Wolfgang Buschmann , Volker Pfüller Die Haselmaus ist nicht zu Haus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Haselmaus ist nicht zu Haus“ von Wolfgang Buschmann

Ein Bilderbuch über eine ganz besondere, etwas skurrile Tierwelt – witzig und originell illustriert vom bekannten Berliner Künstler Volker Pfüller. Wer dieses Bilderbuch aufschlägt, begibt sich auf eine rasante Reise und lernt das Walross Johannes und die Kakaomilchkuh kennen, trifft auf kofferbepackte Waldameisen und begegnet dem Hasen, der mit seinem Moped über die Höcker eines Kamelrückens düst.

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezi zu "Die Haselmaus ist nicht zu Haus" von Wolfgang Buschmann

    Die Haselmaus ist nicht zu Haus
    Mone80

    Mone80

    13. July 2013 um 19:53

    Kleines Buch, kleine Rezi. Wir haben heute das Buch "Die Haselmaus ist nicht zu Haus" bekommen, es direkt gelesen und die wunderbaren Bilder von Volker Pfüller bestaunt. Es ist ein niedliches Büchlein und perfekt geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Man lernt allerhand Tiere kennen, die sich in witzigen Situationen befinden. Kennt ihr einen Hasen der auf einem Kamelrücken Moped fährt oder eine Kakaomilchkuh? Ich kannte sie auch nicht, bevor ich dieses Büchlein gelesen habe. Das Büchlein ist gereimt, mit jeder Seite gibt es einen neuen Reim und das passende Bild dazu. Kinder ab 4 Jahren entdecken Reimworte und somit ist es ein tolles Buch für die Altersgruppe. Es wird ein wenig mit der Sprache gespielt und sie können Sprache entdecken. Vielleicht fallen einem ja auch noch andere Reime ein. Die Bilder passen super zum Text, sind klar und die Farben sind toll aufeinander abgestimmt. Die Texte sind kurz gehalten, ein paar Zeilen pro Seite und in kindgerechter Form geschrieben. Kindermeinung:  Rebekka (5): Ich fand das Buch ganz toll. Eine Kakaokuh gibt es doch nicht wirklich, oder. Wäre aber toll. Die Wörter reimen sich ja. Die Bilder sind schön. Fazit: Wir fanden das Büchlein ganz süß. Es passt alles wunderbar zusammen. Das Büchlein wird bestimmt noch öfters vorgelesen.

    Mehr