Wolfgang Bellmer Elise und die Sonate der Angst

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elise und die Sonate der Angst“ von Wolfgang Bellmer

1933. Elises Ehe mit dem Lebemann Harnack ist am Ende. Ihr Onkel, Chef des Parfumunternehmens, schickt sie nach Südfrankreich, um den Ankauf einer Lavendelfirma vorzubereiten. Deren Chef ist der von ihr im Krieg gerettete Pilot Pierre Vernin. Eine Romanze beginnt. Da erreicht sie die Nachricht, dass die Gestapo ihren Mann verhaftet und nach Berlin gebracht hat. Ihm drohen Folter und Tod. Nur sie kann ihm helfen. Elise fährt nach Berlin und trifft auf ihren alten Feind Wangenheim, der nun ein hohes Tier bei der Gestapo ist. Er hat gegen Elise drei Niederlagen eingesteckt, begehrt sie aber noch immer. Er bestellt sie in seine Villa am Wannsee. Eine Falle. Es geht um ihr Leben. Aber es ist die einzige Chance. Sie will reden, sie will Unmögliches, sie muss Wangenheim, zur Einsicht bringen, den Menschen in ihm wecken. Wangenheim, der Schlächter, der sie liebt, hat lange auf diesen Augenblick gewartet. Nun sind alle Trümpfe in seiner Hand, auch die Frau selbst. Oder hat er Elise wieder unterschätzt?

Stöbern in Romane

Die Verschwörung von Shanghai

Intrigen ohne Ende im spätkolonialen Shanghai ohne Sieger, aber mit jeder Menge Besiegter

Matzbach

Vom Ende an

Eine kleine Besonderheit, der Stil, die Art die Geschichte zu erzählen. Gleichzeitig hat es sich mir aber seltsam entzogen.

elane_eodain

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen