Wolfgang Constance Eine Blutspur durch 3 Jahrtausende

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Blutspur durch 3 Jahrtausende“ von Wolfgang Constance

In diesem Buch begegnen uns berühmte Liebespaare der europäischen Geschichte: Cäsar und Kleopatra in Rom, Lorenzo de Medici und Simonetta Vespucci in Florenz, die französische Königin Marie Antoinette und der schwedische Graf Axel von Fersen im Schloss von Versailles. Ferner enthält das Buch Kurzbiographien bedeutender Persönlichkeiten: Ein Portrait des portugiesischen Seefahrers Magellan, dessen Plan, als erster Mensch die Welt zu umsegeln, beinahe durch die im vierten Kapitel geschilderte Meuterei vereitelt worden wäre. Eine Lebensbeschreibung von Abbé Franz Stock in Form eines dramatischen Tagebuchs aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Präsident des Europaparlaments, Pierre Pflimlin, würdigte Franz Stock als "eine Symbolfigur für die Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich, die den Weg zur Einigung Europas öffnete." Im letzten Kapitel wird das Leben des 'Vaters der modernen Naturwissenschaft' im Rahmen einer spannenden Science - Fiction Geschichte erzählt.
Die Schriftstellerin Luise Rinser - im Jahr 1984 Kandidatin bei der Bundespräsidentenwahl - schrieb dem Autor: 'Ich kam eben von der Frankfurter Buchmesse - aller Bücher überdrüssig und unwillig, Ihr Manuskript zu lesen, aber ich begann pflichtbewusst - und las stundenlang bis zum Ende. Mir gefielen die Geschichten sehr gut, besonders die letzte. Die Idee der erzählten Historie sollten Sie weiterhin realisieren!'

Stöbern in Romane

Das Finkenmädchen

Schwieriges und wichtiges Thema sensibel und einfühlend umgesetzt...

Svanvithe

Häuser aus Sand

Charakterstarke Frauen prägen die Geschichte

Buecherfreundinimnorden

Das Papiermädchen

Abenteuerlicher Roman über die Kraft der Liebe und den Glauben an eine bestimmte Sache.. Sehr schön!

MissPommes

Kranichland

Eine bewegende Familiengeschichte

EsthersBuecher

Tyll

Eine Mischung aus Historischer Roman und fiktiver Biografie, viele tolle, teils skurrile Szenen.

Marco_Fleghun

Olga

Gute Prosa, locker zu lesen & spannend eine Frau durch diese Zeit mit vielen Umbrüchen zu begleiten!

Nil

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend wie ein Kriminalroman

    Eine Blutspur durch 3 Jahrtausende

    Domingo

    01. December 2013 um 18:52

    Ich schliesse mich dem Urteil der Schriftstellerin Luise Rinser an ( siehe Klappentext des Buches bei amazon). Bereits der Titel und das Titelbild wecken die Hoffnung auf eine spannende Lektüre. Nachdem ich mit dem Lesen begonnen hatte, konnte ich bis zur letzten Seite nicht mehr aufhören. Die in diesem Buch verwirklichte Idee der erzählten Historie zeigt: Den besten Stoff für seine Erzählungen findet ein Autor in der Geschichte. Jean Paul hat dies so ausgedrückt: 'Der schönste, reichste, beste und wahrste Roman, den ich je gelesen habe, ist die Geschichte.'

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.