroffen hat.

Ich kenne zwar seinen flotten Schreibstil, seine Slapstick artigen Szenen und bissige und oft zynischen Dialoge, aber in diesem Roman legt er noch einen oben drauf.

Die Geschichte an sich ist ja schon originell und die Umsetzung hat er grandios gemeistert.

Seine Protagonisten sind einfach einzigartig und jeder ist es im Grunde wert, erwähnt zu werden.

Die Wirtin Antje und ihr Mann Peter liefern sich ständig ,,Gefechte“, wo sich Peter nicht nur einmal um Kopf und Kragen redet um seine Frau zu besänftigen. Er tritt leider immer wieder in ein Fettnäpfchen, wo man als Leser die vor Wut kochende Antje bildhaft vor sich sieht. Seine dafür eingesetzten und ständig wechselnden Koseworte für seine Frau sind dabei einfach göttlich.

Aber auch der naive und gutmütige Bauer Hanke und sein Freund, der Fischer Raik liefern sich Dialoge vom feinsten. Man leidet mit Hanke mit, wenn er von Raik ständig vorgeführt wird und das Bäuerlein nicht merkt, dass er nur veräppelt wird.

Selbst eine Kuh namens Gretel hat immer wieder ihren theaterreifen Auftritt, der einfach köstlich ist.

Aber trotz vieler witziger und humorvoller Szenen, gibt es auch berührende Momente, wo so mancher schöne und zum Nachdenken anregende Gedanken dabei vorkommt.

Mir fallen keine weiteren Attribute mehr ein den Roman und die Protagonisten darin zu beschreiben, denn ich war einfach nur begeistert. Wenn es mehr als 5 Sterne zur Bewertung geben würde, würde es der Roman bekommen.

Cover des Buches Als Jesus aus den Wolken fiel (ISBN: 9783903161849)
SteffiFees avatar

Rezension zu "Als Jesus aus den Wolken fiel" von Wolfgang A. Gogolin

Hoher Besuch in Dithmarschen
SteffiFeevor 2 Jahren

Inhalt: Wer hätte das gedacht? Eines Tages taucht Jesus Christus überraschend in Dithmarschen auf und hält die Einheimischen ordentlich auf Trab. Ob Mensch oder Tier, bei allen steht die Welt plötzlich Kopf. Der Wirt Peter Bruns und seine Frau Antje werden aus ihrer täglichen Routine katapultiert, als ein fremder nackter Mann in ihre Kneipe “Lütt Hüs“ gekarrt wird. Bauer Harms und Fischer Deters haben ihn im Watt gefunden und in eine Schubkarre  gelegt. Danach wird gemeinsam mit dem Viechdoktor und Rentner Hermann diskutiert und gerätselt, wer dieser mysteriöse Mann sein könnte. Ob er wohl gefährlich ist? Womöglich ein Schlitzer oder Massenmörder? Jeder hat seine eigene Philosophie und vieles spricht dafür, dass es sich tatsächlich um den Heiland handeln könnte. Aber was will er ausgerechnet in Dithmarschen?

Meine Meinung: Eine lustige Idee, dass Jesus Dithmarschen einen Besuch abstattet und mit den Stammgästen in der Kneipe sitzt. Die Handlung spielt sich hauptsächlich im “Lütt Hüs“ ab und obwohl nur wenige Figuren mitwirken, wird sehr viel Abwechslung geboten, denn jede/r ist ein Original für sich. Allein der verbale Schlagabtausch zwischen Bauer Harms und Fischer Deters sorgt für eine Menge Schwung in der Geschichte. Die Dialoge sind absolut witzig und typisch norddeutsch. Die Mentalität der dortigen Bewohner wird gut in Szene gesetzt, sogar eine Kuh namens Gretel nimmt eine erheiternde Nebenrolle ein. Die Geschichten von Wolfgang A. Gogolin sind immer wieder etwas besonderes, ich mochte schon die “Französisch von unten“- Reihe sehr gerne, ebenfalls mit einem speziellen Humor gespickt, der wirklich einmalig ist. 

Fazit: Unterhaltsam und humorvoll geschrieben. Wer außergewöhnliche Geschichten mag, ist mit diesem Buch sehr gut bedient. Mich hat es rund um begeistert.

Gespräche aus der Community


Hallo, liebe Kurzgeschichtenfreunde!

Gerade frisch erschienen: Die Kurzgeschichtensammlung "Geist der Venus".

Klappentext:
'Häufig gespeist und noch öfter getrunken wird in Gogolins Kurzgeschichten, und das so erlesen, als hätte der Autor beim Schreiben sowohl einem Sternekoch als auch einem Sommelier über die Schultern geschaut. So beweist er einen exquisiten Geschmack aber natürlich geht es nur vordergründig um die optimale Zusammenstellung von Mahlzeiten aus fester und flüssiger Nahrung. Spannender und nicht minder außerordentlich sind die verschiedenen Anlässe, zu denen Gogolin auftischt und die zwischenmenschlichen Verquickungen, innerhalb derer der Autor seine Figuren Tisch, Bett, aber manchmal auch nur die Fantasie teilen lässt. Am Ende serviert der Autor ein nahezu vollständiges Menü des Lebens zwischen Zeugung und Tod mal schnoddrig und kauzig, mal liebe- und verständnisvoll porträtiert er seine Figuren und beobachtet mit einer schönen Würze aus Ernsthaftigkeit, Demut und Augenzwinkern die mannigfaltigen Facetten unserer Gefühlswelten.'

Homepage: http://www.gdv.goxpower.de/

Der Oldigor-Verlag steuert 25 Taschenbuch-Exemplare von „Geist der Venus“ bei, die ich unter Euch verlosen darf. Wenn Ihr dabei sein wollt, bewerbt Euch bitte bis zum 12. Oktober 2014.

Ich werde die Leserunde neugierig begleiten und gern auf eure Fragen und Meinungen antworten.

Viel Glück bei der Verlosung!

Tschüs!
Wolfgang

https://www.youtube.com/watch?v=eLoly6hHfsg
152 BeiträgeVerlosung beendet
Wolfgang_Gogolins avatar
Letzter Beitrag von  Wolfgang_Gogolinvor 10 Jahren
vielen Dank fürs Mitlesen und Rezensieren! Und es stimmt schon - ich mochte kein Genussthema so wirklich auslassen. ;-)
Liebe Romanfreunde!
Gerade frisch erschienen, möchte ich meinen neuen Roman „Dunkles Licht in heller Nacht“ hier auf LovelyBooks vorstellen und eine Leserunde eröffnen. Da ich als gebürtiger Hamburger leicht dem Vorurteil unterlegen bin, als Hanseat „steif und förmlich“ zu sein, trete ich dieser Ansicht mutig entgegen und behaupte: „Wir Hamburger sind eigentlich ganz nett“ und freue mich auf interessante Dialoge mit Euch.

Klappentext:
Paris: drei Männer - drei Wege. Verwoben in ein undurchsichtiges Geflecht, sucht jeder seinen eigenen Weg. Mathis Durand erhält psychologische Betreuung, um den zu frühen Tod seiner Tochter zu verarbeiten. Emil Legard bastelt daran, sich von seiner Mutter zu lösen, und endlich seine große Liebe zum Essen einzuladen. Capitaine Luc Morel beauftragt bewusst Durand und Legard mit dem Todesfall eines jungen Mädchens, im Alter von Durands Tochter - da kommt es bei einer Befragung zum Eklat ... Ein Spiel zwischen Macht und Ohnmacht beginnt!

Leseprobe bei Amazon

XXL-Hörprobe beim Oldigor-Hörkanal (51 Min.)

Dunkles Licht - Homepage

Der Oldigor-Verlag steuert 15 Taschenbuch-Exemplare von „Dunkles Licht in heller Nacht“ bei, die ich unter Euch verlosen darf. Wenn Ihr dabei sein wollt, bewerbt Euch bitte bis zum 15. Dezember 2013.
Wie eine Leserunde funktioniert, wisst Ihr sicher längst. Ich werde die Leserunde neugierig begleiten und gern auf eure Fragen und Meinungen antworten.
Viel Glück bei der Verlosung!

Tschüs
Wolfgang A. Gogolin


###YOUTUBE-ID=ySKpVdZ0OOc###
190 BeiträgeVerlosung beendet
Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor 10 Jahren

Zusätzliche Informationen

Wolfgang A. Gogolin im Netz:

Community-Statistik

in 113 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks