Wolfgang Brekle

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Wolfgang Brekle

Cover des Buches Kennst du die Brüder Grimm? (ISBN: 9783863970048)

Kennst du die Brüder Grimm?

 (0)
Erschienen am 20.11.2012

Neue Rezensionen zu Wolfgang Brekle

Cover des Buches Kennst du Friedrich Schiller? (ISBN: 9783937601731)
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Kennst du Friedrich Schiller?" von Jürgen Klose

Aufschlussreich in Wort und Bild
HEIDIZvor 5 Monaten


Im Bertuch Verlag Weimar erscheint die Reihe "Bertuchs Weltliteratur für junge Leser" - ich habe neulich ein weiteres Buch der Reihe gelesen: "Kennst du Friedrich Schiller?" - auch, wie die anderen prima, hat mich überzeugt. In Wort und Bild hochwertig und aufschlussreich. Mit Auszügen aus den Werken versehen, mit einem biografischen Überblick und kompetent verfassten informativen Texten. Es ist sehr gut, dass die Werke mit dem Leben verbunden und einander gegenübergestellt werden. Man erfährt auch sehr gut das Zusammenspiel zwischen dem Leben und Wirken Schillers und seiner Zeit, in der er lebte, mit gesellschaftspolitischen Belangen, außerdem ist interessant das Kapitel "Schiller und die Frauen".


Schiller wird rundherum dargestellt und das auf eine Art und Weise, die für Jugendliche interessant ist, verständlich, aber nicht unterfordernd. Auch für Erwachsene sehr gut zu lesen. Thematisiert werden nicht nur die eh schon bekannten Lebensstationen, sondern vielmehr weniger Bekanntes. Auch sind Texte eingebunden nicht nur von Schiller selbst, sondern auch von anderen bekannten Persönlichkeiten über ihn. 


Konzipiert für Leser ab 16 Jahren, finde ich völlig in Ordnung !!!

Cover des Buches Kennst du Leo Tolstoi? (ISBN: 9783937601830)
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Kennst du Leo Tolstoi?" von Martin Schneider

Ein tolles biografisches Sachbuch
HEIDIZvor 5 Monaten

Leo Tolstoi - Krieg und Frieden - ist praktisch jedem bekannt, zumindest vom Titel - gelesen haben es sicher nicht so viele. Der Schriftsteller alledings, seine Biografie und sein Schaffen sind bestimmt nicht rundherum bekannt. Wenn man sich einfach - gemeint ist: verständlich - mit diesem Mann beschäftigen möchte, dann sei eine Reihe ans Herz gelegt, die mich fasziniert. Sie ist im Betuch Verlag erschienen und  beschäftigt sich mit Weltliteratur für junge Leser/innen.

Martin Schneider hat sich mit ihm und seinem Wirken beschäftigt und zusammengetragen, was man wissen sollte. Direkt angesprochen in den Text fühlen sich die jungen Leser/innen involviert und so können sie sich auch gern mit dem Thema auseinander setzen, das alles andere als trocken oder veraltet ist.

Die Texte sind unterlegt mit jeder Menge Foto- und Bildmaterial, welches sie nochmals bildhaft untermalt. Kompetent geschrieben und inhaltlich spannend und informativ sind sie so verfasst, dass sie für junge Leser/innen nicht überfordern, aber auch, wie ich finde, "ältere" nicht unterfordern. Ich mag die Reihe und dieses Buch sehr gern. Konzipiert ist die Reihe für Leser ab 16 Jahren.

Die Intensität der Texte, das flüssige Lesevergnügen, die absolute Verständlichkeit sowie die informativen Inhalte lassen mich gern volle Sternezahl vergeben.

Cover des Buches Kennst du Georg Büchner? (ISBN: 9783937601878)
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Kennst du Georg Büchner?" von Silvia Frank.

Büchner für junge und jung gebliebene Leser/innen
HEIDIZvor einem Jahr

Georg Büchner - der Schriftsteller, der sechs Jahre nach Erlangung des Reifezeugnisses stirbt und zwei Dramen, eine Erzählung sowie ein Dramenfragment hinterlässt - über ihn habe ich neulich aus einer sehr guten Reihe - erschienen im Bertuch-Verlag - ein Buch gelesen - eigentlich für jugendliche Leser/innen konzipiert, aber ich fand es anregend und informativ, dass ich mir mittlerweile noch mehr Bücher der Reihe zugelegt habe. 

 

Sehr sympathisch und verständlich geschrieben - mit jeder Menge Illustrationen und Fotografien hinterlegt - perfekt recherchiert und das Leben und Wirken Büchners nachvollziehbar und differenziert betrachtet hat mich das Buch zu 100 Prozent überzeugt. 

 

Innerhalb seines kurzen Lebensweges hat er sehr viel zustande gebracht, nicht nur schriftstellerisch, sondern auch in Bezug auf Veränderungen - seine Biografie ist durchdrungen von Spannungen - auch von Liebe und Streit. 

 

Silvia Frank hat seinen Lebensweg hier in diesem Buch nachgezeichnet für junge Leser/innen im Alter um 14 Jahre - ich lese solche Bücher sehr gern, weil sie einfach zu verstehen sind und sich gut lesen lassen. Das Buch gehört zur Reihe "Bertuchs Weltliteratur für junge Leser" - sehr zu empfehlen, auch, wenn man junge Menschen an Weltliteratur heranführen möchte.

 

Ich bin begeistert. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks