Wolfgang Conradt Metal Tango

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Metal Tango“ von Wolfgang Conradt

Pressestimmen: Wer mit dem Lesen beginnt, legt das Buch nicht so schnell zur Seite...Mit viel Fantasie und Kreativität, mit Ideenreichtum, frech frischen Dialogen und einer durchweg farbigen Sprache fesselt er den Leser, auch wenn dieser kein bekennender Heavy-Metal Fan ist...Eine anmutige Liebesgeschichte, die den Geist der 80er Jahre zwischen Live-Konzerten, Elektrogitarren und Backstage-Küssen einfängt. Wer sich für die Zeit zwischen 1985 und 1995 interessiert, bekommt vielfältige Fragen zu damals beantwortet...(Bruchsaler Neueste Nachrichten BNN) Klappentext 1989. Die Zeit, in der Hardrock und Heavy-Metal ihre Blütezeit erfahren. Christian Hengstler ist ein junger Gitarrist, der in einer Kleinstadt nahe Karlsruhe aufwächst und davon träumt, eines Tages groß rauszukommen. Momentan arbeitet er allerdings noch als Aushilfe in einem Musikerladen und muss den wirklichen Stars die Gitarren putzen, statt mit ihnen auf einer Bühne abzurocken. Während einer Party geschieht etwas Außergewöhnliches und sein lang ersehnter Traum könnte durch eine einmalige Chance wahr werden. Die Überraschung, die sein bester Kumpel für ihn vorbereitet hat, haut nicht nur Chris selbst um, sondern auch seine Partygäste. Ausgerechnet seine Lieblingsband tritt auf seiner Feier auf! Was danach kommt ist wie ein Traum für ihn. Er beeindruckt die Leadsängerin und nach reichlich Alkohol ist klar: Er wird sich um einen Platz in der Band und im Herzen der Sängerin bemühen. Aber alles kommt anders, als er gedacht hat…
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen