Wolfgang Blau German Dream

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „German Dream“ von Wolfgang Blau

Wenn wir in Deutschland über die Zukunft sprechen, spielen Zuversicht und Optimismus keine große Rolle. Es überwiegen negative Zukunftsszenarien. Manchmal ist es da für Außenstehende einfacher, die Potenziale eines Landes zu erkennen. Auf der Suche nach einem positiven, begeisternden Traum für Deutschlands Zukunft haben die Journalisten Alysa Selene und Wolfgang Blau deshalb dreißig namhafte Schriftsteller, Politiker, Künstler, Unternehmer, Wissenschaftler und Friedensnobelpreisträger aus Asien, Afrika, Europa, Nord- und Südamerika gefragt, was sie sich von und für Deutschland erträumen würden. Die Antworten sind oft überraschend und stehen im Widerspruch zur deutschen Selbstwahrnehmung. Sie enthalten ganz konkrete Vorstellungen davon, was Deutschland für sich und die Welt bewirken könnte und welche enorme Bedeutung kollektive Zukunftsträume für ein Land haben. Alle 30 Gesprächspartner leben außerhalb Deutschlands und betrachten unser Land aus dem Abstand. Alle haben in ihrem eigenen, oft sehr bewegten Leben große Träume verwirklicht und erzählen von der inspirierenden Bedeutung, die diese Träume für sie haben. In einem sind sich dabei alle Gesprächspartner einig: Sie setzen große Hoffnungen auf unser Land. Sie trauen Deutschland zu, ein mutiges und innovatives Land zu sein, das mit seinen Ideen und Taten sich und die Welt voranbringt. »Unser eigener Blick auf Deutschland hat sich im Lauf dieser Gespräche für immer verändert. Deutschland ist reif für neue, positive Zukunftsträume«, sagen die beiden Gründer des Projekts ›German Dream‹, Wolfgang Blau und Alysa Selene.›German Dream - Träumen für Deutschland‹ ist ein motivierendes Buch über die positive Kraft persönlicher und kollektiver Zukunftsträume in Deutschland, ein inspirierender Auftakt für die gemeinsame Suche nach einem deutschen Traum. Die 30 Gesprächspartner in diesem Buch sind: Hafsat Abiola, Simon Anholt, Richard Barrett, Anne Cameron, Paulo Coelho, Jean-Michel Cousteau, Roméo Dallaire, Helena Hanuljaková, Monika Henzinger, Joi Ito, Eddie Izzard, Wei Jingsheng, Garri Kasparow, Ute Lemper, Hunter Lovins, Wangari Maathai, Henning Mankell, William McDonough, Viggo Mortensen, Avi Primor, Clotaire Rapaille, Jeremy Rifkin, Mary Robinson, Vandana Shiva, Gerfried Stocker, Galsan Tschinag, Buket Uzuner, Craig Venter, Muhammad Yunus, Hans Zimmer Wolfgang Blau und Alysa Selene sind die Gründer des Projekts ›German Dream‹. Die beiden Journalisten leben abwechselnd in Kalifornien und Deutschland. Für ZDF-online und die Deutsche Welle produzierten sie unter anderem das Audio-Blog zur US-Präsidentschaftswahl 2004 sowie das Audio-Blog zur Tsunami-Katastrophe, das für einen Grimme Online Award nominiert war. Die vorliegenden Gespräche veröffentlichten sie zunächst als Multimedia-Präsentation auf ZDF-online. Das Interesse und der Zuspruch waren so groß, dass sie sich entschlossen, diese Gespräche nun auch als Buch herauszugeben. www.germandreamproject.de

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "German Dream" von Wolfgang Blau

    German Dream
    eva1982

    eva1982

    23. July 2008 um 16:51

    Ist ein bisschen träge. Beschreibt den Blick auf Deutschland und einen deutschen Traum aus der Sicht von Nichtdeutschen Größen aus Politik, Geschichte etc.