Die Zauberflöte

von Wolfgang Amadeus Mozart 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Zauberflöte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Zauberflöte"

Schon bald nach den Uraufführungen der Mozart-Opern erschienen Bearbeitungen der populärsten Nummern für die unterschiedlichsten Instrumental-Besetzungen. Neben Fassungen für Harmonie-Musik gab es auch solche für einzelne Instrumentengruppen. Die vorliegende Version von 17 Nummern aus „Die Zauberflöte“, bearbeitet für 2 Flöten, stammt von dem Mozart-Zeitgenossen Johann Went, einem der bedeutendsten Arrangeure dieser Zeit. Bereits im Jahr 1794 erschien sie im Schott-Verlag und erfreute sich bei Schülern und Musikern außerordentlicher Beliebtheit. Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis zeigt, dass keine der gängigen Melodien ausgespart wurde: „Der Vogelfänger bin ich ja“ – „Dies Bildnis ist bezaubernd schön“ – „In diesen heil’gen Hallen“ – „O Isis und Osiris“ – „Der Hölle Rache“ – „Ein Mädchen oder Weibchen“ – sowie elf weitere Nummern bieten einen repräsentativen Querschnitt durch die Oper. Schwierigkeitsgrad: 3

Alle Ausgaben von "Die Zauberflöte"

Sortieren:
Buchformat:

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks