Wolfgang Bennewitz Grenzenlose Grenzwelten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grenzenlose Grenzwelten“ von Wolfgang Bennewitz

"Ich hasse mich oft so sehr, dass ich mich selbst verletzen muss." "Ich weiß nicht, wer ich bin." "Meine Welt besteht nur aus schwarz und weiß!" Dies sind Sätze, die aus dem Munde von Borderlinern stammen könnten. Borderline ist ein Begriff, der in den Medien immer öfter umhergeistert. Jedoch wird darin meist mit aufreißerischen Bildern von Selbstverletzungen gearbeitet. Oft passiert es auch, dass im Zusammenhang mit Verbrechern die Diagnose Borderline im Raum steht. Borderliner verletzen sich nicht alle selbst und sind auch bei weitem nicht alle Verbrecher. Seelische Instabilität, ein zerrüttetes Selbstbild, Autoaggression und Dissoziationen sind nur einige der möglichen Symptome. Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung, die sich oft bereits in der Kindheit manifestiert. Etwa 2-3% der Bevölkerung sind betroffen. Oft kommt es erst zur Diagnose durch Ausbrechen anderer Krankheiten oder Süchte, die behandelt werden (z.B. Essstörungen, Drogensucht, Depressionen). Borderline zu haben ist kein Zuckerschlecken. Durch das oftmals negative Bild, das in den Medienberichten von uns gezeichnet wird, ist es nicht leicht, sich zu offenbaren, und zu sagen: "Ich habe Borderline." Einige Therapeuten schrecken gar davor zurück, Borderliner zu behandeln, weil diese als schwer therapierbar gelten. Wir sind mit Sicherheit nicht einfach, aber wer ist das schon? Viele von uns haben Traumata (z.B. Missbrauch und Vergewaltigungen) erlebt, infolgedessen kommt es oft zur Selbstschädigung (Selbstverletzung), die sehr abschreckend auf andere wirkt. Für Borderliner ist es oft der einzige Weg, sich auszudrücken beziehungsweise sich selbst zu spüren. Neben all dem Negativen, das Borderline-Patienten nachgesagt wird, sind viele dieser Menschen für ihre Kreativität bekannt. Durch Malen, Schreiben, Zeichnen oder Dichten können Gefühle ihren Ausdruck finden, die sonst möglicherweise mit Schneiden und Selbsthass betäubt werden. Mit dieser Anthologie möchten wir zeigen, dass weit mehr in uns steckt als nur eine destruktive Seite. Es sind wunderbare Werke entstanden, die die schreckliche Realität, aber auch die Wachsamkeit und Sensibilität von Borderlinern zeigen.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen