Wolfgang Burger Tödliche Wasser

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tödliche Wasser“ von Wolfgang Burger

Zwei Getränkeproduzenten bekämpfen sich umbarmherzig, ein See färbt sich blutrot, auf einem Konzert unter dem Motto „Wasser ist Menschenrecht“ kommt es zur Katastrophe, ein Serienmörder nutzt das kühle Nass auf höchst ungewöhnliche Weise … Für Wasser wird getötet – und manchmal auch mit Wasser. 18 bekannte Krimiautorinnen und -autoren haben das Lebenselixier der Menschheit zum Thema ihrer ebenso spannenden wie abwechslungsreichen Kurzgeschichten gemacht. Ein Hochgenuss!

Stöbern in Krimi & Thriller

In tiefen Schluchten

Eine Lesereise nach Südfrankreich - schöner Roman, ohne Kriminalelemente.

minori

Finster ist die Nacht

Konnte mich leider trotz der spannenden Mördersuche nicht vollkommen überzeugen.

misery3103

Spectrum

auch wieder sehr spannend

CorneliaP

Geständnisse

Erschütternd, böse, dramatisch und spannend - Rache auf sehr diffizile Art.

krimielse

Die sieben Farben des Blutes

An vielen Stellen spannend. Nichts besonderes. Zum Ende hin langatmig. Ausgefallene Story. Kann man nebenbei lesen.

alinereads

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tödliche Wasser" von Wolfgang Burger

    Tödliche Wasser
    Cherrygirl_Tina

    Cherrygirl_Tina

    30. December 2009 um 17:57

    In diesem Buch haben 16 Autoren (nicht 20, wie im Klappentext zu lesen ist) Krimi-kurzgeschichten zum Thema "Wasser" verfasst. Dabei war es egal, ob das Wasser die Tatwaffe oder Tatort war. Die Geschichten sind in der Regel nicht länger als 25 Seiten lang, also kann man sie auch zwischendurch lesen und muss sich nachher nicht erinnern, was nochmal in der Handlung vorher gewesen ist. Es hat mich doch erstaunt, auf wie viele Arten man Geschichten über Wasser schreiben kann. Keine Geschichte ähnelt der anderen, sie haben nur eines gemeinsam: den Tod. Besonders gefallen haben mir die Werke von Simone Knierim-Busch (Wasserträger), Ky (Schneidenes Wasser) und Achim Stegmüller (Kappa, Tokyo - Heidelberg). Schade war, dass der Herausgeber Wolfgang Burger (Heidelberg Krimis) nichts zum Besten gegeben hat. Ich hätte gerne gelesen, was er aus dem Thema gemacht hätte. Alles in allem ein gutes Buch für zwischendurch, hat mir gut gefallen.

    Mehr
  • Rezension zu "Tödliche Wasser" von Wolfgang Burger

    Tödliche Wasser
    haTikva

    haTikva

    15. October 2009 um 21:36

    Diese Anthologie wurde im Gmeiner Verlag von den Autoren W. Burger, M. Imbsweiler sowie dem Buchhändler S. Schöbel herausgebracht. Es wird 16 Autorinnen und Autoren die Chance gegeben, eine kurze Krimigeschichte über das Thema "Wasser" zu verfassen. Ob als Grund, als Tatwaffe oder Tatort, es war alles dabei. Mit gemischten Gefühlen bin ich an diese Anthologie herangegangen. Kurzgeschichten sind eigentlich nicht mein Ding, da ich mich gar nicht richtig in die Figuren hineinversetzen kann. Aber dieses Buch hatte mich doch überzeugt. Die Geschichten waren allesamt sehr interessant und bescherten mir einen Einblick, was alles mit und durch Wasser möglich ist. Aufschlussreich und gleichzeitig beängstigend fand ich, wie sich manche Autoren die Zukunft mit dem Grundnahrungsmittel Wasser vorstellen. Bei einigen Geschichten war ich enttäuscht, dass sie so schnell zu Ende waren. Bei den Autoren, die mir besonders gefallen haben, werde ich mich über weitere Bücher informieren. Etwas schade fand ich, dass von dem Autor W. Burger keine Geschichte dabei war, obwohl er Mitherausgeber war. Die Geschichten wurden im Blocksatz geschrieben. Fazit: Alles in allem ein gelungenes Buch über die Kriminalität im Bezug auf Wasser. Ich vergebe vier Sterne. Einen Stern ziehe ich ab, da mir die Geschichten zu kurz waren und ich mich somit nie richtig in die Protagonisten hineinversetzen konnte. Das Buch beinhaltet Kurzgeschichten von folgenden Autoren: - Ulrich A. Bütner - Hans-Joachim Heider - Marcus Imbsweiler - Simone Knierim-Busch - KY - Horst Bosetzky - Walter Landin - Angela Mohr - Thomas Pechar - Carlo Schäfer - Karin Schickner - Frederike Schmöe - Harald Schneider - Schreibrausch - Achim Stegmüller - Günther Thömmes - Barbara Wenz

    Mehr