Wolfgang Dietmar Schwerdtner Still, kühl und dunkel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Still, kühl und dunkel“ von Wolfgang Dietmar Schwerdtner

Paul Thaden liebt seine Hansestadt Lübeck. Da trifft es sich gut, dass er als Busfahrer täglich viel darin herumkommt. Doch dann geschieht ein Mord und es soll nicht der einzige bleiben. Über beinahe dreißig Jahre hinweg werden acht Frauen auf brutalste Weise ermordet und die Morde tragen immer die gleiche Handschrift. Die verschiedenen ermittelnden Beamten sind oft ratlos, keiner von ihnen scheint die Gemeinsamkeiten in den Fällen zu bemerken. Paul Thaden beginnt auf eigene Faust nach dem Mörder zu suchen. Ein nicht ganz ungefährliches Vorhaben, denn er hat es mit einem unberechenbaren Psychopathen zu tun …

Stöbern in Romane

Caroline hat einen Plan

ganz unterhaltsam zu lesen, aber trotzdem habe ich mir mehr erwartet

vronika22

Winterengel

In meinen Augen das bisher beste Buch von Corina Bomann. Märchenhaft weihnachtlich

spozal89

Menschenwerk

Insgesamt ist dieser Roman ein Werk von ungeheurer atmosphärischer Dichte, das einen gnadenlosen Blick auf das Wesen 'Mensch' gewährt.

parden

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

Und Marx stand still in Darwins Garten

Großartige Idee, sprachlich gut umgesetzt. Die Handlung bleibt jedoch belanglos.

Katharina99

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks