Buchreihe: Fanny von Wolfgang Bellaire

 3.3 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Fanny in der Hölle 1

     (2)
    Ersterscheinung: 15.01.2013
    Aktuelle Ausgabe: 15.01.2013
    Fanny Simonson wird in die Kinder- und Jugendpsychiatrie auf Wards Island, New York, eingeliefert. Das 13-jährige Mädchen sieht, hört und fühlt Dinge, ohne dass es äußere Sinnesreize dafür gibt. Dr. Raczkiewicz behandelt Fanny und will ihr begreiflich machen, dass man ihre Spukgeister durch Hypnose zum Verschwinden bringen kann. Doch schon der erste Versuch gerät zum Desaster. Fanny wälzt sich in Schreikrämpfen auf dem Boden herum. Deutlich sichtbar erscheinen Bisswunden auf ihren Oberarmen und Schultern, umgeben von Schaum. Fortan werden die Halluzinationen schlimmer. Höllengestalten, die grinsend durch dunkle Korridore kriechen, verschleppen Fanny und mit einem Mal ist sie mitten im Krieg. Die letzte Schlacht zwischen den Heerscharen Satans und den Armeen Gottes, steht kurz bevor. Fanny ist dabei, wenn die gefallenen Engel den Himmel gewaltsam zurückerobern. Es entbrennt ein Kampf, wie ihn die Welt noch nicht erlebt hat. Derweil taumelt die Stadt New York in den Abgrund. Der Wahnsinn steigert sich noch, als ein fanatischer Prediger auftaucht und viele tausende Menschen in seinen Bann zieht. Ist das Geschehen real oder spielt sich alles nur in Fannys Kopf ab?
  2. Band 2: Fanny in der Hölle 2

     (1)
    Ersterscheinung: 15.01.2013
    Aktuelle Ausgabe: 15.01.2013
    Fanny erwacht und berührt die stechenden Stellen am Kopf, durch die Dr. Raczkiewicz, ihr behandelnder Arzt, Neuroimplantate eingeführt hat. Sie ertastet einen chipgesteuerten Impulsgeber, der Impulse an die Nervenzellen in dem von der Krankheit betroffenen Gehirnbereich abgibt. Sie gerät in Panik, versucht zu fliehen, wobei sie Dämonen mit flammenden Augen in die Arme läuft, die mit Skalpellen in der Luft herumfuchteln. Wo ist Fanny? Ist sie noch in der kinder- und jugendpsychiatrischen Station der Klinik auf Wards Island oder in der Hölle? Ein Magier weiß es ganz genau: Fanny befindet sich im Erdinnern und zwar auf der Innenfläche der vierten Hohlkugel. Die Hölle ist mitten in der Erde. Sie besteht aus festen konzentrischen Kugeln, eine innerhalb der anderen, ineinander geschachtelt wie russische Puppen. Die Hohlkugeln sind durch riesige Bohrlöcher miteinander verbunden. Durch diese Röhren gelangt man von einer dieser Albtraumwelten in die andere. Es gibt sieben Stück davon, so wie es sieben Könige der Hölle gibt, über die Satan als Kaiser herrscht. Fanny ist bereit um ihre Freiheit zu kämpfen. Sie will bis zur äußeren Kugelschale vorstoßen. Über ihr liegen noch drei mit Eis und Schnee bedeckte Höllenwelten. Kältewüsten ohnegleichen. Die Jagd beginnt! Derweil erschüttert ein Erdbeben New York. Manhattan, das Kerngehäuse des Big Apple, versinkt in der Tiefe. Die mehrstöckigen Klinikgebäude auf Wards Island bleiben nicht verschont. Zwei Menschen suchen in den Trümmern nach Fanny: Krankenschwester Ivy und Di Angelo, der Arzt, den Raczkiewicz gefeuert hat.
Über Wolfgang Bellaire
Wolfgang Bellaire, geboren 1955, wuchs in einem kleinen Dorf in der Westpfalz auf. Schon als Kind begeisterten ihn die Abenteuer der ritterlichen Helden Falk und Sigurd, die Comiczeichner Hansrudi Wäscher bis 1968 geschaffen hat. Bellaire wollte Geschichtenerzähler werden, wurde nach ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks